The Next Generation


:: Staffel Eins
:: Staffel Zwei
:: Staffel Drei
:: Staffel Vier
:: Staffel Fünf
:: Staffel Sechs
:: Staffel Sieben


:: 6x01 time's arrow, part II
:: 6x02 realm of fear
:: 6x03 man of the people
:: 6x04 relics
:: 6x05 Schisms
:: 6x06 true-Q
:: 6x07 rascals
:: 6x08 a fistfull of Datas
:: 6x09 the quality of Life
:: 6x10 chain of command, part I
:: 6x11 chain of command, part II
:: 6x12 ship in an bottle
:: 6x13 aquiel
:: 6x14 face of the enemy
:: 6x15 tapestry
:: 6x16 birthright, part I
:: 6x17 birthright, part II
:: 6x18 starship mine
:: 6x19 lessons
:: 6x20 the chase
:: 6x21 frane if mind
:: 6x22 suspicions
:: 6x23 rightful heur
:: 6x24 second changes
:: 6x25 timescape
:: 6x26 descent, part I


Episodenlogbuch


6x02 "realm of fear"

[Todesangs beim Beamen]


 « Kurzinhalt :: Inhalt :: Synopsis :: Review :: Zitate :: Besucher-Log (3) » 

Regie:
Cliff Bole
Drehbuch:
Brannon Braga
Story:
Brannon Braga

Hauptdarsteller:
Patrick Stewart (Jean-Luc Picard)
Jonathan Frakes (William Thomas Riker)
LeVar Burton (Geordi LaForge)
Michael Dorn (Worf)
Gates McFadden (Dr. Beverly Crusher)
Marina Sirtis (Deanna Troi)
Brent Spiner (Data)

Darsteller:
Dwight Schultz (Lt. Barclay)
Patti Yasutake (Schwester Alissa Ogawa)
Lanei Chapman (Ensign Raeger)
Renata Scott (Admiral)
Erick Weiss (Ensign Kane)
Thomas Belgrey (Mannschaftsmitglied)

 Kurzinhalt
Die Enterprise trifft auf ein Forschungsschiff, das in einem Plasmastrahl gefangen ist. An Bord ist nur ein Toter, vier weitere Besatzungsmitglieder werden vermisst. Barclay, ein Crewmitglied der Enterprise, soll ebenfalls auf das Forschungsschiff gebeamt werden, hat jedoch zunächst große Angst davor. Während er gebeamt wird, bemerkt er ein großes Ungetüm, dessen Maul ihn am Arm berührt. Zurück auf der Enterprise bemerkt er an genau dieser Stelle des Arms ein merkwürdiges Phänomen. Beverly stellt eine Ionisierung fest.

Data und Geordi erkennen, dass sich in Barclays Körper fremde Mikroben befinden und vermuten, dass Barclays Wahrnehmung während des Beamvorgangs wahrscheinlich eine vergrößerte Mikrobe war, die etwas mit den vier verschwundenen Besatzungsmitgliedern zu tun haben muss...