die letzten zehn Meldungen anlesen
Nachrichten-Archiv ansehen


 

  Trailer zu Thriller My Engine's Fragile Sound
   1 Kommentar

  Jetzt wir's immer bunter: Fox macht Firefly-Fans Probleme

  Matt Damon stürmt Elysium
   4 Kommentare

  Mal wieder eine Dracula-Verfilmung

  Damon Lindelof produziert Mysteryserie für HBO
   1 Kommentar

  Neues Featurette zu Iron Man 3

  Action auf indisch: Idharammyilatho
   1 Kommentar

  Bunyip: ein uraustralischer Monsterfilm
   2 Kommentare

  Wahrscheinlich kein Hellboy 3
   14 Kommentare

  Britain is Great: ein neues Star Trek-Poster
   7 Kommentare

  Continuum: Start der 2. Staffel im April
   1 Kommentar

  S.H.I.E.L.D. bekommt einen anderen Titel
   9 Kommentare

  50 Jahre Doctor Who, aber ohne Christopher Eccleston
   8 Kommentare

  Riesenhaie? Killer-Piranhas? Pfff... hier kommt Robocroc
   3 Kommentare

  Serien: DVD-Empfehlungen der Woche 15/2013
   4 Kommentare

  SFR Space Sweep -
Neuigkeiten zum Wochenende
   12 Kommentare

  Cumberbatch in Del Toros Crimson Peak
   4 Kommentare

  Prometheus-Autor schreibt Remake für Das Schwarze Loch
   16 Kommentare

  Trailer zum Remake von Carrie
   6 Kommentare

  Neues Poster zu World War Z zeigt wieder keine Zombies
   3 Kommentare

  100.000 Stars: Eine interaktive Reise durch unsere Galaxie
   7 Kommentare

  Trailer zu SF-Horrorfilm The Purge
   4 Kommentare

  Jack and the Giants floppt gewaltig
   26 Kommentare

  Nach erfolgreicher Übernahme - Disney schließt LucasArts
   18 Kommentare

  Ein X-Men-Film für Kitty Pryde...fast
   4 Kommentare

  50 Jahre Who: Ein Blick auf David Tennant und Matt Smith
   22 Kommentare

  Neuer, gruseliger Trailer zu The Conjuring

  Überraschung: Game of Thrones verlängert
   6 Kommentare

  Trailer zu Marvels Phase Zwei
   1 Kommentar

  Jerry O'Connell spielt wieder Quinn
   9 Kommentare

  Hobbit*Con: Zwerge und Zauberer

  Dark Universe: Del Toro spricht über seine Superhelden-Liga
   11 Kommentare

  Zuviel Horror in The Conjuring
   3 Kommentare

  Ein dritter Teil für G.I. Joe
   6 Kommentare

  Trailer: True Blood, Under The Dome, Arrow, Revolution

  Hobbit*Con: Premiere in Bonn

  Tennant & Piper kehren zurück
   15 Kommentare

  SFR Space Sweep - Neuigkeiten zum Wochenende
   13 Kommentare

  DVD-Rezension: Possession - Das Dunkle in dir
   1 Kommentar

  Dream Team: Wachowskis und Straczynski entwickeln Serie
   10 Kommentare

  Matthew McConaughey in Interstellar?

  Kirk und Gorn kämpfen wieder!
   7 Kommentare

  Zwei neue Poster für Pacific Rim

  Definitiv keine Fortsetzung für Dredd
   7 Kommentare

  Space Hulk, das Videospiel
   3 Kommentare

  Zwei neue Anzüge für Iron Man 3
   1 Kommentar

  Niemand weiß, worum's in Prometheus 2 geht
   19 Kommentare

  Star Trek Enterprise: Blu-Ray-Trailer für die zweite Staffel
   6 Kommentare

  Tomb-Raider-Reboot: erst das Spiel, jetzt ein Film
   7 Kommentare

  Veronica Mars-Film Kickstarter-Aktion
   24 Kommentare

Die webbeat-Rubrik "Kino" meldet:


Die Oscar-Nominierungen



Die Academy of Motion Picture Arts and Sciences hat die Oscar-Nominierungen bekannt gegeben.

