The Next Generation


:: Staffel Eins
:: Staffel Zwei
:: Staffel Drei
:: Staffel Vier
:: Staffel Fünf
:: Staffel Sechs
:: Staffel Sieben


:: 3x01 Evolution
:: 3x02 The Ensigns of Command
:: 3x03 The Survivors
:: 3x04 Who Watches the Watchers
:: 3x05 The Bonding
:: 3x06 Bobby Trap
:: 3x07 The Enemy
:: 3x08 The Price
:: 3x09 The Vengeance Factor
:: 3x10 The Defector
:: 3x11 The Hunted
:: 3x12 The High Ground
:: 3x13 Deja Q
:: 3x14 A Matter of Perspective
:: 3x15 Yesterday's Enterprise
:: 3x16 The Offspring
:: 3x17 Sins of the Father
:: 3x18 Allegiance
:: 3x19 Captains Holiday
:: 3x20 Tin Man
:: 3x21 Hollow Persuits
:: 3x22 The most Toys
:: 3x23 Sarek
:: 3x24 Menage ĂĄ Trois
:: 3x25 Transfiguration
:: 3x26 The Best of Both Worlds, Part 1


Episodenlogbuch


3x04 "Who Watches the Watchers"

[Der Gott der Mintakaner]


 « Kurzinhalt :: Inhalt :: Synopsis :: Review :: Zitate :: Besucher-Log (5) » 

 Synopsis
Die U. S. S. Enterprise ist unterwegs nach Mintaka III zu einer anthropologischen Fachgruppe. Diese hat Schwierigkeiten mit einem Reaktor. Der Reaktor hÀlt eine Tarnvorrichtung aufrecht, die die Anthropologen brauchen, um ungestört die Mintakaner zu beobachten, die im Entwicklungsstadium der Bronzezeit und den Vulkaniern sehr Àhnlich sind. Plötzlich explodiert der Reaktor, der Tarnschild wird deaktiviert. Einer der Anthropologen, Dr. Palmer, kann sich hinaus retten. Die Enterprise kommt zur Hilfe.
Die Mintakanerin Oji und ihr Vater Liko wollen eine Sonnenuhr ablesen. Da entdecken sie die Forschungsstation. Liko schaut in die Station hinein und sieht, wie die Crew der Enterprise die Verletzten an Bord beamen. Er bekommt einen Stromschlag und fÀllt ihn Ohnmacht. Dr. Crusher untersucht ihn und beamt sich zusammen mit Liko auf die Krankenstation der Enterprise. Geordi kann den Reaktor aktivieren, so dass der Tarnschild wieder funktioniert. Oji hat alles gesehen. Sie untersucht die Stelle wo die Station zu sehen war, findet aber nichts.

Beverly Crusher konnte Liko retten. Jean-Luc Picard ist sauer, da die Hauptdirektive verletzt wurde, doch Beverly erklÀrt, dass der Mintakaner sie schon gesehen hatte. Captain Picard verlangt, dass sie seine Erinnerungen löschen soll, Dr. Katherine Pulaski hatte dies auch schon geschafft. [-> Verweis auf Folge 2.15 "Brieffreunde"] Da wacht Liko auf und sieht wie Picard sich mit den anderen unterhÀlt. Picard will den vermissten Anthropologen Dr. Palmer unbedingt finden.
Liko wird das GedĂ€chtnis gelöscht und zurĂŒck auf den Planeten gebeamt. Er kann sich aber an alles erinnern und erzĂ€hlt seiner Tochter dass er tot und an einem unglaublichen Ort war. Dort halten sich ĂŒbernatĂŒrliche Wesen auf, er muss es den anderen berichten.
Auf der Enterprise beschließt man, dass ein Außentrupp nach Dr. Palmer suchen soll. Commander Riker hat eine Idee. Er und Counselor Troi lassen von Beverly Crusher ihr Aussehen verĂ€ndern und beamen auf den Planeten. Sie kommen gerade richtig, als Liko von seinen Erlebnissen berichtet, er erinnert sich tatsĂ€chlich an alles. Nuria, die AnfĂŒhrerin der Mintakaner, glaubt Liko nicht. Troi redet Liko ein, dass es ein gemeinsamer Traum war. Da kommen weitere Mintakaner. Sie haben Dr. Palmer gefunden. Da sagt Liko, dass der Gott, Picard, nach diesen Mann gesucht habe.
Er berichtet, dass dieser Mann wahrscheinlich ein Diener des HĂŒters "Picard" ist. Er will Dr. Palmer fĂŒr den Picard festhalten.

