The Next Generation


:: Staffel Eins
:: Staffel Zwei
:: Staffel Drei
:: Staffel Vier
:: Staffel Fünf
:: Staffel Sechs
:: Staffel Sieben


:: 3x01 Evolution
:: 3x02 The Ensigns of Command
:: 3x03 The Survivors
:: 3x04 Who Watches the Watchers
:: 3x05 The Bonding
:: 3x06 Bobby Trap
:: 3x07 The Enemy
:: 3x08 The Price
:: 3x09 The Vengeance Factor
:: 3x10 The Defector
:: 3x11 The Hunted
:: 3x12 The High Ground
:: 3x13 Deja Q
:: 3x14 A Matter of Perspective
:: 3x15 Yesterday's Enterprise
:: 3x16 The Offspring
:: 3x17 Sins of the Father
:: 3x18 Allegiance
:: 3x19 Captains Holiday
:: 3x20 Tin Man
:: 3x21 Hollow Persuits
:: 3x22 The most Toys
:: 3x23 Sarek
:: 3x24 Menage á Trois
:: 3x25 Transfiguration
:: 3x26 The Best of Both Worlds, Part 1


Episodenlogbuch


3x26 "The Best of Both Worlds, Part 1"

[In den Händen der Borg]


 « Kurzinhalt :: Inhalt :: Synopsis :: Review :: Zitate :: Besucher-Log (3) » 
Besucher-Log: Eure Meinung zur Folge
22.01.06, 22:19 Uhr
Locutus
unregistriert


Der Auftakt zum besten Zweiteiler aller bis jetzt existierenden SCI-FI-Serien überhaupt. Die bis zum FIRST CONTACT grandiosen Borg faszineren in "In den Händen der Borg" ungemein. Über die gesamte Laufzeit verbreitet sich eine unerträgliche Spannung, fanstatische Musik (z. B. als der Borg-Kubus auf dem Bildschirm erscheint)untermalt zu jedem Augenblick passend das Geschehen. Für damalige Verhältnisse fantastische Spezialeffekte, die heutzutage sogar noch die Effekte von Stargate(vor allem in den ersten Staffeln) lächerlich wirken lassen. Und nicht zu vergessen der grandiose Schluss, als Locutus auf dem Monitor der Enterprise erscheint.
26.05.06, 19:17 Uhr
VOYAGER
unregistriert


Auch ich vergebe 5 Sterne, auch wenn es etwas unter meinen Erwrtungen (s.o.)lag(nichts desto Trotz 5, also nicht mißverstehen!!!). Doch ist es auf jeden Fll eine der Besten TNG-(Doppel-)Folgen. Der Zuschauer interessiert sich noch viel mehr für die Borg, als im "Borg-Auftkt" "Zeitsprung mit Q". Große Chraktermomente kommen hoch, die Frage über Rikers Zukunft (was man sich schon lange frgte), und für 1989 grandiose Special-Effects. Besonders gefallen hat mir "Shelby", ein interessanter und gut gespielter Charakter, der nach meiner Meinung als erster Offizier mehr Potenzial für künftige Drehbücher gehabt hätte, als Riker.
Auf jeden Fall ist "In den Händen der Borg" eine mehr als sehenswerte Episode der TNG-Crew! Der einzige Mangel ist:
Eine etwas lange Zündschnur (Die Folge brucht etwas um in Fahrt zu kommen).
Erwrten wir also mit Spannung den Zweiten Teil "Angriffsziel Erde"!!!
23.06.06, 17:36 Uhr
Breen
unregistriert


Eine der aufregendsten Folgen der Serie, die im Prinzip keinen Mangel aufweist. Die düstere Weltuntergangsstimmung, die Spezialeffekte, die Musik, die schauspielerischen Leistungen und DER CLIFFHANGER!!! Vielleicht der beste aller Zeiten. Wie epochal diese Episode werden soll, deutet sich allerdings erst im zweiten Teil an.