The Next Generation


:: Staffel Eins
:: Staffel Zwei
:: Staffel Drei
:: Staffel Vier
:: Staffel Fünf
:: Staffel Sechs
:: Staffel Sieben


:: 6x01 time's arrow, part II
:: 6x02 realm of fear
:: 6x03 man of the people
:: 6x04 relics
:: 6x05 Schisms
:: 6x06 true-Q
:: 6x07 rascals
:: 6x08 a fistfull of Datas
:: 6x09 the quality of Life
:: 6x10 chain of command, part I
:: 6x11 chain of command, part II
:: 6x12 ship in an bottle
:: 6x13 aquiel
:: 6x14 face of the enemy
:: 6x15 tapestry
:: 6x16 birthright, part I
:: 6x17 birthright, part II
:: 6x18 starship mine
:: 6x19 lessons
:: 6x20 the chase
:: 6x21 frane if mind
:: 6x22 suspicions
:: 6x23 rightful heur
:: 6x24 second changes
:: 6x25 timescape
:: 6x26 descent, part I


Episodenlogbuch


6x04 "relics"

[Besuch von der alten Enterprise]


 « Kurzinhalt :: Inhalt :: Synopsis :: Review :: Zitate :: Besucher-Log (5) » 
Besucher-Log: Eure Meinung zur Folge
15.08.06, 18:56 Uhr
plumtree
unregistriert


Eine klasse Folge, die zwei Stars hat.
Zum einen Cpt. Montgomery Scott, der hier als Ingenieur erneut Großtaten vollbringt, inklusive einem nostalgischen Rückblick auf die klassische Enterprise.

Der zweite Star ist die Dyson Sphäre und die wird leider vernachlässigt. Die Tricks sind fein gemacht, aber man erfährt so gar nichts darüber.
Dabei wäre so eine Sphäre mindestens ein Zweiteiler wert, wenn nicht gar eine ganze Serie.
Jedenfalls fallen mir spontan eine Menge interessanter Ideen ein, wie man solch ein Objekt mit Leben füllen könnte...
Aber offenbar bin ich der Einzige, dem es dabei (mit einem kleinen Blick auf Larry Nivens Ringewelt) in den Fingern kribbelt.
15.08.06, 18:57 Uhr
plumtree
unregistriert


Aber die fünf Sterne hat die Folge trotzdem verdient
17.08.06, 11:14 Uhr
VOYAGER
unregistriert


Es wurde bereits alles gesagt.
Aber ich wundere mich, das die Höhe der großen Enterprise kleiner ist, als die Breite des kleinen und "alten" Transportschiffes.
08.06.11, 04:16 Uhr
Quadratauge
unregistriert


Ach ja, schön sentimental. James Doohan ist allerdings leider als Schauspieler so na ja.

Wieso können Scotty und Geordi eigentlich rausgebeamt werden, obwohl sie ihre Schilde oben haben? Ja, bei Voyager schert sich da auch keiner mehr einen Deut darum, aber bei TNG, dachte ich, schon.
16.12.11, 18:59 Uhr
maku1511
unregistriert


Zitat:
Zitat von VOYAGER

Es wurde bereits alles gesagt.
Aber ich wundere mich, das die Höhe der großen Enterprise kleiner ist, als die Breite des kleinen und "alten" Transportschiffes.


Das liegt wohl an den Schilden, die Geordi und Scotty so manipuliert haben, dass sie die Luke weit genug öffnen. Und durch diese enorme Ausdehnung / Beanspruchung waren sie nicht mehr in der Lage, den Transport zu blockieren.

Mir gefällt die Folge trotzallem.