Performance by an actor in a leading role
Bradley Cooper in Silver Linings Playbook
Daniel Day-Lewis in Lincoln
Hugh Jackman in Les Misérables
Joaquin Phoenix in The Master
Denzel Washington in Flight

Performance by an actor in a supporting role
Alan Arkin in Argo
Robert De Niro in Silver Linings Playbook
Philip Seymour Hoffman in The Master
Tommy Lee Jones in Lincoln
Christoph Waltz in Django Unchained

Performance by an actress in a leading role
Jessica Chastain in Zero Dark Thirty
Jennifer Lawrence in Silver Linings Playbook
Emmanuelle Riva in Amour
Quvenzhané Wallis in Beasts of the Southern Wild
Naomi Watts in The Impossible

Performance by an actress in a supporting role
Amy Adams in The Master
Sally Field in Lincoln
Anne Hathaway in Les Misérables
Helen Hunt in The Sessions
Jacki Weaver in Silver Linings Playbook

Best animated feature film of the year
Brave Mark Andrews and Brenda Chapman
Frankenweenie Tim Burton
ParaNorman Sam Fell and Chris Butler
The Pirates! Band of Misfits Peter Lord
Wreck-It Ralph Rich Moore

Achievement in cinematography
Anna Karenina Seamus McGarvey
Django Unchained Robert Richardson
Life of Pi Claudio Miranda
Lincoln Janusz Kaminski
Skyfall Roger Deakins

Achievement in costume design
Anna Karenina Jacqueline Durran
Les Misérables Paco Delgado
Lincoln Joanna Johnston
Mirror Mirror Eiko Ishioka
Snow White and the Huntsman Colleen Atwood
Achievement in directing
Amour Michael Haneke
Beasts of the Southern Wild Benh Zeitlin
Life of Pi Ang Lee
Lincoln Steven Spielberg
Silver Linings Playbook David O. Russell

Best documentary feature
5 Broken Cameras
Emad Burnat and Guy Davidi
The Gatekeepers
Nominees to be determined
How to Survive a Plague
Nominees to be determined
The Invisible War
Nominees to be determined
Searching for Sugar Man
Nominees to be determined

Best documentary short subject
Inocente
Sean Fine and Andrea Nix Fine
Kings Point
Sari Gilman and Jedd Wider
Mondays at Racine
Cynthia Wade and Robin Honan
Open Heart
Kief Davidson and Cori Shepherd Stern
Redemption
Jon Alpert and Matthew O'Neill

Achievement in film editing
Argo William Goldenberg
Life of Pi Tim Squyres
Lincoln Michael Kahn
Silver Linings Playbook Jay Cassidy and Crispin Struthers
Zero Dark Thirty Dylan Tichenor and William Goldenberg

Best foreign language film of the year
Amour Austria
Kon-Tiki Norway
No Chile
A Royal Affair Denmark
War Witch Canada

Achievement in makeup and hairstyling
Hitchcock
Howard Berger, Peter Montagna and Martin Samuel
The Hobbit: An Unexpected Journey
Peter Swords King, Rick Findlater and Tami Lane
Les Misérables
Lisa Westcott and Julie Dartnell

Achievement in music written for motion pictures (Original score)
Anna Karenina Dario Marianelli
Argo Alexandre Desplat
Life of Pi Mychael Danna
Lincoln John Williams
Skyfall Thomas Newman

Achievement in music written for motion pictures (Original song)
Before My Time from Chasing Ice
Music and Lyric by J. Ralph
Everybody Needs A Best Friend from Ted
Music by Walter Murphy; Lyric by Seth MacFarlane
Pi's Lullaby from Life of Pi
Music by Mychael Danna; Lyric by Bombay Jayashri
Skyfall from Skyfall
Music and Lyric by Adele Adkins and Paul Epworth
Suddenly from Les Misérables
Music by Claude-Michel Schönberg; Lyric by Herbert Kretzmer and Alain Boublil

Best motion picture of the year
Amour Nominees to be determined
Argo Grant Heslov, Ben Affleck and George Clooney, Producers
Beasts of the Southern Wild Dan Janvey, Josh Penn and Michael Gottwald, Producers
Django Unchained Stacey Sher, Reginald Hudlin and Pilar Savone, Producers
Les Misérables Tim Bevan, Eric Fellner, Debra Hayward and Cameron Mackintosh, Producers
Life of Pi Gil Netter, Ang Lee and David Womark, Producers
Lincoln Steven Spielberg and Kathleen Kennedy, Producers
Silver Linings Playbook Donna Gigliotti, Bruce Cohen and Jonathan Gordon, Producers
Zero Dark Thirty Mark Boal, Kathryn Bigelow and Megan Ellison, Producers

