The Next Generation


:: Staffel Eins
:: Staffel Zwei
:: Staffel Drei
:: Staffel Vier
:: Staffel Fünf
:: Staffel Sechs
:: Staffel Sieben


:: 1x01 Encounter At Farpoint, Part 1
:: 1x02 Encounter At Farpoint, Part 2
:: 1x03 The Naked Now
:: 1x04 Code of Honor
:: 1x05 The Last Outpost
:: 1x06 Where No One Has Gone Before
:: 1x07 Lonely Among Us
:: 1x08 Justice
:: 1x09 The Battle
:: 1x10 Hide and Q
:: 1x11 Haven
:: 1x12 The Big Good-bye
:: 1x13 Datalore
:: 1x14 Angel One
:: 1x15 11001001
:: 1x16 Too Short a Season
:: 1x17 When the Bough Breaks
:: 1x18 Home Soil
:: 1x19 Coming of Age
:: 1x20 Hearts of Glory
:: 1x21 The Arsenal of Freedom
:: 1x22 Symbiosis
:: 1x23 Skin of Evil
:: 1x24 We'll Always have Paris
:: 1x25 conspiracy
:: 1x26 The Neutral Zone


Episodenlogbuch


1x09 "The Battle"

[Die Schlacht von Maxia]


 « Kurzinhalt :: Inhalt :: Synopsis :: Review :: Zitate :: Besucher-Log (6) » 
Besucher-Log: Eure Meinung zur Folge
27.06.05, 20:17 Uhr
Breen
unregistriert


die Episode bietet zwar mit der Stargazer einen interessanten Einblick in Picards Vergangenheit, doch leider sind die Effekte unterdurchschnittlich und der Serie fehlt es insgesamt auch immer noch an einer gewissen Reife, die erst ein hohes Niveau ermöglichen kann.
28.06.05, 07:42 Uhr
loch23
unregistriert


Der Titel lässt hoffen, doch leider sieht man keine einzige Raumschlacht in der Episode. Positiv ist anzumerken, dass man etwas über die Vergangenheit von Picard erfährt, als er noch Captain der Stargazer war. Negativ fallen wiederum die Ferengi auf, die einfach nerven und immer noch Wasser im Zahn haben. Dennoch ist die Folge eine der besseren der ersten Staffel, deshalb 3 Sterne.
15.03.06, 22:48 Uhr
plumtree
unregistriert


Die Ferengi sind hier immer noch durchschaubar. Die Beschäftigung mit Picards Vergangenheit ist von eher hölzerner Natur.
Ein Hauch von Spannung
15.05.06, 16:08 Uhr
Mephisto
unregistriert


Die Folge ist wirklich nicht gerade eine Pracht, dafür bringt sie die Grundlage für eine Fortsetzung, die später auch realisiert wird. Mit dieser Fortsetzung betrachtet ist sie weniger schlecht und für Leute, die zuerst die zweite Folge sahen unbedingt zwingend.

Doch trotz alledem ist sie als Einzelepisode werde überzeugend noch spannend.
31.10.07, 04:52 Uhr
Ric
Benutzer/in


registriert seit:
Jul 2006
Diese Episode hat Ansätze von einer komplexen Geschichte, versandet dann aber in einer ganz abscheulich klischeehaften Rachegeschichte, die an Oberflächlichkeit kaum zu überbieten ist. Zudem gesellen sich einmal mehr eine unglaubliche Berechenbarkeit und ein erbärmlich geschnittenes Finale ( wäre das Picard-Manöver tatsächlich so langsam abgelaufen, hätten sich die ferengi kaputtgelacht).

Lediglich die erste Hälfte, in der Vieles im Unklaren bleibt, ist recht interessant uns stellenweise sogar spannend geraten. Der Rest ist vergessenswert. Bitter!!
17.11.10, 03:05 Uhr
Quadratauge
unregistriert


Die Ferengi gewinnen ja bereits direkt ein wenig an Kontur ... Und Patrick Stewart ist einfach ein klasse Schauspieler.