The Original Series


:: James Tiberius Kirk
:: Spock
:: Leonard H. McCoy
:: Hikaru Sulu
:: Montgomery Scott
:: Nyota Uhura
:: Pavel Andreievich Chekov


Charaktere


Montgomery Scott

von Enrico Hahn

Sternenflotten-Serien-Nr. SE 19754.T. Seit 2237 arbeitete er auf einem privaten Erkundungsschiff. 2242 begann seine Ingenieurskarriere. Er diente auf 11 Schiffen. Bis 2243 absolvierte er seine Lehrzeit auf der S.S. Glasgow, danach trat er in die Handelsmarine ein. Bis 2248 war er 2. Ingenieur auf der U.S.S. Deneb Queen. Bis 2251 war auf der Sternenflotten-Akademie, auch als Lehrkraft. Danach diente er als Fähnrich auf der U.S.S. Pompey und wurde dort zum Lieutenant befördert. Dann diente er auf der U.S.S. Thales und der U.S.S. Saladin, bevor er auf die U.S.S. Enterprise als Chefingenieur versetzt wurde.

Er wirkte an der Verbesserung des Warpantriebs mit und leitete 2265 die zweite Generalüberholung der U.S.S. Enterprise. 2266-2294 war er fast durchgehend Chefingenieur auf diesem Schiff bzw. der Enterprise NCC-1701-A (ab 2286). 2294 setzt er sich nach 52 Jahren Sternenflotten-Karriere zur Ruhe. 2369 taucht er aus einem alten Transporter-Puffer auf der auf einer Dyson-Sphäre abgestürzten U.S.S. Jenolen auf.