Achievement in production design
Anna Karenina
Production Design: Sarah Greenwood; Set Decoration: Katie Spencer
The Hobbit: An Unexpected Journey
Production Design: Dan Hennah; Set Decoration: Ra Vincent and Simon Bright
Les Misérables
Production Design: Eve Stewart; Set Decoration: Anna Lynch-Robinson
Life of Pi
Production Design: David Gropman; Set Decoration: Anna Pinnock
Lincoln
Production Design: Rick Carter; Set Decoration: Jim Erickson

Best animated short film
Adam and Dog Minkyu Lee
Fresh Guacamole PES
Head over Heels Timothy Reckart and Fodhla Cronin O'Reilly
Maggie Simpson in The Longest Daycare David Silverman
Paperman John Kahrs

Best live action short film
Asad Bryan Buckley and Mino Jarjoura
Buzkashi Boys Sam French and Ariel Nasr
Curfew Shawn Christensen
Death of a Shadow (Dood van een Schaduw) Tom Van Avermaet and Ellen De Waele
Henry Yan England

Achievement in sound editing
Argo Erik Aadahl and Ethan Van der Ryn
Django Unchained Wylie Stateman
Life of Pi Eugene Gearty and Philip Stockton
Skyfall Per Hallberg and Karen Baker Landers
Zero Dark Thirty Paul N.J. Ottosson

Achievement in sound mixing
Argo
John Reitz, Gregg Rudloff and Jose Antonio Garcia
Les Misérables
Andy Nelson, Mark Paterson and Simon Hayes
Life of Pi
Ron Bartlett, D.M. Hemphill and Drew Kunin
Lincoln
Andy Nelson, Gary Rydstrom and Ronald Judkins
Skyfall
Scott Millan, Greg P. Russell and Stuart Wilson

Achievement in visual effects
The Hobbit: An Unexpected Journey
Joe Letteri, Eric Saindon, David Clayton and R. Christopher White
Life of Pi
Bill Westenhofer, Guillaume Rocheron, Erik-Jan De Boer and Donald R. Elliott
Marvel's The Avengers
Janek Sirrs, Jeff White, Guy Williams and Dan Sudick
Prometheus
Richard Stammers, Trevor Wood, Charley Henley and Martin Hill
Snow White and the Huntsman
Cedric Nicolas-Troyan, Philip Brennan, Neil Corbould and Michael Dawson

Adapted screenplay
Argo Screenplay by Chris Terrio
Beasts of the Southern Wild Screenplay by Lucy Alibar & Benh Zeitlin
Life of Pi Screenplay by David Magee
Lincoln Screenplay by Tony Kushner
Silver Linings Playbook Screenplay by David O. Russell

Original screenplay
Amour Written by Michael Haneke
Django Unchained Written by Quentin Tarantino
Flight Written by John Gatins
Moonrise Kingdom Written by Wes Anderson & Roman Coppola
Zero Dark Thirty Written by Mark Boal

Quelle: Oscars.org
Die Meldung wurde am 10.01.2013 15:08 Uhr durch Susanne Döpke veröffentlicht.






Bookmark and Share

  • Weitere Nachrichten über Kino im webBEAT

    Unsere Nachrichten als rss-Feed (für Euren Newsreader oder Eure Seite) findet ihr hier
    Folgt uns auf twitter. hier




  • Kommentare zu dieser Meldung
    10.01.13, 17:19 Uhr
    Plazitus
    Benutzer


    registriert seit:
    Jul 2006
    So ein Schwachsinn! Als ob Helen Hunts Rolle so gut gewesen wäre, dass man sie dafür nominieren musste!
    10.01.13, 19:20 Uhr
    Neugier
    unregistriert


    Zitat:
    Zitat von Plazitus

    So ein Schwachsinn! Als ob Helen Hunts Rolle so gut gewesen wäre, dass man sie dafür nominieren musste!


    Erklär doch mal. Gabs da Titten, oder was?
    10.01.13, 19:52 Uhr
    Saftwürstel
    Murmelspieler, originalperverser SF-Repräsentant der Wurst- und Fleischprodukte, SpOp-Süchtiger und -Entzugsgeschädigter sowie möglicherweise ein Spider-Schwein.


    registriert seit:
    Jul 2006
    Zitat:
    Zitat von Neugier

    Zitat:
    Zitat von Plazitus

    So ein Schwachsinn! Als ob Helen Hunts Rolle so gut gewesen wäre, dass man sie dafür nominieren musste!


