The Next Generation


:: Staffel Eins
:: Staffel Zwei
:: Staffel Drei
:: Staffel Vier
:: Staffel Fünf
:: Staffel Sechs
:: Staffel Sieben


:: 1x01 Encounter At Farpoint, Part 1
:: 1x02 Encounter At Farpoint, Part 2
:: 1x03 The Naked Now
:: 1x04 Code of Honor
:: 1x05 The Last Outpost
:: 1x06 Where No One Has Gone Before
:: 1x07 Lonely Among Us
:: 1x08 Justice
:: 1x09 The Battle
:: 1x10 Hide and Q
:: 1x11 Haven
:: 1x12 The Big Good-bye
:: 1x13 Datalore
:: 1x14 Angel One
:: 1x15 11001001
:: 1x16 Too Short a Season
:: 1x17 When the Bough Breaks
:: 1x18 Home Soil
:: 1x19 Coming of Age
:: 1x20 Hearts of Glory
:: 1x21 The Arsenal of Freedom
:: 1x22 Symbiosis
:: 1x23 Skin of Evil
:: 1x24 We'll Always have Paris
:: 1x25 conspiracy
:: 1x26 The Neutral Zone


Episodenlogbuch


1x08 "Justice"

[Das Gesetzt der Edo]


 « Kurzinhalt :: Inhalt :: Synopsis :: Review :: Zitate :: Besucher-Log (7) » 
Besucher-Log: Eure Meinung zur Folge
24.06.05, 07:14 Uhr
loch23
unregistriert


Einzelfolge; das Volk der EDO ist einfach nur peinlich und erinnert an die übelsten Auswüchse unfreiwilliger Komik der Klassik Serie. Einzig am Schluss kommt ein Hauch von Spannung auf - die durch eine wenig originelle Lösung beendet wird. Diese Folge kann man beruhigt überspringen, ohne dass man etwas verpasst.
27.06.05, 20:15 Uhr
Breen
unregistriert


Die Edo sind in der Tat ein peinlicher Selbstzweck. Es hätte zu einem interessanten Wertekonflikt werden können, doch die Autoren machen leider gar nichts aus dem durchaus vorhandenen Potential.
09.03.06, 22:04 Uhr
plumtree
unregistriert


Diese joggenden Edo sind ein wenig peinlich - der SF Teil hätte ganz gut werden können. Leider gibt's dann doch nur Wackelbrücke und schwache Erklärungen...
31.10.07, 04:45 Uhr
Ric
Benutzer/in


registriert seit:
Jul 2006
Diese Episode krankt leider an der Mittelmäßigkeit des Drehbuchs. Die idee mit dem Volk der Edo und des Aufeinanderprallen von Werten und Regeln ist ja noch gut gelungen. Aber die vorhersehbaren und total an den Haaren herbeigezogenen Wendungen tun förmlich weh und sind so dermaßen voller Logiklöcher, dass man sie bei bestem Willen nicht schönreden kann. Lediglich die Szenen mit Picard werden dem STAR TREK-Charakter gerecht und sind recht anspruchsvoll geraten.
Ansonsten wirkt die Episode wie innerhalb von 20 Minuten geschrieben. Das ist unentschuldbar!
15.11.10, 03:38 Uhr
Quadratauge
unregistriert


Und was mögen nun die Auswirkungen auf die Gesellschaft der Edo sein?? Chaos?

Eigentlich eine normal gute Folge, aber ein Stern Abzug für die peinliche Darstellung des Edo-Völkchens.
28.12.10, 17:53 Uhr
Chakotay
unregistriert


Extrem magere, unlogische Story, nur Picard überzeugt.
11.01.11, 19:47 Uhr
maku1511
unregistriert


Von vorne bis hinten Blödsinn. Eine maßlose Schlamperei der Drehbuchautoren.

Bei soviel "Berufserfahrung", die die Crew eigentlich haben müsste, hätte man sich sofort zu Beginn über Sitten und Gesetze der neuen Kultur informieren müssen.

Und dass die Edo auch nix über das "Tod für alle Vergehen"-Gesetz sagen, ist auch hanebüchener Unsinn.

Verschenktes Potenzial. Aus einem Paradis-Planeten wie Edo wäre bestimmt mehr zu machen gewesen.