Enterprise


:: Staffel Eins
:: Staffel Zwei
:: Staffel Drei
:: Staffel Vier


:: 3x01 The Xindi
:: 3x02 Anomaly
:: 3x03 Extinction
:: 3x04 Rajiin
:: 3x05 Impulse
:: 3x06 Exile
:: 3x07 The Shipment
:: 3x08 Twilight
:: 3x09 North Star
:: 3x10 Similtude
:: 3x11 Carpenter Street
:: 3x12 Chosen Realm
:: 3x13 Proving Ground
:: 3x14 Stratagem
:: 3x15 Harbinger
:: 3x16 Doctor's Orders
:: 3x17 Hatchery
:: 3x18 Azati Prime
:: 3x19 Damage
:: 3x20 The Forgotten
:: 3x21 E²
:: 3x22 The Council
:: 3x23 Countdown
:: 3x24 Zero Hour


Episodenlogbuch


3x14 "Stratagem"

[Kriegslist]


 « Kurzinhalt :: Inhalt :: Synopsis :: Review :: Aha :: Zitate :: Besucher-Log (7) :: Credits » 
Besucher-Log: Eure Meinung zur Folge
31.03.05, 11:19 Uhr
Rao Vantika
unregistriert


Absolute Spitzenklasse. Meiner Meinung nach die beste Folge der gesamten dritten Season.....vielleicht sogar die beste der ersten drei ENT Staffeln.
16.04.05, 15:30 Uhr
Breen
unregistriert


Zum Glück stellt sich die Episode nicht als Zeitreise heraus. Die Autoren haben sich die Folge clever ausgedacht und verraten nicht so viel von vorneweg. Trotz allem ist sie nicht sehr fesselnd, nachdem die List für den Zuschauer erkennbar wird. Am Ende hat man sogar das Gefühl, dass sich nicht viel verändert hat und die Rahmenhandlung unbefriedigenderweise steckenbleibt. Darum ist "Kriegslist" auch nur Durchschnittsware.
03.08.05, 12:14 Uhr
Amgod
unregistriert


Als die Folge anfing, habe ich auch einen kurzen Moment gedacht: OH! Nein! Nicht schon wieder Zeitreisen!
Aber nein... alles stellte sich doch noch als cleverer Einfall heraus, und Archer als ganz schön hinterhältig. Degra kann einem fast leid tun.
26.03.06, 16:11 Uhr
Degra
unregistriert


Hier wurde Degra zu meinem absolutem Favoriten unter den Charekteren dieser Serie, daher auch mein Nick . Es ist einfach herrlich zu sehen dass der vermeintliche Schurke kein eindimensionaler Charakter ist und sich später sogar zu der glaubwürdigsten Xindi-Figur entwickelt. Randy Oglesby als Degra kann hier wahrhaft sein ganzes Talent ausspielen.
20.07.06, 22:08 Uhr
Ric
Benutzer/in


registriert seit:
Jul 2006
STAR TREK ist immer dann am Besten, wenn man als Zuschauer mitten in eine absurde Situation geworfen wird und sich erst allmählich enthüllt, worum es eigentlich geht.
,,Strategm" bildet da keine Ausnahme und schafft von der ersten Sekunde an eine enorme Hochspannung, die zu keiner Sekunde abreisst und am Ende sogar noch mit einem cleveren Coup trumpft.
Dabei wird die Xindi-Handlung gechickt weitergesponnen und eine bisher relativ eindimensionale Nebenfigur bekommt Kontur.
Und das alles kostengünstig, ohne Action, Effekte und viele Darsteller - Highlight-Episode!
18.03.10, 02:22 Uhr
Qadratauge
unregistriert


Gut gemachte Folge, aber die Hinterhältigkeit der Enterprise-Crew gefällt mir dabei nicht. Die Menschen sollten bei Star Trek doch die "good ones" sein, die, die sich an hohen moralischen Werten orientieren; ein derartiges Ausnutzen rückt Archer und Konsorten in die Nähe der Verschlagenheit z.B. der Andorianer.
10.02.11, 21:12 Uhr
frell
hat Staffel 4 von Farscape nun auf Englisch gesehen...


registriert seit:
Apr 2007
Scheint mir fass ein bißchen viel Aufwand, doch erstens hat es ja prima geklappt und zweitens ist es immer noch humaner als Folter.
Gut, dass auch die Xindi langsam etwas Tiefe bekommen.
Alles in allem eine ordentliche Episode.
Rygel: "...We can't escape."
Jool: "We're trapped?!?"
Rygel: "That's what 'we can't escape means.' Go help Stark hyperventilate."
(Unrealized Reality / Farscape 4.11)
 



Teile des Episodenguides wurde freundlicherweise zur Verfügung gestellt von memoryalpha.de