Star Trek


:: Star Trek: Enterprise
:: Star Trek: The Original Series
:: Star Trek: The Animated Series
:: Star Trek: The Next Generation
:: Star Trek: Deep Space Nine
:: Star Trek: Voyager
:: Star Trek: Movies


:: Enterprise Season 1 Blu-ray
:: Enterprise Season 1 DVD Box-Set
:: Enterprise Season 3 DVD Box-Set
:: Enterprise Season 1 DVD Half-Box-Set
:: Enterprise Season 3 DVD Half-Box-Set
:: Enterprise Season 4 DVD Half-Box-Set


:: TOS-R Season 1 HD-DVD/DVD Box-Set
:: TOS-R Season 1 Blu-ray Box-Set
:: TOS-R Season 2 Blu-ray Box-Set
:: TOS-R Season 3 Blu-ray Box-Set
:: TOS-R Season 1 DVD Half-Box-Set
:: TOS-R Season 2 DVD Half-Box-Set
:: TOS-R Season 3 DVD Half-Box-Set


:: TNG - Next Level Blu-ray
:: TNG Season 1 Blu-ray
:: TNG Season 2 Blu-ray
:: TNG Season 2 DVD Half-Box-Set
:: TNG Season 5 DVD Half-Box-Set
:: TNG Season 6 DVD Half-Box-Set
:: TNG Season 7 DVD Half-Box-Set
:: The 20th Anniversary DVD Box


:: DS9 Season 1 DVD Half-Box-Set
:: DS9 Season 2 DVD Half-Box-Set
:: DS9 Season 3 DVD Half-Box-Set
:: DS9 Season 4 DVD Half-Box-Set
:: DS9 Season 5 DVD Half-Box-Set
:: DS9 Season 6 DVD Half-Box-Set
:: DS9 Season 7 DVD Half-Box-Set


:: Voyager Season 1 DVD Half-Box-Set
:: Voyager Season 2 DVD Half-Box-Set
:: Voyager Season 3 DVD Half-Box-Set
:: Voyager Season 4 DVD Half-Box-Set
:: Voyager Season 5 DVD Half-Box-Set
:: Voyager Season 6 DVD Half-Box-Set
:: Voyager Season 7 DVD Half-Box-Set


:: TAS Season 1 und 2 DVD Box-Set


:: DVD-Regal
:: Blu-Ray Regal


Star Trek Fanartikel


"Star Trek" - TOS Remastered Season One DVD Box-Set


von Kevin Reymann

Box-Gestaltung

Auf den ersten Blick erinnert die Box ein wenig an die Brotdosen, in denen auch TOS das erste Mal in Deutschland auf DVD veröffentlicht wurde. Das Gehäuse dieser Box ist teils transparent, teils mit silbergrauen Beschichtungen versehen. Die transparenten Teile geben Einblick in das Innere der Box. Hier befindet sich eine gelbe Pappschachtel die wiederrum die 10 DVDs und 5 Plastikkarten enthält. Die Pappschachtel enthält ein Bild der originalen Star Trek Crew und der Enterprise sowie Schriftzüge mit Logo und Season. Insgesamt betrachtet, besonders wenn sich die Pappschachtel in der Box befindet, macht die DVD-Box einen sehr hochwertigen und auch stabilen Eindruck. Diese Eigenschaften sind leider keine Selbstverständlichkeit mehr.

Die DVDs selber können zehn zusammengeklebte Plastikhüllen Ihr Zuhause nennen. Diese Verfahren ist dem Käufer der "Brotdosen" aus den ersten DVD-Veröffentlichungen von Star Trek bereits bekannt. Es gibt auch nichts daran auszusetzen, da DVDs sicher gelagert sind. Auf den DVDs sind keine bzw. kaum Infos gedruckt. Da es sich um sogenannte HD-DVD Combo DVDs handelt befinden sich auf beiden Seiten Daten. Auf der Vorderseite (a) befindet sich das HD-Material. Auf der Rückseite (b) das SD-Material. Dieses Format konnte sich bis heute nicht wirklich durchsetzen, vor allem nicht in Deutschland. In der Tat ist dies die erste DVD(-Box), die mit diesem Format in den deutschen Regalen zu haben ist. Dieses Format bietet auf jeden Fall den Personen, die sich zumindest mittelfristig einen HD-Player zulegen wollen die Möglichkeit, bereits jetzt DVDs mit diesem Format anzuschaffen, ohne dass diese bloß herumstehen.

