The Next Generation


:: Staffel Eins
:: Staffel Zwei
:: Staffel Drei
:: Staffel Vier
:: Staffel Fünf
:: Staffel Sechs
:: Staffel Sieben


:: 2x01 The child
:: 2x02 Where Silence has Lease
:: 2x03 Elementary, Dear Data
:: 2x04 The outrageous Okona
:: 2x05 Loud as a Whisper
:: 2x06 The Shizoid Man
:: 2x07 Unnatural Selection
:: 2x08 A Matter of Honor
:: 2x09 The Measure of Man
:: 2x10 The Dauphin
:: 2x11 Contagion
:: 2x12 The Royale
:: 2x13 Time Squared
:: 2x14 The Icarus Factor
:: 2x15 Pan Pals
:: 2x16 Q who?
:: 2x17 Samaritan Snare
:: 2x18 Up the Long Ladder
:: 2x19 manhunt
:: 2x20 The Emissary
:: 2x21 Peak Performance
:: 2x22 Shades of Gray


Episodenlogbuch


2x01 "The child"

[Das Kind]


 « Kurzinhalt :: Inhalt :: Synopsis :: Review :: Zitate :: Besucher-Log (5) » 
Besucher-Log: Eure Meinung zur Folge
08.08.05, 15:50 Uhr
Breen
unregistriert


Die Folge ist weit davon entfernt, die 2. Staffel spektakulär einzuführen. Doch offenbart sie viele interessante Neuerungen, die von der recht klassischen Story ablenken. Darunter die Einführung von Guinan, die leicht modifizierten Uniformen, LaForge im Maschinenraum, Dr. Pulaski, etc. "Das Kind" ist von daher gutes Mittelmaß. Die Episode ist in jedem Fall stärker als die meisten Folgen aus Season 1.
17.08.05, 07:18 Uhr
loch23
unregistriert


Aufgrund des damaligen Autorenstreiks wurde auf ein bisher unverwendetes Skript der alten Serie zurückgegriffen und dieses für TNG angepasst. Leider fehlt der Folge jede Spannung und die Story mit dem Kind ist unsäglich.
Der Star-Trek Fan wird aber einige Veränderungen zur 1. Staffel bemerken: 10-Vorne incl. Whoopy Goldberg wird erstmals gezeigt, Miles O´Brien hat seine erste kurze Szene, einige Dienstgrade bzw. Uniformen haben sich geändert, Dr. Pulaski löst Dr. Crusher ab.
Hinzu kommen einige ansehnliche Special-Effects. Dennoch ist diese Folge eine Enttäuschung und Deana Troi nervt wie in allen Folgen der ersten Staffel - das wird sich erst langsam ändern.
Für eine Auftaktfolge einfach zu wenig.
04.04.06, 19:50 Uhr
VOYAGER
unregistriert


Genauso schwach, wie die erste Staffel aufhörte, genauso schwach beginnt die Zweite. So was ist wirklich kein guterBeginn für die nächste Staffel.
Zur Episode selbst: Die Einführung der Charaktere istokay, wobei ich Guinan etwas mysteriöser eingebracht hätte (das ist sie schließlich auch). Die Idee mit dem Energiewesen ist auch in Ordnung (allerdings nicht für einen Seasonstart), sollte aber nicht so plötzlich enden, wie es bisher bei TNG des öfteren so war. Die Gefühle Deannas, die bei der Besprechung einfühlsam gemacht wurden, sind am Ende sehr, nein zu abgeharckt. Ich habe bisher manchmal den Eindruck, dass den Produzenten so ganz plötzlich auffällt, das die Zeit gleich um ist. Grundsätzlich schade!
04.04.06, 22:38 Uhr
plumtree
unregistriert


Auch wenn die Rahmenhandlung mit dem Kind etwas sehr routiniert erzählt wird, hat die Episode ihre Momente.
Die beginnenden Wortgefechte zwischen der neuen Ärztin Pulaski und Data, Guinan, LaForge im Maschinenraum, die Beobachtungslounge im Zehn Vorne, von wo aus man den Warp-Tunnel sehen kann usw.
Leider trägt das alles nicht die Episode und wird aus den vielen kleinen Einzelheiten noch keine gute Folge - eher Stückwerk.
21.04.06, 17:15 Uhr
Kevin
unregistriert


Ja die Episode war wriklich nicht soo der Hammer aber das schlimmste ist meiner Meinung nach die neu eingeführte Dr. Polaskie die ständig auf Data rumhagt. Dr. Crusher war da deutlich sympatischer find ich (sah auch besser aus^^)