The Tripods


:: Will Parker
:: Henry Parker
:: "Beanpole" Jean-Paul Deliet
:: Fritz Eger


Charaktere


Henry Parker

von Gisa von Delft

Henry Parker ist ein Cousin von Will. Seit dem Tod seiner Mutter lebt er bei der Müllerfamilie in Whearton. Aber er hat dadurch keine wirkliche Bindung mehr und ist bereit, sein Glück anderswo zu suchen. Ein Träumer oder Visionär ist Henry ganz sicher nicht.

Manchmal ist er etwas streitsüchtig, besonders gerne geht er in Opposition zu seinem Cousin Will. Doch die Streitereien sind auch schnell vergessen, Henry ist nicht nachtragend. Oft ist er sozusagen der Gegenpart zu Will, was aber letztlich zu einem Ausgleich führt, da durch das Aneinandergeraten beide ihre Positionen relativieren müssen. Durch die gemeinsam durchgestandenen Schwierigkeiten und Entbehrungen auf der Reise verfestigt sich die zunächst eher zweckgebundene Verbindung der beiden.

Henry ist interessiert an allem Neuen, das fördert seinen Kontakt zu Beanpole. Er ist auch keineswegs oberflächlich sondern durchaus in der Lage, Bedingungen und Zusammenhänge zu begreifen. Auf alle Fälle ist Henry ein verlässlicher Partner. Im Grunde kann man ihn eher als handfest und bodenständig bezeichnen, denn als Abenteurer.