Der letzte Punkt, der an dieser Stelle bewertet werden sollte sind die 5 Plastikkarten. Ich gebe zu, es ist mal was anderes als ein klassisches Booklet. Aber ist es auch besser? Auf jeden Fall sehen sie ihn ihrem halbtransparenten Design sehr hochwertig aus. Da ein Bild mehr als tausend Worte sagt, folgt hier keine nähere Beschreibung zum Design, seht euch das Bild unten an. Auf der Rückseite sind dann, sortiert nach Discs die enthaltenen Episoden (die Episoden sind nach der US-Originalausstrahlung sortiert) enthalten. Titel und Beschreibung (welche sehr kurz geworden ist), sind jedoch ausschließlich in Englisch abgedruckt. Zudem gibt es noch die Sternzeit und die Special Features, auch geordnet nach Disc und auch ausschließlich in Englisch. Dies ist ein wirklicher Negativpunkt.

DVD-Menü

Nach dem CBS-Trailer, der Sprachauswahl und der obligatorischen Urheberrechtsmitteilung folgt das animierte Menü. Dies zeigt sich so, dass einige Personen vom Transporter materialisiert werden und die Kamera dann zur Transporterkonsole schwenkt. Hier findet man dann die gewohnten Menüpunkte, also die einzelnen Episoden, zusätzliche Daten (Bonusmaterial) und Universalübersetzer (Sprachen). Alles in allem nichts Großartiges und was die Animationen angeht, sogar weniger als in auf der ersten DVD Veröffentlichung in SD. Allerdings ist dies nicht weiter tragisch, denn nach dem 10. Mal ist das grafisch noch so spektakulär erstellte Menü einfach nur langweilig. Schließlich will man schnell die gewünschte Episode/ das gewünschte Special Feature anwählen.


Bild- & Ton-Qualität

Nun zum interessanten, dem Bild. Für diese DVD Edition wurde TOS, also die originale Star Trek Serie komplett überarbeitet. Auf beiden Seiten der DVD, also egal ob SD-, oder HD-Material, ist das neue Bild vorzufinden (1,33:1 Full Frame). Ich hätte mir hier gewünscht, dass sich auf der SD-Seite das ursprüngliche Bildmaterial befindet - aus nostalgischen Gründen. Andererseits haben mit der nun praktizierten Methode auch die Nicht-HD-DVD-Player-Besitzer die Möglichkeit TOS in neuer Qualität zu bewundern. Und genau hier ist ein wichtiges Wort gefallen. Die neuen Spezialeffekte sind einfach bewundernswert. Das Bild ist nicht mehr verrauscht, jedenfalls nicht in Weltraumszenen. Auch sonst wirkt es alles etwas sauberer als in der originalen Fassung. Aber seht selbst. Nachfolgend ist eine Szene in 1966er-Bildqualität (links) und in 2007er-Bildqualität (rechts) zum Vergleich abgebildet. Auf der Packung gibt es den Vermerk "Qualität ist abhängig von verwendeten Audiovisuellen Geräten". Wenn man in den Genuss des HD-Bildes kommen will, ist ein HD-Ready TV sicherlich von Vorteil. Aber auch mit einem "alten" CRT-Fernseher kann man durchaus ein klareres Bild betrachten.

Der Ton ist in allen Sprachen in DolbyDigital und wurde ebenfalls überarbeitet. Leider nur in Englisch mit 5.1-Kanal bzw. DolbyTrue HD, alle anderen Sprachen sind in Mono. Der Ton ist wie das Bild überwiegend klar und ohne große Störelemente. Im direkten Vergleich siegt auch hier ganz klar die remastered-Version. Besonders auffällig ist dies bei der Musik im Intro. Dieses wurde nicht nur überarbeitet, sondern durch ein knapp 30-Köpfiges Orchester neu aufzeichnet.

Bonusmaterial

Bonusmaterial der HD-DVD

  • Starfleet Access - eine grafische Oberfläche, die den Zuschauern folgende Optionen bietet: Bild-in-Bild-Videokommentare, Vergleiche von Effekten im Original und nach dem Remastering, enzyklopädische Informationen (Wissenschaft, Lebensformen, Technologien), wissenswerte Kleinigkeiten zur jeweiligen Folge sowie weitere Informationen zu folgenden Episoden:
  • Where No Man Has Gone Before - Spitze des Eisbergs
  • The Menagerie, Part 1 - Talos IV - Tabu (1)
  • The Menagerie, Part 2- Talos IV - Tabu (2)
  • Balance of Terror - Spock unter Verdacht
  • The Galileo Seven - Notlandung auf Galileo 7
  • Space Seed - Der schlafende Tiger
  • Errand of Mercy - Kampf um Organia
  • Spacelift: Transporting Trek into the 21st Century
  • Diese Dokumentation bietet umfassende Hintergrundinformationen zum Remastering der original Star Trek Folgen - von den neuen visuellen Effekten bis hin zum Ton
  • Billy Blackburns Treasure Chest: Rare Home Movies and Special Memories
  • Home-Movie-Aufnahmen von Crew-Mitglied und "Star-Statist" Billy Blackburn, die einen Blick hinter die Kulissen von Star Trek gewähren
  • Interactive Enterprise Tour
  • Zuschauer können die Enterprise von Innen und Außen im Detail erforschen, während sie in diesem spektakulären 3D-Simulationsfeatures ihre eigene Raumfähre steuern.
  • Preview des MMO-Spiels "Star Trek Online" von Perpetual Entertainment



