The Next Generation


:: Staffel Eins
:: Staffel Zwei
:: Staffel Drei
:: Staffel Vier
:: Staffel Fünf
:: Staffel Sechs
:: Staffel Sieben


:: 5x01 redemption, part II
:: 5x02 damok
:: 5x03 ensign Ro
:: 5x04 silicon avatar
:: 5x05 disaster
:: 5x06 the game
:: 5x07 unification, part I
:: 5x08 unification, part II
:: 5x09 a matter of time
:: 5x10 new ground
:: 5x11 hero worship
:: 5x12 violations
:: 5x13 the masterpiece society
:: 5x14 conundrum
:: 5x15 power play
:: 5x16 ethics
:: 5x17 the outcast
:: 5x18 cause and effect
:: 5x19 the first duty
:: 5x20 cost of living
:: 5x21 the perfect mate
:: 5x22 imaginary friend
:: 5x23 I, borg
:: 5x24 the next phase
:: 5x25 the inner light
:: 5x26 time's arrow, part I


Episodenlogbuch


5x05 "disaster"

[Katastrophe auf der Enterprise]


 « Kurzinhalt :: Inhalt :: Synopsis :: Review :: Zitate :: Besucher-Log (3) » 
Besucher-Log: Eure Meinung zur Folge
27.05.06, 13:36 Uhr
Mephisto
unregistriert


Sehr spannende Episode, die von der sonst gewohnten Art und Weise der Serie abweicht. Leider tut sie das nicht von den Katastrophenfilmklischees. So müssen eine Geburt, ein Machtkampf und ein paar Eingeschlossene (ob im Turbolift oder im Frachtraum) natürlich mit von der Partie sein. Warum die Drehbuchautoren hier diesen Weg gegangen sind ist unverständlich, da TNG noch nie Probleme hatte von anderen schon durch andere Filme vorgegebenen Möglichkeiten abzusehen.
08.05.11, 04:01 Uhr
Quadratauge
unregistriert


Worf als Hebamme - einfach köstlich!

Picard mit den Kindern ist ja ganz nett. Aber: Wenn man davon ausgeht, dass alle Schwerkraft auf dem Schiff künstlich ist und nur dort aufgebaut wird, wo sie gebraucht wird, welcher Idiot hat dann unter dem Turboliftschacht ein derart starkes Gravitationsfeld installiert, dass der Lift abstürzen kann? Noch dazu müsste der Lift im regulären Betrieb beim Aufsteigen ja auch noch die künstliche Schwerkraft überwinden.

Vom restlichen Techno-Babbl versteh ich zu wenig, um die sicher auch da vorhandenen Unstimmigkeiten bemäkeln zu können. Zum Glück, weil eigentlich mag ich die Folge recht gern.
19.05.11, 09:49 Uhr
Chakotay
unregistriert


Tolle Katastrophen-Folge!
Vielleicht sind zwar die Anzahl der verschiedenen Katastrophen etwas übertrieben, aber das tut der Spannung keinen Abbruch.
Endlich haben auch mal alle Charaktere in einigermaßen gleichem Ausmaß etwas zu tun:
Picard und die Kinder ( apropos tolle Idee, vor allem wegen Picards Problemen mit Kindern!) bei der Flucht aus dem abstürzenden Turbolift, Troi, Ro und sogar auch mal O'Brien auf der Brücke beim Problem mit dem Antimaterieeindämmungfeld, Riker und Data in den Jeffriesröhren und beim Überwinden der elektrischen Entladungen, Worf in Zehn Vorne bei Keikos Geburt und Geordi und Crusher beim "Plasmafeuer-Problem" im Frachtraum.
Trotz der Dramatik der Folge bietet die Folge auch zahlreiche Lacher: Worf's analytischer Hebammendienst , Picards Ernennung eines der Kinder zum ausführenden Offizier für Radischen und Riker bei der falschen Umpolung von Datas Gesichtsmuskeln ...