Um Dr. Palmer auf die Enterprise zu bringen, mĂŒssen William Riker und Deanna Troi zu einem Trick greifen. Troi erzĂ€hlt, dass sie weitere Fremde gesehen hat, und lockt bis auf Riker und Fento, dem StammesĂ€ltesten, alle von Dr. Palmer weg. Riker fesselt Fento. Oji kommt zurĂŒck, da sie die Sonnenuhr ablesen will und sieht wie Riker mit Dr. Palmer flĂŒchtet. Sie alarmiert die anderen. Riker versteckt sich mit Dr. Palmer und wird an Bord gebeamt.
Troi kann nicht hochgebeamt werden, da sie sich inmitten vieler Mintakaner befindet. Liko meint, dass der Picard jetzt sauer ist. Troi muss fĂŒr ihre Tat bestraft werden. Nuria will jedoch abwarten.
Dr. Barron, einer der Anthropologen, erklĂ€rt, dass die Mintakaner nun ein Zeichen brĂ€uchten. Ihr Glaube an den Picard könnte zur Religion werden. Heilige Kriege könnten entstehen. Picard will einen anderen Weg finden. Er will Nuria davon ĂŒberzeugen, dass er kein Gott ist, ihr zeigen, wie seine Magie funktioniert.

Als Nuria fĂŒr einen Moment allein ist, wird sie an Bord gebeamt. Sofort fĂ€llt sie vor Captain Picard auf die Knie. Er erklĂ€rt ihr, dass er kein höheres Wesen sei, sondern wie sie, ein normales Lebewesen. Er geht mit ihr in die Beobachtungslounge und zeigt ihr ihren Planeten. Er erklĂ€rt ihr, was Fortschritt ist. Was wĂŒrde einer ihrer Vorfahren, der noch ohne Waffen ihn Höhlen lebt, denken, wenn er sie sehen wĂŒrde. FĂŒr ihn wĂ€re ihre Waffen Zauberei. Nuria meint, dass sie Picard versteht.
Ein schreckliches Gewitter zieht auf. Liko meint, dass Picard nun wĂŒtend ist. Er muss jetzt handeln.
Nuria bittet Picard, sechs ums Leben gekommene Mintakaner wieder ins Leben zurĂŒckzurufen. Doch Picard sagt, dass sie ihn nicht verstanden hĂ€tte, er kann dies nicht. Nuria glaubt ihm nicht.
Liko ist bereit, Troi zu bestrafen. Er nimmt sich einen Bogen zur Hand.
Auf der Krankenstation stirbt Dr. Warren, eine der Anthropologinnen. Nuria muss es mit ansehen. Sie erkennt, dass seine Macht begrenzt ist. Er ist nicht Herrscher ĂŒber Leben und Tod. Sie sind keine Götter. Sie ist bereit, ihr Volk davon zu ĂŒberzeugen.

Liko ist bereit zu schießen. Troi fragt ihn, ob er sicher ist, dass Picard genau das will. Da erscheinen Picard und Nuria. Sie erklĂ€rt Liko, dass der Picard dem Tod genauso hilflos gegenĂŒber steht, wie sie. Er war nicht tot, sondern nur verletzt und man konnte ihn heilen. Liko verlangt von Picard, dass er seine Frau wiederbelebt. Der aber kann es nicht. Liko will allen beweisen, dass Picard ein Gott ist, und schießt ihn mit seinem Bogen nieder. Nuria zeigt Liko Picards Blut. Liko erkennt nun, dass Picard nicht der HĂŒter ist.
Beverly Crusher konnte Picards Wunden heilen. Geordi soll die Forschungsstation auf dem Planeten abbauen. Picard ist auf den Planeten zurĂŒckgekehrt. Er erklĂ€rt, warum sie sich so verhalten mussten. Liko versteht dies. Picard zeigt ihnen die Tarnvorrichtung und die Forschungsstation. Die Mintakaner wissen nun was möglich ist. Sie wollen forschen, um auch einmal so fortschrittlich zu sein. Als Abschiedsgeschenk erhĂ€lt Picard einen wertvollen Teppich als Geschenk.