die letzten zehn Meldungen anlesen
Nachrichten-Archiv ansehen


 

  Testnews

  Trailer zu Thriller My Engine's Fragile Sound
   1 Kommentar

  Jetzt wir's immer bunter: Fox macht Firefly-Fans Probleme

  Matt Damon stürmt Elysium
   4 Kommentare

  Mal wieder eine Dracula-Verfilmung

  Damon Lindelof produziert Mysteryserie für HBO
   1 Kommentar

  Neues Featurette zu Iron Man 3

  Action auf indisch: Idharammyilatho
   1 Kommentar

  Bunyip: ein uraustralischer Monsterfilm
   2 Kommentare

  Wahrscheinlich kein Hellboy 3
   14 Kommentare

  Britain is Great: ein neues Star Trek-Poster
   7 Kommentare

  Continuum: Start der 2. Staffel im April
   1 Kommentar

  S.H.I.E.L.D. bekommt einen anderen Titel
   9 Kommentare

  50 Jahre Doctor Who, aber ohne Christopher Eccleston
   8 Kommentare

  Riesenhaie? Killer-Piranhas? Pfff... hier kommt Robocroc
   3 Kommentare

  Serien: DVD-Empfehlungen der Woche 15/2013
   4 Kommentare

  SFR Space Sweep -
Neuigkeiten zum Wochenende
   12 Kommentare

  Cumberbatch in Del Toros Crimson Peak
   4 Kommentare

  Prometheus-Autor schreibt Remake für Das Schwarze Loch
   16 Kommentare

  Trailer zum Remake von Carrie
   6 Kommentare

  Neues Poster zu World War Z zeigt wieder keine Zombies
   3 Kommentare

  100.000 Stars: Eine interaktive Reise durch unsere Galaxie
   7 Kommentare

  Trailer zu SF-Horrorfilm The Purge
   4 Kommentare

  Jack and the Giants floppt gewaltig
   26 Kommentare

  Nach erfolgreicher Übernahme - Disney schließt LucasArts
   18 Kommentare

  Ein X-Men-Film für Kitty Pryde...fast
   4 Kommentare

  50 Jahre Who: Ein Blick auf David Tennant und Matt Smith
   22 Kommentare

  Neuer, gruseliger Trailer zu The Conjuring

  Überraschung: Game of Thrones verlängert
   6 Kommentare

  Trailer zu Marvels Phase Zwei
   1 Kommentar

  Jerry O'Connell spielt wieder Quinn
   9 Kommentare

  Hobbit*Con: Zwerge und Zauberer

  Dark Universe: Del Toro spricht über seine Superhelden-Liga
   11 Kommentare

  Zuviel Horror in The Conjuring
   3 Kommentare

  Ein dritter Teil für G.I. Joe
   6 Kommentare

  Trailer: True Blood, Under The Dome, Arrow, Revolution

  Hobbit*Con: Premiere in Bonn

  Tennant & Piper kehren zurück
   15 Kommentare

  SFR Space Sweep - Neuigkeiten zum Wochenende
   13 Kommentare

  DVD-Rezension: Possession - Das Dunkle in dir
   1 Kommentar

  Dream Team: Wachowskis und Straczynski entwickeln Serie
   10 Kommentare

  Matthew McConaughey in Interstellar?

  Kirk und Gorn kämpfen wieder!
   7 Kommentare

  Zwei neue Poster für Pacific Rim

  Definitiv keine Fortsetzung für Dredd
   7 Kommentare

  Space Hulk, das Videospiel
   3 Kommentare

  Zwei neue Anzüge für Iron Man 3
   1 Kommentar

  Niemand weiß, worum's in Prometheus 2 geht
   19 Kommentare

  Star Trek Enterprise: Blu-Ray-Trailer für die zweite Staffel
   6 Kommentare

  Tomb-Raider-Reboot: erst das Spiel, jetzt ein Film
   7 Kommentare

Die webbeat-Rubrik "Games" meldet:


Star Wars: The Old Republic am Wochenende kostenlos

Wenn ihr das Star-Wars-MMO immer schon mal ausprobieren wolltet, ist jetzt ein guter Zeitpunkt. Ab morgen könnt ihr das Spiel mit einigen Einschränkungen kostenlos spielen. Dieser Wochenendpass, wie EA das nennt, gilt bis Montag, Laut Website richtet sich dieses Angebot an alle, die noch keinen aktiven Account besitzen und ist in den Ländern verfügbar, in denen man SWTOR kaufen kann - also auch in Deutschland.

