Star Trek


:: Star Trek: Enterprise
:: Star Trek: The Original Series
:: Star Trek: The Animated Series
:: Star Trek: The Next Generation
:: Star Trek: Deep Space Nine
:: Star Trek: Voyager
:: Star Trek: Movies


:: Enterprise Season 1 Blu-ray
:: Enterprise Season 1 DVD Box-Set
:: Enterprise Season 3 DVD Box-Set
:: Enterprise Season 1 DVD Half-Box-Set
:: Enterprise Season 3 DVD Half-Box-Set
:: Enterprise Season 4 DVD Half-Box-Set


:: TOS-R Season 1 HD-DVD/DVD Box-Set
:: TOS-R Season 1 Blu-ray Box-Set
:: TOS-R Season 2 Blu-ray Box-Set
:: TOS-R Season 3 Blu-ray Box-Set
:: TOS-R Season 1 DVD Half-Box-Set
:: TOS-R Season 2 DVD Half-Box-Set
:: TOS-R Season 3 DVD Half-Box-Set


:: TNG - Next Level Blu-ray
:: TNG Season 1 Blu-ray
:: TNG Season 2 Blu-ray
:: TNG Season 2 DVD Half-Box-Set
:: TNG Season 5 DVD Half-Box-Set
:: TNG Season 6 DVD Half-Box-Set
:: TNG Season 7 DVD Half-Box-Set
:: The 20th Anniversary DVD Box


:: DS9 Season 1 DVD Half-Box-Set
:: DS9 Season 2 DVD Half-Box-Set
:: DS9 Season 3 DVD Half-Box-Set
:: DS9 Season 4 DVD Half-Box-Set
:: DS9 Season 5 DVD Half-Box-Set
:: DS9 Season 6 DVD Half-Box-Set
:: DS9 Season 7 DVD Half-Box-Set


:: Voyager Season 1 DVD Half-Box-Set
:: Voyager Season 2 DVD Half-Box-Set
:: Voyager Season 3 DVD Half-Box-Set
:: Voyager Season 4 DVD Half-Box-Set
:: Voyager Season 5 DVD Half-Box-Set
:: Voyager Season 6 DVD Half-Box-Set
:: Voyager Season 7 DVD Half-Box-Set


:: TAS Season 1 und 2 DVD Box-Set


:: DVD-Regal
:: Blu-Ray Regal


Star Trek Fanartikel


"Deep Space Nine"
Season One DVD Box-Set


von Alexander Weigelt

Box-Gestaltung

Nachdem die Zweitauflage der 'The Next Generation' vollständig auf dem Markt erschienen ist, wird nun auch die Nachfolger-Serie 'Deep Space Nine' in Halbstaffel-Boxen veröffentlicht. Auch dieses DVD-Set besteht aus einem Pappschuber und je zwei Slim-Hüllen.

Auf der Vorderseite der Pappschuber sind bei Vol. 1.1 die Köpfe von Benjamin Sisko und Jazia Dax zusehen. Gleich daneben hat man die Raumstation Deep Space Nine, das Raumschiff Defiant und den Sternenflotten-Kommunikator abgebildet. Vol. 1.2 ist fast identisch mit der 1.1, denn statt Jazia hat man den Großen Nagus Zek über Sisko platziert. Das gesamte Design ist in einem dunklen Rot-Ton gehalten. Abgerundet wird das ganze von grauen, metallisch wirkenden Elementen. Der DS9-Schriftzug ist zudem in silbern-glänzenden Buchstaben im oberen Bereich eingestanzt. Auf der Rückseite sind zudem die technischen Details zu den DVDs abgedruckt.

Auch die Slim-Hüllen halten sich natürlich an das Aussehen der Schuber. Auf der Vorderseite ist noch einmal die Raumstation zusehen und auf der Rückseite hat man die einzelnen, auf den jeweiligen DVD befindlichen, Episoden mit kurzen Inhaltsangaben geschrieben. Darunter gibt es einige Bilder aus der Staffel. Die Slim-Hüllen sind im Gegensatz zu den TNG-Hüllen nicht transparent sondern schwarz.

DVD-Menü

Startet man eine der DVDs kommt ganz zum Beginn die Sprachauswahl. Hat man sich dann für eine der zur Verfügung stehenden Sprachen entschieden, gelangt man zum Copyright-Text. Gefolgt wird dieser von einer kurzen Sequenz mit einem Shuttle, welches durch das bajoranische Wurmloch fliegt und dann an Deep Space Nine andockt. Das ganze ist mit der Serien-Titelmelodie unterlegt. Schon lädt auch das Hauptmenü, welches im Stil der cardassianischen Computerterminals ist. Dort kann man nun die Episoden aussuchen. Hat man das getan befindet man sich im Untermenü der jeweiligen Folge. Dort gibt es weitere Punkte wie „Setup“ um die Sprache oder Untertitel einzustellen, „Logbuch“ um einzelne Kapitel anzuspringen oder den Punkt „Episode starten“. In der Kapitelauswahl sind noch zusätzlich Bilder aus dem jeweiligen Kapitel zusehen, darunter gibt es eine passende Überschrift.