    Erklär doch mal. Gabs da Titten, oder was?

    Ja! Logischerweise die von Helen Hunt.
    Jamie: “So, you guys are like Mulder and Scully or something and the X-Files are real?”
    Dean: “No. The X-Files is a TV-show. This is real.”

    -- Supernatural 4x05: Monster Movie
    10.01.13, 20:01 Uhr
    Plazitus
    Benutzer


    registriert seit:
    Jul 2006
    Das Thema des Films ist ja durchaus sensibel und begrüßeneswert, aber es ist bar jeden Sinns, Helen Hunt für ihre Darstellung auszuzeichnen!
    10.01.13, 23:56 Uhr
    Stefan Müller
    Der Cyberman mit den Schnürsenkeln
    SF-Radio Team




    registriert seit:
    Jul 2006
    Was hat sie gemacht? Hat sie rausgefunden, wo ihr euch aufhaltet und euch vor die Haustür gekackt?
    Fahrenheit 451. Read it.
    11.01.13, 00:06 Uhr
    Castingagent
    unregistriert


    Wahrscheinlich ist sie bloß nicht in seiner Fantasy-"Agentur".
    11.01.13, 05:01 Uhr
    Torch
    unregistriert


    Zitat:
    Zitat von Neugier

    Zitat:
    Zitat von Plazitus

    So ein Schwachsinn! Als ob Helen Hunts Rolle so gut gewesen wäre, dass man sie dafür nominieren musste!


    Erklär doch mal. Gabs da Titten, oder was?

    Dann hätte er sie wahrscheinlich gleich für den Porno Award vorgeschlagen.

    Zu den Oscars kann ich noch nich viel sagen aber die Twilight-Nominierung für die goldene Himbeere ist auf jeden Fall hochverdient. Den nominiere ich in sämtlichen Kategorien. Und Stephanie Meyer soll das Ding gleich für ihr Lebenswerk erhalten.
    11.01.13, 05:49 Uhr
    Jungleknight
    unregistriert


    Was war denn an ihrer Darstellerleistung so schlecht deiner Meinung nach @Plazitus?
    Doch nur die Nacktszenen, oder?
    11.01.13, 08:41 Uhr
    Plazitus
    Benutzer


    registriert seit:
    Jul 2006
    Also die Nacktszenen sind da erstmal zweitrangig. Ich persönlich kenne den Film ja nur ausschnittsweise, aber ich verlasse mich da auf die Einschätzung einer Institution, mit der wir regelmäßig zusammenarbeiten, und die Leute beziffern Hunts Darstellung irgendwo zwischen indiskutabel und nicht weiter erwähenswert. Es liegt also auf der Hand, dass ihr das Oscarkomitee ein paar Pluspunkte zuschiebt, weil sie in ihrem Alter noch solche Szenen gedreht hat.
    11.01.13, 09:48 Uhr
    Stefan Müller
    Der Cyberman mit den Schnürsenkeln
    SF-Radio Team




    registriert seit:
    Jul 2006
    Ach Plazitus, wenn du schon nicht zum Psychiater willst, dann lass dir doch wenigstens den Stock aus dem Arsch operieren.

    Im übrigen interessant zu wissen, dass du sowas wie das Konzept einer eigenen Meinung gar nicht kennst und nur nachplapperst, was dir deine Mitdrohnen vorplappern.
    Fahrenheit 451. Read it.
    11.01.13, 12:46 Uhr
    Plazitus
    Benutzer


    registriert seit:
    Jul 2006
    Was soll schon wieder diese Widerwärtigkeit! Und warum immer gegen mich!! Sowas charakterloses!
    Und überhaupt habe ich genug aus dem Film gesehen, so dass ich mir sehr wohl eine Meinung machen kann! Aber ich habe nunmal auch Menschen, auf deren Meinung und Rat ich vertraue. Wenn dir sowas fremd ist, ist das dein armseliges Problem!
    Und jetzt verbitte ich mir solche Widerlichkeiten!
    11.01.13, 15:42 Uhr
    Stefan Müller
    Der Cyberman mit den Schnürsenkeln
    SF-Radio Team




    registriert seit:
    Jul 2006
    Warum immer gegen dich? Weil du immer Mist verzapfst.

    Warum diese Widerwärtigkeit? Nun, wir wollen doch auf gleicher Augenhöhe diskutieren, oder?! Also muss ich mein Niveau an das deiner Posts angleichen. Da es für mich aber unmöglich ist, mich inhaltlich an deine Posts anzugleichen, muss ich sie nun mal durch das Einstreuen von "Widerwärtigkeiten" künstlich senken.

