die letzten zehn Meldungen anlesen
Nachrichten-Archiv ansehen


 

  Trailer zu Thriller My Engine's Fragile Sound
   1 Kommentar

  Jetzt wir's immer bunter: Fox macht Firefly-Fans Probleme

  Matt Damon stürmt Elysium
   4 Kommentare

  Mal wieder eine Dracula-Verfilmung

  Damon Lindelof produziert Mysteryserie für HBO
   1 Kommentar

  Neues Featurette zu Iron Man 3

  Action auf indisch: Idharammyilatho
   1 Kommentar

  Bunyip: ein uraustralischer Monsterfilm
   2 Kommentare

  Wahrscheinlich kein Hellboy 3
   14 Kommentare

  Britain is Great: ein neues Star Trek-Poster
   7 Kommentare

  Continuum: Start der 2. Staffel im April
   1 Kommentar

  S.H.I.E.L.D. bekommt einen anderen Titel
   9 Kommentare

  50 Jahre Doctor Who, aber ohne Christopher Eccleston
   8 Kommentare

  Riesenhaie? Killer-Piranhas? Pfff... hier kommt Robocroc
   3 Kommentare

  Serien: DVD-Empfehlungen der Woche 15/2013
   4 Kommentare

  SFR Space Sweep -
Neuigkeiten zum Wochenende
   12 Kommentare

  Cumberbatch in Del Toros Crimson Peak
   4 Kommentare

  Prometheus-Autor schreibt Remake für Das Schwarze Loch
   16 Kommentare

  Trailer zum Remake von Carrie
   6 Kommentare

  Neues Poster zu World War Z zeigt wieder keine Zombies
   3 Kommentare

  100.000 Stars: Eine interaktive Reise durch unsere Galaxie
   7 Kommentare

  Trailer zu SF-Horrorfilm The Purge
   4 Kommentare

  Jack and the Giants floppt gewaltig
   26 Kommentare

  Nach erfolgreicher Übernahme - Disney schließt LucasArts
   18 Kommentare

  Ein X-Men-Film für Kitty Pryde...fast
   4 Kommentare

  50 Jahre Who: Ein Blick auf David Tennant und Matt Smith
   22 Kommentare

  Neuer, gruseliger Trailer zu The Conjuring

  Überraschung: Game of Thrones verlängert
   6 Kommentare

  Trailer zu Marvels Phase Zwei
   1 Kommentar

  Jerry O'Connell spielt wieder Quinn
   9 Kommentare

  Hobbit*Con: Zwerge und Zauberer

  Dark Universe: Del Toro spricht über seine Superhelden-Liga
   11 Kommentare

  Zuviel Horror in The Conjuring
   3 Kommentare

  Ein dritter Teil für G.I. Joe
   6 Kommentare

  Trailer: True Blood, Under The Dome, Arrow, Revolution

  Hobbit*Con: Premiere in Bonn

  Tennant & Piper kehren zurück
   15 Kommentare

  SFR Space Sweep - Neuigkeiten zum Wochenende
   13 Kommentare

  DVD-Rezension: Possession - Das Dunkle in dir
   1 Kommentar

  Dream Team: Wachowskis und Straczynski entwickeln Serie
   10 Kommentare

  Matthew McConaughey in Interstellar?

  Kirk und Gorn kämpfen wieder!
   7 Kommentare

  Zwei neue Poster für Pacific Rim

  Definitiv keine Fortsetzung für Dredd
   7 Kommentare

  Space Hulk, das Videospiel
   3 Kommentare

  Zwei neue Anzüge für Iron Man 3
   1 Kommentar

  Niemand weiß, worum's in Prometheus 2 geht
   19 Kommentare

  Star Trek Enterprise: Blu-Ray-Trailer für die zweite Staffel
   6 Kommentare

  Tomb-Raider-Reboot: erst das Spiel, jetzt ein Film
   7 Kommentare

  Veronica Mars-Film Kickstarter-Aktion
   24 Kommentare

Die webbeat-Rubrik "Intern" meldet:


Stellungnahme zum Fall Scifi-News.de

Am gestrigen Tag hatten wir berichtet, dass diese Website aufgrund einer Abmahnung nach vier Jahren nicht mehr unter www.scifi-news.de erreichbar ist.

