Voyager


:: Staffel Eins
:: Staffel Zwei
:: Staffel Drei
:: Staffel Vier
:: Staffel Fünf
:: Staffel Sechs
:: Staffel Sieben


:: 3x01 Basics - Part II
:: 3x02 Flashback
:: 3x03 The Chute
:: 3x04 The Swarm
:: 3x05 False Profits
:: 3x06 Remember
:: 3x07 Sacred Ground
:: 3x08 Future's End - Part I
:: 3x09 Future's End - Part II
:: 3x10 Warlord
:: 3x11 The Q and the Grey
:: 3x12 Macrocosm
:: 3x13 Fair Trade
:: 3x14 Alter Ego
:: 3x15 Coda
:: 3x16 Blood Fever
:: 3x17 Unity
:: 3x18 Darkling
:: 3x19 Rise
:: 3x20 Favorite Son
:: 3x21 Before and After
:: 3x22 Real Life
:: 3x23 Distant Origin
:: 3x24 Worst Case Scenario
:: 3x25 Displaced
:: 3x26 Scorpion - Part I


Episodenlogbuch


3x08 "Future's End - Part I"

[Vor dem Ende der Zukunft - Teil 1]


 « Kurzinhalt :: Inhalt :: Synopsis :: Review :: Nitpicker :: Zitate :: Besucher-Log (5) :: Credits » 
Besucher-Log: Eure Meinung zur Folge
20.02.07, 23:32 Uhr
Björn
unregistriert


Ein Kracher im Stil von Star Trek IV. Hier stimmt alles. Voyager in Hochform!
27.09.07, 09:52 Uhr
Ebert_Leupaig
unregistriert


Der beste Zweiteiler bisher, vor dem ende der zukunft ist wahrlich ein meisterstück der autoren und Schauspieler. Nur wenige episoden hatte soviele wendepunkte und Spannung, ohne dass der Zuschauer davon erschlagen wird. Auch Emotionen kommen in dieser folge nicht zu kurz, und auch der charakter von tom paris wird etwas ausgebaut, obgleich jeder Stammcharakter seine Rollen hat, Harry, der zum ersten mal das kommando erhält und natürlich der Doc, der "mobil" wird. Die szenen auf der erde hält natürlich auch einige lustige szenen parat.

Humor: 5/5
Action+Effekte: 4/4
Charaktermomente+Gefühl: 7/8
Spannung+Handlung: 7/7
Bonuspunkte:
+1 für die guten Schauspielerleistungen, hier sei auch Ed begley erwähnt, er verkörpert einen "perfekten" bösewicht

Insgesamt: 24/24

Note: SEHR GUT (1+)
07.04.08, 09:24 Uhr
Breen
unregistriert


Zwar ist die Folge ganz nett anzuschauen und bietet phasenweise gute Unterhaltung, doch so wirklich neu und originell wirkt das ganze nicht.

Zugegeben war die Idee mit den Zeitschiffen der Föderation aus der Zukunft damals noch neu, doch haben wir Reisen in die Gegenwart schon zuvor gesehen. Und eigentlich ist das ganze nichts weiter als die Wiederbelebung eines alten, aber sehr erfolgreichen Konzepts. Nach dem Motto: Was vorher funktioniert hat, funktioniert auch jetzt wieder.
Das ist ja grundsätzlich auch richtig. Aber trotzdem ist es bloß die Wiederholung von etwas, was man vorher bereits mal gesehen hat, nur in leichter Abwandlung.

Und wenn man mal ehrlich ist, ist die Original-Crew und ihre Reise in das Jahr 1986 um Längen besser. Das mag daran liegen, dass es sich um einen Kinofilm handelte, während Voyager "bloß" TV-Ware bietet, es kann aber auch damit zusammenhängen, dass die Voyager-Charaktere in Sachen Charme und Originalität Welten hinter Kirk und Co. zurückbleiben.

So bleibt ein netter, aber eigentlich ziemlich überflüssiger Aufguss einer alten Idee.
03.07.08, 21:46 Uhr
Björn
unregistriert


Meiner Meinung nach stellt diese Episode einen Wendepunkt bei "Voyager" dar, weil gerade hier die Crew einen eigenen unverwechselbaren Charakter ausbildet und noch enger zusammenwächst. Die Episode sprüht vor Charme und Einfallsreichtum.
Vor allem Paris, Tuvok und der Doctor spielen glänzend.

Als Abklatsch von ST IV sollte man diese Folge keinesfalls betrachten, gibt es ja wesentliche Unterschiede hinsichtlich der Mission und der Umständen.

Natürlich sind Parallelen vorhanden, das kann sicher keiner bestreiten. Aber man sollte diese Episode bei einem Vergleich mit dem grandiosen Kinofilm allenfalls als Huldigung und Remineszenz an die gute alte Zeit betrachten und nicht Folge der Einfallslosigkeit der Autoren, denn das trifft in diesem Fall nun wirklich nicht zu (in anderen Fällen manchmal schon )
03.05.09, 07:34 Uhr
Captain Picard
Benutzer/in


registriert seit:
Apr 2009
Ich dachte eigentlich das der Tarnsporter der Voyager ausgefalen ist wie kommt dan aber Captain Janeway auf den Planeten ???
 



Teile des Episodenguides wurden freundlicherweise zur Verfügung gestellt von memoryalpha.de und StarTrek Infos