The Next Generation


:: Staffel Eins
:: Staffel Zwei
:: Staffel Drei
:: Staffel Vier
:: Staffel Fünf
:: Staffel Sechs
:: Staffel Sieben


:: 2x01 The child
:: 2x02 Where Silence has Lease
:: 2x03 Elementary, Dear Data
:: 2x04 The outrageous Okona
:: 2x05 Loud as a Whisper
:: 2x06 The Shizoid Man
:: 2x07 Unnatural Selection
:: 2x08 A Matter of Honor
:: 2x09 The Measure of Man
:: 2x10 The Dauphin
:: 2x11 Contagion
:: 2x12 The Royale
:: 2x13 Time Squared
:: 2x14 The Icarus Factor
:: 2x15 Pan Pals
:: 2x16 Q who?
:: 2x17 Samaritan Snare
:: 2x18 Up the Long Ladder
:: 2x19 manhunt
:: 2x20 The Emissary
:: 2x21 Peak Performance
:: 2x22 Shades of Gray


Episodenlogbuch


2x03 "Elementary, Dear Data"

[Sherlock Data Holmes]


 « Kurzinhalt :: Inhalt :: Synopsis :: Review :: Zitate :: Besucher-Log (5) » 
Besucher-Log: Eure Meinung zur Folge
08.08.05, 18:14 Uhr
Breen
unregistriert


Zu diesem zeitpunkt hatten Holodeckgeschichten noch ihren ganz besonderen Reiz. Nicht anders bei dieser Folge, die recht interessant beginnt, aber leider etwas fade endet. Ein weitaus besseres Ende hat da die Fortsetzung "Ship in a Bottle".
19.08.05, 07:07 Uhr
loch23
unregistriert


Die bisher beste Folge der Staffel, wenn ihr auch etwas die Spannung fehlt. Das alte London ist atmosphärisch gut umgesetzt und man merkt die Liebe zum Detail. Das clevere Drehbuch funktioniert recht gut.
Der Produktionszeitraum wurde damals von 9 auf 7 Tagen reduziert, um Geld zu sparen (die Sets waren für eine Fernsehfolge sehr teuer gewesen). Wahrscheinlich wäre diese Folge dann sonst noch besser geworden.
Prof. Moriatti taucht in Staffel 6 wieder auf in der Folge "das Schiff in der Flasche", in der er von Picard fordert, die einstmals gemachte Zusage einzuhalten, ihn und seine Partnerin Regina zu materialisieren, da er ansonsten die Enterprise zerstören wird.
Insgesamt eine erfreuliche Folge, die mit 3 Sternen fast unterbewertet ist. Dennoch gibt es (v.a. in späteren Staffeln) noch deutlich bessere Folgen und es würden mir bald schnell die Sterne ausgehen, deshalb bleibt es bei guten 3 Sternen.
27.02.06, 19:33 Uhr
mephisto
unregistriert


äußerst gelungene und schöne episode, die auf action weitgehend verzichtet und sich auf moriaty als person konzentriert. nett.
06.04.06, 19:25 Uhr
VOYAGER
unregistriert


Daraus hätte man etwas ganz tolles machen können! Das hat man insbesondere im späteren Teil der Folge nicht gemacht. Bis zur Mitte spannend, zum Schluss langweilig. Da kann auch gute Situationskomik nicht mehr helfen!
04.12.10, 02:50 Uhr
Quadratauge
unregistriert


Es ist wahr, dass die Folge zum Ende hin etwas einfach wird und und schnell beendet wird. Trotzdem finde ich sie super, witzig, und philosophisch - was ist Leben und was nicht - interessant.

Besonderheit: Als Geordi die Zeichnung Moriattis umdreht, sieht man die Enterprise richtig herum; d.h., er hat sie sich selbst auf dem Kopf stehend angesehen.