Daniel Räbiger, Betreiber von www.scifinews.de und Initiator der Abmahnung hat dazu seine Sicht der Dinge geschildert (zu finden als Update der Meldung).

Zu diesen Ausführungen nehmen wir wie folgt Stellung:




Der Vorstand von Phantastik im Netz e. V. ist im Juli 2011 mit der Forderung konfrontiert worden, die Domain scifi-news.de kostenfrei an Daniel Räbiger zu übertragen. Diese Domain ist seit 2007 im Besitz des Vereins und zeigt seitdem auf SF-Radio.net - es sind also seit diesem Zeitpunkt Scifi-News unter der Domain zu finden.
Der Vorstand hat keine Veranlassung gesehen, die vor vielen Jahren konnektierte Domain - für die in dieser Zeit Kosten angefallen sind - ohne Gegenleistung abzugeben. Wir haben daher um ein Angebot gebeten.

Mitte Juli erreichte uns das Angebot, die Domain für 100 Euro an Daniel Räbiger zu veräußern. Das ist aus unserer Sicht kein regulärer Marktpreis, sondern allenfalls ein Freundschaftspreis. Dennoch hat der Vorstand nach eingehender Beratung einstimmig beschlossen, im Interesse der weiteren guten Zusammenarbeit das Angebot anzunehmen. Leider hat sich die Weitergabe der Information an Daniel Räbiger aufgrund der Urlaubszeit und der benötigten Zeit für die interne Abstimmung verzögert.

Am 05.08. erreichte uns - erstmalig schriftlich - die Aufforderung, die Domain unverzüglich und ohne Zahlung eines Kaufpreises zu übertragen. Diese Aufforderung hat uns nach der zuvor einvernehmlichen Entscheidung zugunsten eines Verkaufs überrascht. Da wir für diese Aufforderung keine Rechtsgrundlage sehen und die Aufforderung im Übrigen den guten Ton vermissen ließ, haben wir auf diese Aufforderung nicht weiter reagiert.

Am 01.09. erreichte uns dann das erwähnte anwaltliche Schreiben mit einer Abmahnung. Um kostspieligen gerichtlichen Auseinandersetzungen aus dem Wege zu gehen haben wir beschlossen, uns dazu zu verpflichten, die Domain Scifi-News.de nicht länger zur Kennzeichnung einer Community / eines Magazins zu verwenden. Wir haben damit ausdrücklich nicht den vermuteten Rechtsanspruch seitens Daniel Räbiger akzeptiert. Aus unserer Sicht kann kein Werktitelschutz gemäß §5 Abs. 1,3 MarkenG für den Titel ScifiNews bestehen, da bis zum heutigen Tage unter diesem Titel kein Magazin betrieben wurde. Es wurde lediglich im Jahr 2004 ein Artikel zum Thema "Halo" bereitgestellt. Die Bereitstellung eines einzigen Artikels begründet aus unserer Sicht kein Magazin.
Siehe zu diesem Thema auch die folgenden Links bei Archive.org:


Im Übrigen bezweifeln wir, dass ein generischer Gattungsbegriff wie "ScifiNews" einen Werktitelschutz genießen kann und verweisen dazu auf das Urteil des OLG München vom 24.02.2011, Az.: 24 U 649/10.

Um den aus unserer Sicht unerfreulichen Vorgang im Einvernehmen abzuschließen haben wir angeboten, unser Angebot zur Veräußerung der Domain gegen eine Zahlung von 100 Euro aufrecht zu erhalten. Einzige Vorbedingung unsererseits war, dass die unnötigerweise angefallenen Anwaltsgebühren von Daniel Räbiger getragen werden. Weder auf dieses Angebot, noch auf das Angebot, die Anwaltsgebühren zu teilen, ist er eingegangen. Eine Netto-Zahlung von 551,80 Euro bei gleichzeitiger Verlust der Domain ist aus unserer Sicht nicht zumutbar, sodass wir inzwischen den kompletten Betrag bezahlt haben. Die Domain werden wir unter Aufrechterhaltung des obigen Angebots (Übertragung gegen Zahlung von 100 + 651,80 Euro) vorläufig behalten.