Wer SWTOR gekauft hat, knirscht jetzt vielleicht mit den Zähnen, denn es sieht so aus, als würde EA Spielern, die sich am Wochenende für ein Abo entscheiden, die Kosten des Spiels erlassen. Das ist noch nicht offiziell bestätigt, aber die Tatsache, dass man sich den Klienten herunterladen und nach Abschluss des Abos das vollständige Spiel freigeschaltet bekommt, lässt diesen Schluss zumindest zu. So kurz nach Erscheinen ist das für die immerhin weltweit 1,5 Millionen Spieler nicht so schön, wer gezögert hat, freut sich natürlich.

Ich habe SWTOR noch nicht gespielt, aber sollten die Server nicht unter der Last der Downloads zusammenbrechen, werde ich es am Wochenende ausprobieren. Auf dieser Seite könnt ihr euch für einen Wochenendpass anmelden.

Quelle: Rock Paper Shotgun
Die Meldung wurde am 14.03.2012 20:00 Uhr durch Claudia Kern veröffentlicht.






Bookmark and Share

  • Weitere Nachrichten über Games im webBEAT

    Unsere Nachrichten als rss-Feed (für Euren Newsreader oder Eure Seite) findet ihr hier
    Folgt uns auf twitter. hier




  • Kommentare zu dieser Meldung
    15.03.12, 11:59 Uhr
    JD
    unregistriert


    eine schöne sache. glaube bei aion und rift gab's sowas auch schon (öfter) mal. in 3 tagen kann man bei TOR einmal alles anschauen ... und ist danach vermutlich angefüttert genug um zumindest einen weiteren monat zu spielen .

    mich hat das ganze - auch als SW-fan - leider nicht lange packen können. die vertonten quests sind nett, aber ich hatte sie schnell über und habe sie dann weggeklickt. was übrig bleibt ist mehr vom MMO-altbekannten ohne echte neuerungen: töte 15 droiden, finde 20 jawa-babys, usw. mit lvl30 habe ich aufgehört. ein bekannter, der noch dabei ist, sagte mir ab max-lvl (50) gäbe es auch nicht mehr so richtig viel zu tun/zu sehen.

    wünsche allen probe-jedi trotzdem viel spaß beim daddeln am WE. (mein favorit war der sith-inquisitor.)
    15.03.12, 21:56 Uhr
    Karl
    unregistriert


    Die epischen Klassenstories und Begleiter sind beste Bioware-Qualität. Klar, letztendlich ist das Spielprinzip nicht viel anders als WoW. Aber eine Zeitlang ist das Spiel richtig unterhaltsam. Insbesondere beim Imperium kann man Bioware-typisch richtig fies sein.

    "Sollen wir die Tore schliessen und alle republikanischen Zivilisten verbrennen lassen?"
    me (Sith): "Aber selbstverständlich"
    Sith-Vorgesetzter: "Ganz hervorragend, endlich mal jemand der seine Arbeit versteht. Das gibt einen Extrabonus Credits."

    wtf?
    20.03.12, 10:16 Uhr
    Mäcces
    unregistriert


    Mir erging e sähnlich wie JD, allerdings habe ich es bis zum LevelCap durchgehalten. Danach wurd ees aber SEHR langweilig, da man mit Level 50 nur die Wahl zwischen sogenannten Daily Missionen (PvE), Flashpoints (PvE in Fünfergruppen) oder PvP hat. Es sind aber immer dieselben Missionen udn wennman dann zum zehneten mal im PvP ein Geschütz einnehmen und halten soll nervt es nur noch.