    Moment, das Niveau ist noch zu hoch: Pisse, Kacke, Arsch... so, das sollte reichen.
    Fahrenheit 451. Read it.
    11.01.13, 16:06 Uhr
    Plazitus
    Benutzer


    registriert seit:
    Jul 2006
    An der kommunikativen Ausdrucksweise misst sich die Gesundheit des Geistes.

    Tja.

    Beitrag geändert von Plazitus [11.01.13, 16:07 Uhr]
    12.01.13, 11:46 Uhr
    .Gunny@1
    unregistriert


    Nun, der prägnant rege Austausch, der auf dem Symposium Helen Hunts grandios verzückender sexueller Entgleisungen in dem maliziös anschmiegsamen Meisterwerk THE SESSIONS filigran fußt, entbehrt angesichts nicht würdigender Tendenzen ihrer sorgsam ambivalenten und erotoman überzeugenden Darstellkunst nicht einer gewissen Komik. Banalisiert und auf den rezitiven Grundtenor reduziert könnte hier von einem rudimentären Fauxpas gesprochen werden, wären da nicht die weitläufig unbeachteten sexuellen Überlandfahrten Dutzender ebenso anbetungswürdiger Mattscheibenmedusen, welche der institutöse Nesthäkchensympathisant hier sträflich unbeachtet lässt. Der überschäumenden körperlichen Ästhetik H. Hunts ist nichtsdestotrotz nichts hinzuzufügen und sei als gediegener Wegweiser für weitere laszive Großtaten zu verstehen. Man darf gespannt sein.
    12.01.13, 13:40 Uhr
    Saftwürstel
    Murmelspieler, originalperverser SF-Repräsentant der Wurst- und Fleischprodukte, SpOp-Süchtiger und -Entzugsgeschädigter sowie möglicherweise ein Spider-Schwein.


    registriert seit:
    Jul 2006
    Zitat:
    Zitat von .Gunny@1

    Nun, der prägnant rege Austausch, der auf dem Symposium Helen Hunts grandios verzückender sexueller Entgleisungen in dem maliziös anschmiegsamen Meisterwerk THE SESSIONS filigran fußt, entbehrt angesichts nicht würdigender Tendenzen ihrer sorgsam ambivalenten und erotoman überzeugenden Darstellkunst nicht einer gewissen Komik. Banalisiert und auf den rezitiven Grundtenor reduziert könnte hier von einem rudimentären Fauxpas gesprochen werden, wären da nicht die weitläufig unbeachteten sexuellen Überlandfahrten Dutzender ebenso anbetungswürdiger Mattscheibenmedusen, welche der institutöse Nesthäkchensympathisant hier sträflich unbeachtet lässt. Der überschäumenden körperlichen Ästhetik H. Hunts ist nichtsdestotrotz nichts hinzuzufügen und sei als gediegener Wegweiser für weitere laszive Großtaten zu verstehen. Man darf gespannt sein.

    .Gunny@1, alte Hütte! Was geht ab? Endlich mal wieder ein Original-Gunny-Wortsalat!
    Jamie: “So, you guys are like Mulder and Scully or something and the X-Files are real?”
    Dean: “No. The X-Files is a TV-show. This is real.”

    -- Supernatural 4x05: Monster Movie
    13.01.13, 11:53 Uhr
    Plazitus
    Benutzer


    registriert seit:
    Jul 2006
    Was will der denn jetzt!!!



    neuer Post
    Alternativ:
    Smileys
       
    :: mehr Smileys ::

    Information

    SF-Codes sind aktiviert
    Smileys sind aktiviert
    HTML ist deaktiviert
    [img] ist deaktiviert
     

    Bitte den Sicherheitscode im Bild übernehmen!
     >> 

    Hinweis: Der Sicherheitscode dient als Schutz vor Spam-Bots und soll keine Schikane unserer User darstellen.
    Wir bitten um Euer Verständnis!



    Wir wünschen in Einträgen selbstverständlich keine Beleidigungen, keine Gewaltverherrlichungen, keine politische Propaganda, keine Schimpfworte, keine urhebergeschützten Texte oder Dateien bzw. Links die zu solchen führen. Zudem behält sich SF-Radio.net vor, jederzeit ohne Angabe von Gründen, Einträge ganz oder teilweise zu löschen.