Aus unserer Sicht ist es doppelt bedauerlich, dass der Fall so weit kommen musste. Zum einen hatten wir dem Angebot von 100 Euro - gleichwohl ein absoluter Freundschaftspreis - schon zugestimmt. Zum anderen ist erst der Anwalt direkt auf den Vorstand zugegangen - ein direktes Gespräch im Vorfeld hätte die Angelegenheit in wenigen Minuten geklärt.


Quelle:
Die Meldung wurde am 03.10.2011 16:09 Uhr durch Dennis Pauler veröffentlicht.






Bookmark and Share

  • Weitere Nachrichten über Intern im webBEAT

    Unsere Nachrichten als rss-Feed (für Euren Newsreader oder Eure Seite) findet ihr hier
    Folgt uns auf twitter. hier




  • Seiten (2) 1 2
    Kommentare zu dieser Meldung
    07.10.11, 22:09 Uhr
    Rossi
    unregistriert


    @Daniel Räbiger: Allein schon deine Wortwahl entlarvt dich. Du sprichst von "Konkurrenz" und offenkundig steckst du nicht ohne Grund Geld in einen Anwalt, wenn es dir denn nicht um finanzielle Interessen geht. Angesichts der Tatsache, dass die Seite hier offensichtlich eben keine kommerziellen Ziele verfolgt ist dein Vorgehen -egal wie sehr du meinst im Recht zu sein- einfach nur assig.

    Selbst wenn du die Verwechslungsgefahr fürchten solltest, weil du über die Domäne Gewinne generieren möchtest, so gäbe es abseits der Erzwingung eines Domänenübertrags über einen Anwalt noch etliche Alternativen dazu. So war es z.B. mal in den Anfängen des Netzes durchaus nicht unüblich, dass ähnlich lautende Domänen mit einem kurzen Hinweis auf ihren Startseiten gegenseitig aufeinander verlinkt haben. Hattest du das auch nur mal eine Sekunde lang in Erwägung gezogen?
    Stattdessen scheinst du aber lieber mit Einschüchterung arbeiten zu wollen und lässt die Leute, die hier ihr privates Engagement einbringen, auch noch finanziell bluten. Da kannst du mit noch so vielen Rechtfertigungen kommen, denn das ist einfach nur abstoßend.
    Respekt übrigens vor dem sf-radio Team, denn so manch einer hätte da wohl nicht ganz unbegründet auch ein "Ihr könnt mich mal alle" machen können und die Seite dicht gemacht. Mir würde es jedenfalls übelst aufstoßen hier unentgeldlich viel Engagement einzubringen und dann auch noch an einen beschissenen Anwalt für so einen Schwachsinn Geld abdrücken zu müssen.
    13.01.12, 09:15 Uhr
    abercrombie men short
    unregistriert


    Polo shirts have gained popularity in recent years with the young and old, men and women alike. The shirts feature a t-shaped design as well as a collar. Abercrombie Men Sweaters Polo shirts are also sometimes called golf shirts or tennis shirts.The design was invented by an accomplished tennis player, Abercrombie Men Tees Rene Lacoste, a 7-time Grand Slam champion, who was seeking a more comfortable and less cumbersome design. The current attire at that time was stiff, long-sleeved, and very uncomfortable. Abercrombie Scarves It tended to hinder game play excessively. In 1926, Lacoste debut his Lacoste polo shirt at the U.S.
    16.01.12, 08:18 Uhr
    Coach Outlet Online
    unregistriert