    Zum Vergleich Star Trek Online:
    Star Trek Online ist F2P (free to play), kommt mit einem kleineren Team aus und liefert bessere Grafil und interessantere Missionen. Zudem kann man hier auch SÄMTLICHE Story-Missionen beliebig oft wiederholen. Ähnliches fehlt bei SW:TOr bisher gänzlich.
    Bei Star Trek Online kann man JEDEN Charakter, sogar seien Crewmitglieder bis ins kleinste Detail selbst designen (Größe, Figur, Harfarbe, Uniformfarbe ...). Zum Vergleich: Bei SW:Tor hat man sehr wenige Möglichkeiten, seinen Helden optisch zu verändern. Einmal getroffene Einstellungen lassen sich später nicht mehr revbidieren (bei STO problemlos möglich). Bei SW:Tor erhält man im Laufe des Spiels einheitliche Gefährten, so dass teilweise 20-30 Corson Riggs herumlaufen. Bei STO kann man wie gesagt das AUssehen und den namen ändern udn selbst entscheiden, wen man seiner Crew hinzufügt und wen man ablehnt.

    Die Vertonung von SW:Tor klingt anfangs ja noch nett, nervt aber später nur noch.

    Fazit:
    Das Spiel SW:Tor verliert spätestens nach 4 Wochen seinen Reiz, wenn man Level 50 erreicht hat. Dafür, dass man hier sogar pro Monat ca. 15-17€ abdrücken soll wird einem wenig geboten. Allein der Vergleich zwischen der Garfik bei STO und SW:Tor zeigt, das sman hier auf Masse statt Klasse gesetzt hat. Die Missionen sind teilweise nach Schema F billigst designt und langweilig. Da nützt e sauch nichts, das sie schön vertont sind.


    Nochmal zum Thema Grafik:
    Es ist fast schon dreist, im Vorspann udn den Werbetrailern zum Spiel Grafiken auf allerhöchstem Niveau zu zeigen (fast schon realistische Figuren) und dann im Spiel eine Grafik zu verwenden wie Lara Croft vor 5 Jahren. Das ist echt dreist!!!
    04.05.12, 04:00 Uhr
    Coach
    unregistriert


    Coach Factory Outlet Online have heard of factory Coach Factory Online , bargain shops, factory Coach Outlet or discount shops, Coach Outlet are all outlet shopping stores.
    Coach Outlet Store Online idea is for the retailer Coach Outlet Online offload as much out of
    Coach Outlet Store Online , refunded or excess stock Coach Outlet Online a very low price. Coach Outlet Online are more than Coach Factory Outlet hundred of these stores
    Coach Outlet Store Online the US alone. Sometimes Coach Factory
    02.06.12, 08:40 Uhr
    gucci
    unregistriert


    Nel 1953, la notorietà del marchio Gucci outlet è in aumento. Quest'anno, il Gucci Gucci Europe è morto, e la società di New York ha aperto ramo dello stesso anno, segna la Gucci ha cominciato a aggredire il mercato globale. 1960, con l'istituzione dei negozi Gucci a Londra, Parigi e Palm Beach, Florida, a nome del marchio moda e del gusto italiano nel primo mercato del mondo, un fermo appoggio. La fine del 1960, "GG" è diventato ufficialmente l'identità del marchio Gucci. Nel 1970, punto di espansione globale di Gucci in Estremo Oriente, Hong Kong e Tokyo, con i suoi negozi. I primi anni 1980, la leadership della società Gucci presa Mauricio Gucci, ma lotte interne alla famiglia Gucci che interessano lo sviluppo della società, l'immagine del brand Gucci ha cominciato a declinare. Nel 1990, American Tom Ford entra in Gucci come direttore creativo delle donne della società bambini. Il suo arrivo annunciare l'inizio del cambiamento Gucci borse i rivoluzionario. Nel 1994, Tom Ford è stato nominato direttore creativo del prodotto Gucci Group, nel marzo dell'anno successivo, ha lanciato la sua reputazione salito camicia di seta, velluto mohair giacca e pantaloni, creare una collezione di moderna, sexy, glamour e in un una nuova immagine. Tom Ford prendere misure drastiche per porre rimedio Gucci, questo cambiamento del marchio tradizionale per l'approvazione nuovo e moderno, di moda Gucci a nome della giovane famiglia. Ondata di ristrutturazione nel 1990, marchi di lusso europei e americani, Gucci, ridefinire lo status nel settore della moda è senza dubbio fatto il maggior successo. Dal 1994, Gucci è stato un super-pesante di marchi di moda più influenti al mondo. Allo stesso tempo, ha cominciato premium brand del settore moda a livello mondiale di arruolare sette, Francia Yves Saint Laurent e una serie di marchi classici sono diventati un membro del gruppo Gucci. Nel 1997 Gucci acquistò la cooperazione fino a 23 anni, la famosa fabbrica orologiera svizzera Severin Montres, e quindi il controllo totale del business orologio. Nel 1998, Gucci, buona visione strategica, le operazioni di gestione e finanziaria, l'Unione di News European Business denominata "Società europea of ??the Year. Nel 1999, l'alleanza strategica con Outlet gucci borse primavera rivenditori Parigi da un unico marchio nel super multi-brand di moda Regno, e quindi a diventare più grandi gruppi italiani della moda. Oggi, i negozi Gucci di tutto il, mondo abbigliamento, pelletteria, gioielli e profumi e altri tipi di prodotti ricercati dalla moda globale.
    06.06.12, 09:30 Uhr
    Louis Vuitton Handbags
    unregistriert


