Voyager


:: Staffel Eins
:: Staffel Zwei
:: Staffel Drei
:: Staffel Vier
:: Staffel Fünf
:: Staffel Sechs
:: Staffel Sieben


:: 3x01 Basics - Part II
:: 3x02 Flashback
:: 3x03 The Chute
:: 3x04 The Swarm
:: 3x05 False Profits
:: 3x06 Remember
:: 3x07 Sacred Ground
:: 3x08 Future's End - Part I
:: 3x09 Future's End - Part II
:: 3x10 Warlord
:: 3x11 The Q and the Grey
:: 3x12 Macrocosm
:: 3x13 Fair Trade
:: 3x14 Alter Ego
:: 3x15 Coda
:: 3x16 Blood Fever
:: 3x17 Unity
:: 3x18 Darkling
:: 3x19 Rise
:: 3x20 Favorite Son
:: 3x21 Before and After
:: 3x22 Real Life
:: 3x23 Distant Origin
:: 3x24 Worst Case Scenario
:: 3x25 Displaced
:: 3x26 Scorpion - Part I


Episodenlogbuch


3x01 "Basics - Part II"

[Der Kampf ums Dasein - Teil 2]


 « Kurzinhalt :: Inhalt :: Synopsis :: Review :: Nitpicker :: Zitate :: Besucher-Log (5) » 
Besucher-Log: Eure Meinung zur Folge
14.01.06, 00:57 Uhr
Tomalak
unregistriert


Eine gut gelungene Fortsetzung!
21.02.07, 15:30 Uhr
Björn
unregistriert


Angemessene Fortsetzung mit erneut tollen Effekten und gutem Showdown.
Spannung und Action im Überfluss. Gelungener Zweiteiler.
11.05.07, 14:34 Uhr
Proton
unregistriert


Nach dem spannendsten Voyager Cliffhanger überhaupt, eine leider zu hektische Auflösung des Ganzen. Ein zusätzlicher (dritter) Teil hätte nicht geschadet, um die Rückeroberung spannender zu gestalten. Trotzdem ein toller Zweiteiler und schöner Abschluss des
Kazon-Handlungsbogens!
24.09.07, 19:08 Uhr
Ebert_Leupaig
unregistriert


Die kazon waren nie eine sehr interessante Spezies, Seska allein war das Highlight, und nach "Der ´Verräter" dachte ich mir, dass man aus dieser Spezies nichts mehr hätte herausholen können. dennoch erhalten sie hiermit einen guten und würdigen Abschluss, denn der cliffhanger lässt kaum Wünsche offen.

Humor: 3/5
Action+Effekte: 4+1/4
Charaktermomente+Gefühl: 7/8
Spannung+Handlung: 7/7
Bonuspunkte: -

Insgesamt: 22/24

Note: SEHR GUT (1-)
16.02.08, 21:20 Uhr
Breen
unregistriert


Hier sehen wir die viel zu leichte und unspektakuläre Rückeroberung des Raumschiffs Voyager, welche doch tatsächlich von einem kleinen Shuttle und ein paar unbedeutenden talaxianischen Fightern niedergerungen wird. Man mag kaum glauben, dass das dasselbe Schiff sein soll, welches später ganzen Borggeschwadern widersteht. Irgendwie sind die Verhältnisse da nicht ganz gewahrt und es trägt nicht wirklich zur Glaubwürdigkeit einer Serie bei. Derartige Ungereimtheiten kennt man auch von den zahllosen Shuttles, die verschlissen werden, ohne dass der Voyager jemals ein Problem entstehen würde. Es wartet immer noch eines in der Shuttlebay.

Genau wie bei dem ersten Teil muss man zumindest den Plot um Suder positiv herausstreichen, wenngleich da sicherlich auch noch mehr Potential vorhanden gewesen wäre.

Wenigstens verabschieden sich mit dieser Folge die Kazon, welche wirklich keine besonders interessanten Antagonisten abgeben.