    A businessCoach Outlet Store Online will soon become one of your Coach Factory Outlet Onlinefriends as you confide in them theBurberry Scarfand downs of your Coach Outlet Online Store. Your businessCoach Outlet Online Store will not act as aCoach Outlet Onlinethough, instead Coach Outletwill help you get right Coach Factory Store Onlineto the problem and figure out the best Coach Factory Outlet. A business coach is Coach Outlet Store Online more than just aLV Bags that will listen to you; they haveLouis Vuitton Bagand can offer you indispensable Coach Factory Outlet Online. When looking for aCoach Outlet coach it is important that you talk to them onCoach Outlet Storedifferent occasions to make sure yourCoach Factory styles and personalities are going to Coach Online Outlet well together. There is nothingCoach Online Outlet Storethan pouring out all your Louis Vuitton Purses secrets just to find out yourCoach Factory Outletcoach and you don't run on the same Coach Factory Online. Take yourCoach Factory Onlinein selecting a businessCoach Factory Online it will save you a lot of Coach Factory Store Onlinein the long run. Now, letsCoach Online Outletat the winter assortment, the Coach Outlet Online. These boots are undoubtedly Coach Purse Outlet for the winter. Their typeCoach Purses Outlet and have loads of set up in every Coach Factory to get any girls by theCoach Factory. They offer boots that come up to your Coach Factoryas nicely as quarter inchLouis Vuitton Bags that arrive up to differs sized between your Coach Factory Store and ankle. As before most of these Coach Factory Outlet Online are all leather andCoach Outlet Store Online. Heel size Coach gives higher Coach Outlet Store Online boots and lower cut heel boots. They also give Coach Factory Store Online with no any heels.How about Coach Outlet Online and fall? Nicely depending on the Coach Factory Outlet and final two seasons the collections for both will get care of the two of these seasons.what the field or specialty of your business, there is a coach out there for you.
    04.05.12, 04:06 Uhr
    Coach
    unregistriert


    Coach Factory Outlet Online have heard of factory Coach Factory Online , bargain shops, factory Coach Outlet or discount shops, Coach Outlet are all outlet shopping stores.
    Coach Outlet Store Online idea is for the retailer Coach Outlet Online offload as much out of
    Coach Outlet Store Online , refunded or excess stock Coach Outlet Online a very low price. Coach Outlet Online are more than Coach Factory Outlet hundred of these stores
    Coach Outlet Store Online the US alone. Sometimes Coach Factory
    06.06.12, 09:15 Uhr
    Louis Vuitton Handbags
    unregistriert


    People have always Coach Factory been crazy about the juicy couture outlet which Coach Factory Online has been offering them great discounts from a long time. It is an opportunity for the people if they have any such outlet near their area as they can Coach Factory look for the amazing designs and many of the greatest products over there. You can Coach Outlet Stores get all the latest designs and style of many things such as the clothing, bags and other accessories and get easily Coach Factory Outlet Online get huge discounts on them.

    Louis Vuitton Handbags this brand has high prices and most of Coach Factory Outlet Online the items of this brand are expensive too when you purchase them from the Coach Handbags web site but when you actually go to any juicy couture outlet then you will Louis Vuitton Purses notice the vast difference between the prices that were shown on the web site Coach Factory Outlet Store and those that you will encounter in these outlets. Coach Outlet Store Online The brand is most available in the signature stores or in the upscale departments, so if you can get Coach Factory Outlet the discounts on Coach Handbags Outlet this brand from the nearest outlet then it worth taking it.

    Coach Outlet Store brand has always been providing people with the latest Coach Outlet Stores and stuff. When you want to satisfy your thirst of fashion then this brand allows Coach Purse Outlet to do so in an easier manner. The juicy couture outlet are not present in all of the cities and if Coach Outlet Store are not able to find one in your area then Coach Factory Outlet must think of going on a vacation just to Coach Bags the things of your need.
    Seiten (2) 1 2



    neuer Post
    Alternativ:
    Smileys
       
    :: mehr Smileys ::

    Information

    SF-Codes sind aktiviert
    Smileys sind aktiviert
    HTML ist deaktiviert
    [img] ist deaktiviert
     

    Bitte den Sicherheitscode im Bild übernehmen!
     >> 

    Hinweis: Der Sicherheitscode dient als Schutz vor Spam-Bots und soll keine Schikane unserer User darstellen.
    Wir bitten um Euer Verständnis!



    Wir wünschen in Einträgen selbstverständlich keine Beleidigungen, keine Gewaltverherrlichungen, keine politische Propaganda, keine Schimpfworte, keine urhebergeschützten Texte oder Dateien bzw. Links die zu solchen führen. Zudem behält sich SF-Radio.net vor, jederzeit ohne Angabe von Gründen, Einträge ganz oder teilweise zu löschen.