    People have always Coach Factory been crazy about the juicy couture outlet which Coach Factory Online has been offering them great discounts from a long time. It is an opportunity for the people if they have any such outlet near their area as they can Coach Factory look for the amazing designs and many of the greatest products over there. You can Coach Outlet Stores get all the latest designs and style of many things such as the clothing, bags and other accessories and get easily Coach Factory Outlet Online get huge discounts on them.

    Louis Vuitton Handbags this brand has high prices and most of Coach Factory Outlet Online the items of this brand are expensive too when you purchase them from the Coach Handbags web site but when you actually go to any juicy couture outlet then you will Louis Vuitton Purses notice the vast difference between the prices that were shown on the web site Coach Factory Outlet Store and those that you will encounter in these outlets. Coach Outlet Store Online The brand is most available in the signature stores or in the upscale departments, so if you can get Coach Factory Outlet the discounts on Coach Handbags Outlet this brand from the nearest outlet then it worth taking it.

    Coach Outlet Store brand has always been providing people with the latest Coach Outlet Stores and stuff. When you want to satisfy your thirst of fashion then this brand allows Coach Purse Outlet to do so in an easier manner. The juicy couture outlet are not present in all of the cities and if Coach Outlet Store are not able to find one in your area then Coach Factory Outlet must think of going on a vacation just to Coach Bags the things of your need.
    18.07.12, 08:52 Uhr
    libaiqq
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Jun 2012
    Oakley Outlet sunglasses are not just for women, men wear them too. And a woman does like her man to show off just a bit of style, even if it’s just when it comes to fashion sun shades. The Oakley Sunglasses Outlet stand for fashion, and show it with a sense of stylish detail. These sunglasses offer superb comfort, and the lenses give 100% UV protection from the sun’s rays.Whatever the season, you will absolutely want a pair of sun shades to put on when you are outdoors. So you might as well get a good pair of Oakley Sunglasses. Oakley Sunglasses Clearance are well-known for giving some of the best polarized lenses worldwide. Their High Definition Optics of Polarization lenses provide crystal clear vision in harsh surface conditions like snow and open water, and filter 100% of UVA, UVB and UVC rays.



    neuer Post
    Alternativ:
    Smileys
       
    :: mehr Smileys ::

    Information

    SF-Codes sind aktiviert
    Smileys sind aktiviert
    HTML ist deaktiviert
    [img] ist deaktiviert
     

    Bitte den Sicherheitscode im Bild übernehmen!
     >> 

    Hinweis: Der Sicherheitscode dient als Schutz vor Spam-Bots und soll keine Schikane unserer User darstellen.
    Wir bitten um Euer Verständnis!



    Wir wünschen in Einträgen selbstverständlich keine Beleidigungen, keine Gewaltverherrlichungen, keine politische Propaganda, keine Schimpfworte, keine urhebergeschützten Texte oder Dateien bzw. Links die zu solchen führen. Zudem behält sich SF-Radio.net vor, jederzeit ohne Angabe von Gründen, Einträge ganz oder teilweise zu löschen.