Enterprise


:: Staffel Eins
:: Staffel Zwei
:: Staffel Drei
:: Staffel Vier


:: 2x01 Shockwave, Part II
:: 2x02 Carbon Creek
:: 2x03 Minefield
:: 2x04 Dead Stop
:: 2x05 A Night in Sickbay
:: 2x06 Marauders
:: 2x07 The Seventh
:: 2x08 The Communicator
:: 2x09 Singularity
:: 2x10 Vanishing Point
:: 2x11 Precious Cargo
:: 2x12 The Catwalk
:: 2x13 Dawn
:: 2x14 Stigma
:: 2x15 Cease Fire
:: 2x16 Future Tense
:: 2x17 Canamar
:: 2x18 The Crossing
:: 2x19 Judgement
:: 2x20 Horizon
:: 2x21 The Breach
:: 2x22 Cogenitor
:: 2x23 Regeneration
:: 2x24 First Flight
:: 2x25 Bounty
:: 2x26 The Expanse


Episodenlogbuch


2x26 "The Expanse"

[Die Ausdehnung]


 « Kurzinhalt :: Inhalt :: Synopsis :: Review :: Aha :: Zitate :: Besucher-Log (4) :: Credits » 
Besucher-Log: Eure Meinung zur Folge
29.03.05, 16:32 Uhr
crusader
unregistriert


Unterhaltsames, wenn auch nicht innovatives Staffelfinale. Allerdings hat man auch dise Folge schnell wieder vergessen, was bei Enterprise ja nichts ungewöhnliches ist.
03.09.05, 14:22 Uhr
Breen
unregistriert


Überraschend gute Folge. Nachdem ich sehr viel Schlechtes über diese Folge gelesen habe, ätte ich nicht gedacht, dass "The Expanse" mir so gut gefallen würde. Nicht nur, dass man die Nichtigkeiten des Seriendaseins endlich mal verlassen hat und eine bedeutende und mitreißende Geschichte mit weitreichenden Konsequenzen zeigt, sie ist auch fantastisch inszeniert. Die Effekte im Teaser wirken zwar eher wie bei einem schlechten Computerspiel, doch die Raumschlachten mit den Klingonen zählen sicher zu den besten Kampfszenen der Serie. Insgesamt ein versöhnlicher Staffelabschluss, auch wenn der Xindi-Arc unter Kontinuitätsgesichtspunkten sicherlich fragwürdig ist.
04.08.06, 14:16 Uhr
Dominion
unregistriert


Guter Abschluss der Staffel und Spannend...Wer war das ? Und weshalb ? Klasse
27.01.11, 23:29 Uhr
frell
hat Staffel 4 von Farscape nun auf Englisch gesehen...


registriert seit:
Apr 2007
Alles fühlte sich wie eine zweite Pilotfolge an, die Großes für Staffel 3 verspricht. Die Charaktere haben sich deutlich weiterentwickelt. Vor allem T'Pol, deren Loyalität nun eindeutig bei Archer liegt oder Trip, der durch den Tod seiner Schwester nun eine ganz andere Motivation hat als bisher.
Ich liebe die Versprechungen, die diese Folge für Staffel 3 macht, bin ich doch ein Fan von Serien mit Storybogen, der hier ganz fleißig gespannt wird.
Nur die Klingonen sind mE wieder völlig überflüssig. Da Duras jetzt (vermutlich) tot ist, sollte dieses Kapitel wohl endlich abgeschlossen sein.
Rückblickend auf Staffel 2 kann ich sagen, dass sie mir vielleicht nicht ganz so gut gefallen hat wie die erste, läßt man meine Bewertungen jedoch Revue passieren, ist der Unterschied gar nicht so groß. Es waren für mich zwar drei böse Ausrutscher dabei (2.3, 2.18 und 2.19), dafür aber auch überragende Highlights (2.1, 2.14, 2.15).
Ich freue mich auf Staffel 3.
Rygel: "...We can't escape."
Jool: "We're trapped?!?"
Rygel: "That's what 'we can't escape means.' Go help Stark hyperventilate."
(Unrealized Reality / Farscape 4.11)

Beitrag geändert von frell [27.01.11, 23:30 Uhr]
 



Teile des Episodenguides wurde freundlicherweise zur Verfügung gestellt von memoryalpha.de