Extras der Standard-DVD

  • Spacelift: Transporting Trek into the 21st Century
  • The Birth of a Timeless Legacy
  • Reflections on Spock
  • Life Beyond Trek: William Shatner
  • To Boldly Go…Season One
  • Sci-Fi Visionaries
  • Billy Blackburns Treasure Chest: Rare Home Movies and Special Memories
  • Kiss & Tell: Romance in the 24th Century
  • Trek Connections
  • Star Trek: Beyond the Final Frontier
  • Episode Preview Trailer
  • Preview des MMO-Spiels "Star Trek Online" von Perpetual Entertainment

Das Bonusmaterial ist ungewöhnlich viel und alleine dies ist schon fast ein Kaufgrund. Die HD Features sind zwar ein wenig Spielerei, aber dennoch ein nettes Gimmick! Besonders Interessant ist der "Spacelift"-Film (DVD 1). Hier wird in circa 20 Minuten auf die Überarbeitung des Originalmaterials eingegangen.


Fazit
  technische daten
Inhalt: 10 DVDs, Region 2
Laufzeit: ca. 1403 (SD), ca. 1455 (HD)
FSK: 12
Bild: 1.33:1 (4:3)
Sprachen: Deutsch (DD Mono)
Englisch (DD 5.1)
Französisch (DD Mono)
Italienisch (DD Mono)
Spanisch (DD Mono)
Untertitel: Deutsch
Englisch für Hörgeschädigte
Englisch
Dänisch
Finnisch
Französisch
Griechisch
Holländisch
Italienisch
Norwegisch
Portugiesisch
Schwedisch
Spanisch
Tschechisch
Türkisch
Ungarisch
Bestellen:
 
 

Insgesamt bekommt der Käufer und Star Trek Fan einiges für sein Geld. Trotzdem ist es für mich kein Grund, die erste DVD Veröffentlichung bei ebay zu entsorgen. Für mich haben die alten Szenen, mögen sie noch so unscharf sein, einen wichtigen Platz im DVD-Regal verdient.

Positiv ist auf alle Fälle die Hybrid-Variante. In Zeiten von hohen Preisen von HD-Endgeräten und Formatkrieg HD-DVD vs. Blu-Ray sollte man sich zwei Mal überlegen ob man sich jetzt schon DVDs in dieser Qualität anschafft. Die vorhandene "zweite Seite" ist da sehr Benutzerfreundlich. Schade ist, dass es keine Blu-Ray Version von Paramount gibt. Aber da sich das Studio vorerst gegen Blu-Ray entschieden hat, gibt es hier wohl auch nichts zu hoffen.

Ansonsten kann ich einen Kauf ohne Bedenken empfehlen. Bild und Ton sind ausgezeichnet und das Bonusmaterial für jeden Trekkie ein muss. Ob die Box aber circa 150 Euro wert ist, muss jeder für sich selber entscheiden.

Diskutiert in unserem Forum über diese Box


DVD-Inhalte
  disc eins
Episoden

:: "Das letzte seiner Art"
:: "Der Fall Charlie"
:: "Spitze des Eisbergs"
::
:: "Bonusmaterial"
  disc zwei
Episoden

:: "Implosion in der Spirale"
:: "Kirk : 2 = ?"
:: "Die Frauen des Mr. Mudd"
::
:: "Bonusmaterial"

  disc drei
Episoden

:: "Der alte Traum"
:: "Miri, ein Kleinling"
:: "Der Zentralnervensystemmanipulator"
::
:: "Bonusmaterial"
  disc vier
Episoden

:: "Pokerspiele"
:: "Talos IV - Tabu, Teil 1"
:: "Talos IV - Tabu, Teil 2"
::
:: "Bonusmaterial"

  disc fünf
Episoden

:: "Kodos, der Henker"
:: "Spock unter Verdacht"
:: "Landurlaub"
::
:: "Bonusmaterial"
  disc sechs
Episoden

:: "Notlandung auf Galileo 7"
:: "Tödliche Spiele auf Gothos"
:: "Arena"
::
:: "Bonusmaterial"

  disc sieben
Episoden

:: "Morgen ist Heute"
:: "Kirk unter Anklage"
:: "Landru und die Ewigkeit"
::
:: "Bonusmaterial"
  disc acht
Episoden

:: "Der schlafende Tieger"
:: "Krieg der Computer"
:: "Falsche Paradiese"
::
:: "Bonusmaterial"

  disc neun
Episoden

:: "Horta rettet ihre Kinder"
:: "Kampf um Organia"
:: "Auf Messers Schneide"
::
:: "Bonusmaterial"
  disc zehn
Episoden

:: "Griff in die Geschichte"
:: "Spock außer Kontrolle"
::
:: "Bonusmaterial"