Voyager


:: Staffel Eins
:: Staffel Zwei
:: Staffel Drei
:: Staffel Vier
:: Staffel Fünf
:: Staffel Sechs
:: Staffel Sieben


:: 3x01 Basics - Part II
:: 3x02 Flashback
:: 3x03 The Chute
:: 3x04 The Swarm
:: 3x05 False Profits
:: 3x06 Remember
:: 3x07 Sacred Ground
:: 3x08 Future's End - Part I
:: 3x09 Future's End - Part II
:: 3x10 Warlord
:: 3x11 The Q and the Grey
:: 3x12 Macrocosm
:: 3x13 Fair Trade
:: 3x14 Alter Ego
:: 3x15 Coda
:: 3x16 Blood Fever
:: 3x17 Unity
:: 3x18 Darkling
:: 3x19 Rise
:: 3x20 Favorite Son
:: 3x21 Before and After
:: 3x22 Real Life
:: 3x23 Distant Origin
:: 3x24 Worst Case Scenario
:: 3x25 Displaced
:: 3x26 Scorpion - Part I


Episodenlogbuch


3x14 "Alter Ego"

[Das andere Ego]


 « Kurzinhalt :: Inhalt :: Synopsis :: Review :: Nitpicker :: Zitate :: Besucher-Log (3) » 
Besucher-Log: Eure Meinung zur Folge
20.02.07, 23:41 Uhr
Björn
unregistriert


Schwächere, aber trotzdem äußerst kurzweilige Episode.
Harry und Tuvok werden in Versuchung geführt...!
unterhaltsam!
13.10.07, 11:36 Uhr
Ebert_Leupaig
unregistriert


Definitiv eine der schwächeren Folgen der dritten Staffel. Gut ist die grundidee und das thema, jeder mensch fürchtet sich vor Einsamkeit, und ein alien versucht dies auf eine interessante weise zu verdrängen. auch die idee, tuvok auf seine vulkanischen eigenschaften und seine logische erziehung, vor allem im bezug auf liebe und gesellschaftliches Verhalten ist gut, und dass diese idee funktioniert beweist dann ja auch zum Beispiel die folge "Schwere" aus der fünften Staffel. Hier zeigt sich was eine langsame und vor sich hindümpelnde Story bereits schädigen kann. Und dann ist da noch Harry Kim, dessen Verhalten weder nachvollziehbar noch logisch ist, sondern stattdessen kitschig, albern und aufgesetzt, er erinnert eher an ein kleines Kind anstatt einen erwachsenen Mann. Seine Eifersucht kommt da leider auch nicht besser an. Überzeugend sind die beiden paris/Rorres-Szenen, sie zeigen, dass sich die beiden charaktere immer näher kommen.

Humor: 3/5
Action+Effekte: 3/4
Charaktermomente+Gefühl: 6/8
Spannung+Handlung: 5/7
Bonuspunkte:
+1 für Tim Russ, der hier voll überzeugt

Insgesamt: 18/24

note: BEFRIEDIGEND (3+)
25.05.08, 11:16 Uhr
Breen
unregistriert


Die Dialoge zwischen Tuvok und Mareena verleihen der sonst so kühlen und oberflächlichen Figur des schwarzen Vulkaniers einiges an Tiefe. Dennoch wird im Grunde nie eine wirkliche Spannung aufgebaut. Auch der x-te Nebel bzw. das x-te Weltraumphänomen schadet der Episode mehr als das es ihr nützt, auch wenn es für die Handlung sicherlich in diesem Fall notwendig war. Zumindest beschert es uns ein paar nette Effekte.