Voyager


:: Staffel Eins
:: Staffel Zwei
:: Staffel Drei
:: Staffel Vier
:: Staffel Fünf
:: Staffel Sechs
:: Staffel Sieben


:: 6x01 Equinox - Part II
:: 6x02 Survival Instinct
:: 6x03 Barge of the Dead
:: 6x04 Tinker, Tenor, Doctor, Spy
:: 6x05 Alice
:: 6x06 Riddles
:: 6x07 Dragon's Teeth
:: 6x08 One Small Step
:: 6x09 The Voyager Conspiracy
:: 6x10 Pathfinder
:: 6x11 Fair Haven
:: 6x12 Blink of an Eye
:: 6x13 Virtuoso
:: 6x14 Memorial
:: 6x15 Tsunkatse
:: 6x16 Collective
:: 6x17 Spirit Folk
:: 6x18 Ashes to Ashes
:: 6x19 Child's Play
:: 6x20 Good Shepherd
:: 6x21 Live Fast and Prosper
:: 6x22 Muse
:: 6x23 Fury
:: 6x24 Life Line
:: 6x25 The Haunting of Deck Twelve
:: 6x26 Unimatrix Zero - Part I


Episodenlogbuch


6x06 "Riddles"

[Rätsel]


 « Kurzinhalt :: Inhalt :: Synopsis :: Review :: Nitpicker :: Zitate :: Besucher-Log (3) » 

Regie:
Roxann Dawson
Drehbuch:
Robert J. Doherty
Story:
Andre Bormanis

Hauptdarsteller:
Kate Mulgrew (Cpt. Kathryn Janeway)
Robert Beltran (Cmdr. Chakotay)
Tim Russ (Lt. Cmdr. Tuvok)
Robert Duncan McNeill (Lt. Tom Paris)
Roxann Biggs-Dawson (B'Elanna Torres)
Garrett Wang (Fähnrich Harry Kim)
Robert Picardo (Der Doktor)
Ethan Phillips (Neelix)
Jeri Ryan (Seven of Nine)

Darsteller:
Mark Moses (Naroq)

 Kurzinhalt
Die Crew trifft auf eine Rasse, die sich versteckt hält und Informationen über andere Rassen sammelt. Sie neutralisieren bei Kontakt das Kurzzeitgedächtnis der Wesen, die sie treffen. Doch wegen des komplizierten Aufbaus von Tuvoks Gehirn wird nicht nur sein Gedächtnis, sondern die gesamte Programmierung des Gehirns gelöscht. Die Folge: Die Crew muss Tuvok von Grund auf alles neu beibringen: Essen, Sprechen, Gehen dabei übernimmt Neelix die Führerrolle. Da Tuvok auch seine vulkanische Philosophie nicht mehr hat, kann er nun seine Emotionen nicht mehr unterdrücken und beginnt, Freude an seinem Leben zu empfinden. Da er dieses Leben sehr angenehm findet, ist er entsetzt, als er über sein altes Leben erfährt. Er hat Angst, wieder in dieses Stadium zurückzufallen, da der alte Tuvok nie Freude empfunden hat...