The Next Generation


:: Staffel Eins
:: Staffel Zwei
:: Staffel Drei
:: Staffel Vier
:: Staffel Fünf
:: Staffel Sechs
:: Staffel Sieben


:: 1x01 Encounter At Farpoint, Part 1
:: 1x02 Encounter At Farpoint, Part 2
:: 1x03 The Naked Now
:: 1x04 Code of Honor
:: 1x05 The Last Outpost
:: 1x06 Where No One Has Gone Before
:: 1x07 Lonely Among Us
:: 1x08 Justice
:: 1x09 The Battle
:: 1x10 Hide and Q
:: 1x11 Haven
:: 1x12 The Big Good-bye
:: 1x13 Datalore
:: 1x14 Angel One
:: 1x15 11001001
:: 1x16 Too Short a Season
:: 1x17 When the Bough Breaks
:: 1x18 Home Soil
:: 1x19 Coming of Age
:: 1x20 Hearts of Glory
:: 1x21 The Arsenal of Freedom
:: 1x22 Symbiosis
:: 1x23 Skin of Evil
:: 1x24 We'll Always have Paris
:: 1x25 conspiracy
:: 1x26 The Neutral Zone


Episodenlogbuch


1x06 "Where No One Has Gone Before"

[Der Reisende]


 « Kurzinhalt :: Inhalt :: Synopsis :: Review :: Zitate :: Besucher-Log (10) » 
Besucher-Log: Eure Meinung zur Folge
21.06.05, 08:17 Uhr
loch23
unregistriert


Ganz nette Einzelepisode mit guten Special-Effects. Man erfährt außerdem, wie und warum Wesley Crusher zum Fähnrich Ehrenhalber ernannt wird.
27.06.05, 20:12 Uhr
Breen
unregistriert


Die erste akzeptable Folge. Besonders die Szene mit Picard und seiner Mutter ist wunderbar.
07.03.06, 22:48 Uhr
plumtree
unregistriert


Hübsche Folge! Fein getrickst, nicht allzu blöd. Schade, dass man vom Reisenden nie wieder etwas gehört hat.
04.04.06, 18:54 Uhr
VOYAGER
unregistriert


Schöne Effekte, gute Story.Man erkennt, weshalb Wes so toll mit Technik umgehen kann.
14.05.06, 09:44 Uhr
Mephisto
unregistriert


Die Folge ist sehr gut, gibt sie doch viele Hinweise auf die Zukunft. Der Reisende taucht übrigens sehr wohl noch einmal auf.
31.05.06, 23:31 Uhr
frell
unregistriert


Das ist die erste bessere Folge, auch wenn die meisten irgendwie noch sehr hölzern spielen. Picard wirkt immer noch sehr unfreundlich - oder liegt an an der Synchro?
31.10.07, 04:41 Uhr
Ric
Benutzer/in


registriert seit:
Jul 2006
Die erste richtig gelungene Episode der Serie hat den berühmten ,,sense of wonder", den STAR TREK schon immer ausgemacht hat. Dabei kommen Humor, Action und Spannung zu keiner Sekunde zu kurz und der schier magische Aufritt des ,,Reisenden" ist durch die perfekt gespielte Gestik und Mimik eine faszinierende eigene Liga für sich.

Eine wunderschöne und spannende, ganz traditionelle STAR TREK-Episode. Bravo!
25.11.07, 21:02 Uhr
plumtree
Benutzer/in


registriert seit:
Nov 2006
@ mephisto: Yep, Du hast natürlich völlig recht. Ich hatte diese Indianerfolge einfach erfolgreich verdrängt-
14.11.10, 00:59 Uhr
Quadratauge
unregistriert


Na ja, dieses "wir machen uns alle ein paar warme Gedanken bezüglich des Reisenden, dann wird alles gut" finde ich - nebst noch ein paar einzelner Szenen - doch ein wenig peilich.

Aber Stanley Kamel spielt den Lt. Kosinski wirklich famos eklig.
02.07.13, 16:02 Uhr
Die Ääna
unregistriert


Mir hat die Folge sehr gut gefallen. Thematisch total spannend.