V


:: Staffel Eins
:: Staffel Zwei


:: 1x01 Pilot
:: 1x02 There Is No Normal Anymore
:: 1x03 A Bright New Day
:: 1x04 It's Only the Beginning
:: 1x05 Welcome to the War
:: 1x06 Pound of Flesh
:: 1x07 John May
:: 1x08 We Can't Win
:: 1x09 Heretic´s Fork
:: 1x10 Hearts and Minds
:: 1x11 Fruition
:: 1x12 Red Sky


Episodenguide


1x06 "Pound of Flesh"

[Ein Pfund Fleisch]


 « Inhalt :: Synopsis :: Review :: Zitate :: Eure Meinung (1) :: Credits » 


Hauptdarsteller:
Morris Chestnut (Ryan Nichols)
Joel Gretsch (Father Jack Landry)
Logan Huffman (Tyler Evans)
Scott Wolf (Chad Decker)
Morena Baccarin (Anna)
Laura Vandervoort (Lisa)
Lourdes Benedicto (Valerie Stevens)
Elizabeth Mitchell (Erica Evans)

 Kurzinhalt
Den Menschen wird erstmals erlaubt, an Bord der V – Schiffe zu leben, während Ryan dort hin muss um für Val ein wichtiges Medikament für ihre Schwangerschaft zu besorgen. Damit Tyler sich nicht für die V entscheidet, entschließt sich Erica, ihn zu seinem Vater zu bringen. Doch auch Lisa taucht dort auf. Der Widerstand schaffte es mit Hilfe der „Fifth Column“, einer Widerstandsgruppe innerhalb der V, eine Nachricht in eine Übertragung von Anna zu schleusen: John May Lives!


 Inhalt
Die "Fifth Column", der Widerstand innerhalb der V, hat mit Selbstmordattentaten an Bord der V-Schiffe begonnen. Anna findet heraus, dass sie immun gegen ihr Bliss sind, mit dem sie die übrigen gefügig hält und stattdessen beginnen, menschliche Gefühle zu entwickeln. Damit kann man sie aber auch aufspüren.

Kyle Hobbes erklärt dem Widerstand, dass man eine Nachricht an alle Fifth Column Mitglieder senden muss, die sich auf der Erde verstecken, damit diese aktiv werden. Sie könnten dies in der nächsten Übertragung von Anna einfügen. Dazu benötigen sie aber jemanden, der an Bord des Mutterschiffs geht. Ryan meldet sich freiwillig, weil er auch einen Stoff namens Phosphorous für Valerie´s Schwangerschaft benötigt.

Ryan gelangt auf das Schiff, doch wird zu einem Emotionstest geführt, bei dem er natürlich versagt. Zum Glück sind die beiden Ärzte, unter anderem Joshua, Fifth Column Mitglieder und wollen Ryan bei seiner Mission helfen. Währenddessen versucht Kyle alles über seine neuen Mitstreiter herauszufinden und Pater Jack bittet Chad alles über die V-Heilungszentren herauszufinden.

Tyler hat von den Plänengehört, dass es einigen Menschen erlaubt wird, an Bord der V-Schiffe zu leben. Erica muss die liebende Mutter spielen, da sie von der Kamera in Tylers Anzug weiß. Bevor Tyler zum Schiff aufbrechen kann, beschließt sie ihn zu seinem Vater zu bringen. Tyler sieht seinen Vater selten und so vergisst er für eine Weile, dass er auf das Schiff will. Unter Tränen beichtet er seinem Vater, dass er sich die Schuld gibt, da sich die beiden nach seinem Motorrad Unfall haben scheiden lassen.
Tyler's Vater sagt ihm, es sei nicht seine Schuld, spricht jedoch kurz darauf mit Erica und sagt ihr, Tyler müsse endlich die Wahrheit über sich erfahren. Kurz darauf erscheint Lisa bei Kyle´s Vater.

Georgie spricht mit Valerie und erfährt, dass sie schwanger ist, was ihn beunruhigt. Ryan ist noch nicht zurück vom Schiff und deshalb beschließt Georgie ihn zu suchen. An Bord des Schiffs attackiert und tötet Georgie eine V Wache und wird gefangen genommen. Dadurch gelingt Ryan die Flucht.

Anna sendet eine nachricht an die Menschen der Erde und erläutert das Programm, bei dem menschen an Bord der V leben dürfen. Die Nachricht wird unterbrochen durch eine ungewöhnliche Nachricht: John May Lives!


 Episodenreview
von Sascha Lipiec

Der Widerstand hat einen guten Plan, eine Nachricht an die übrigen Widerständler zu schicken und ihnen so zu zeigen, dass es an der Zeit ist, aktiv zu werden und um Tyler gibt es ein Familiengeheimnis.

Wieder eher durchschnittlich Kost, aber mit Lust auf mehr.



Trailer