Bild- & Ton-Qualität

Die Bildqualität ist bis auf wenige Stellen recht gut ausgefallen. Die Farben wirken natürlich und kräftig.

Die Episoden liegen in englisch, deutsch, spanisch, italienisch und französisch vor. Wobei die englische und deutsche Spur in Dolby Digital 5.1 zur Verfügung stehen. Die drei anderen Tonspuren haben lediglich Surround Sound.

Bonusmaterial

Auf der sechsten DVD (in 1.2) hat man das folgende Bonusmaterial hinzugefügt:

Deep Space Nine: Ein großer Anfang
Hier gibt es einen Einblick wie die Serie geplant und schließlich verwiklickt wurde. Vom Aufbau der Kulissen bis hin zur fertigen Szene.

Crew Dossier: Kira Nerys
In dieses Special erfährt man alles über den ersten Offizier von Deep Space Nine: Major Kira Nerys.

Michael Westmores Aliens
Deep Space Nine ist ein wichtiger Handelspunkt für die verschiedensten Außerirdischen. Michael Westmore hat die Masken und Kostüme speziell für die Serie entwickelt.

Geheimnisse von Quarks Bar
Penny Juday, Archivarbeiterin bei Star Trek, zeigt uns einige Details die man im Hintergrund in Quarks Bar sehen konnte und was sich für Geheimnisse dahinter verbirgen.

Außerirdische Artefakte
Der Requisitenhersteller von Deep Space Nine, Joe Longo, präsentiert einige seiner Arbeiten, die er für die 1. Staffel erfunden hat.

Deep Space Nine Skizzenbuch
Hier warden uns zahlreiche Zeichnungen Requisiten vorgeführt wie sie vor der Endfertigung entworfen wurden. Unter anderem sieht man hier den Formwanderlschlüssen oder Dolche...

Deep Space Nine Notizbuch
Im DS9 Notizbuch wird hinter die Kulissen geschaut. Außerdem gibt es Interviews der Darsteller aus dem ersten DS9-Jahr.

Foto Galerie
In der Foto Galerie hat man die besten Bilder aus Staffel 1 zusammengestellt.

Hidden Files
Innerhalb der Bonusfeatures haben sich zahlreiche kleine Videoclips mit Informationen zur Serie und den Darstellern.


Fazit
  technische daten
Inhalt: 6 DVDs, Region 2
Laufzeit: ca. 880 min
Sprachen: Deutsch (5.1)
Französisch (Surround)
Italienisch (Surround)
Spanisch (Surround)
Englisch (5.1)
Untertitel: Deutsch
Englisch
Französisch
Holländisch
Dänisch
Italienisch
Norwegisch
Schwedisch
Spanisch
Englisch f. Hörg.
Bestellen: (1.1)
(1.2)
 
 

Da wird die Kuh also weiter gemolken. Denn Deep Space Nine geht nun auch, wie TNG, in die zweite Runde. Sämtliche Staffel werden jeweils in zwei Halbstaffel Boxen veröffentlicht. Aber geahnt habe ich es ja schon (siehe TNG-DVD-Review zur 7. Staffel).

Zugegeben optisch sehen diese neu gestalteten Boxen viel besser aus und die DVDs sind durch die Hüllen viel schneller zu entnehmen, da man auf dem Cover ja auch die einzelnen Folgen aufgelistet bekommt. Bei den „Brotdosen“ musst man ja zusätzlich noch das ellenlange Booklet zur Hilfe nehmen, wenn man sich eine bestimmte Folge anschauen möchte.

Aber wer bitte stellt die Bilder für die Cover zusammen? Rein inhaltlich passt das Foto von Sisko nicht zur ersten Staffel. Erstens hat er da keine Glatze und zweitens ist der im ersten Jahr auch noch kein Captain. Genauso verhält sich das mit der Defiant. Die hat ihren ersten Auftritt erst in Staffel 3. Und wenn man genau hinsieht sind da auch einige Dominion Schiffe abgebildet.


DVD-Inhalte
  disc eins
Episoden

:: "Emissary - Part I"
:: "Emissary - Part II"
:: "Past Prologue"
:: "A Man Alone"

  disc zwei
Episoden

:: "Babel"
:: "Captive Pursuit"
:: "Q-Less"
:: "Dax"

  disc drei
Episoden

:: "The Passanger"
:: "Move Along Home"
:: "The Nagus"
:: "Vortex"

  disc vier
Episoden

:: "Battle Lines"
:: "The Storyteller"
:: "Progress"
:: "If Wishes Were Horses"

  disc fünf
Episoden

:: "The Forsaken"
:: "Dramatis Personae"
:: "Duet"
:: "In the Hands of the Prophets"

  disc sechs
Sonderausstattung

:: Deep Space Nine: Ein großer Anfang
:: Crew Dossier: Kira Nerys
:: Michael Westmores Aliens
:: Geheimnisse von Quarks Bar
:: Alien Artefakte
:: Deep Space Nine Sketchbook
:: Deep Space Nine Notizbuch
:: Fotogalerie
:: Hidden Files