Enterprise


:: Staffel Eins
:: Staffel Zwei
:: Staffel Drei
:: Staffel Vier


:: 2x01 Shockwave, Part II
:: 2x02 Carbon Creek
:: 2x03 Minefield
:: 2x04 Dead Stop
:: 2x05 A Night in Sickbay
:: 2x06 Marauders
:: 2x07 The Seventh
:: 2x08 The Communicator
:: 2x09 Singularity
:: 2x10 Vanishing Point
:: 2x11 Precious Cargo
:: 2x12 The Catwalk
:: 2x13 Dawn
:: 2x14 Stigma
:: 2x15 Cease Fire
:: 2x16 Future Tense
:: 2x17 Canamar
:: 2x18 The Crossing
:: 2x19 Judgement
:: 2x20 Horizon
:: 2x21 The Breach
:: 2x22 Cogenitor
:: 2x23 Regeneration
:: 2x24 First Flight
:: 2x25 Bounty
:: 2x26 The Expanse


Episodenlogbuch


2x19 "Judgement"

[Das Urteil]


 « Kurzinhalt :: Inhalt :: Synopsis :: Review :: Aha :: Zitate :: Besucher-Log (4) :: Credits » 

Regie:
James L. Conway
Story:
David A. Goodman; Taylor Elmore
Drehbuch:
David A. Goodman

Hauptdarsteller:
Scott Bakula (Captain Archer)
Connor Trinneer (Cmdr. Tucker)
Jolene Blalock (Sub-Cmdr. T'Pol)
Dominic Keating (Lt. Reed)
Anthony Montgomery (Ens. Mayweather)
Linda Park (Ens. Hoshi Sato)
John Billingsley (Dr. Phlox)

Darsteller:
J.G. Hertzler (Kolos)
Daniel Riordan (Duras)
Victor Talmadge (Asahf)
John Vickery (Orak)
Helen Cates (Klingon First Officer)
D.J. Lockhart (Klingon Cell Guard)
Granville Van Dusen (Magistrate)

 Inhalt
Der Klingone Duras soll vor einer gerichtlichen Untersuchung aussagen, wo er berichtet, wie er bei seiner Mission scheiterte und dadurch sein Kommando ĂŒber sein Schiff verlor. Duras erzĂ€hlt dem AnklĂ€ger Orak, dass er den Befehl hatte, eine Gruppe von Rebellen aus der Arin'sen Kolonie gefangen zu nehmen. In einem Flashback erinnert sich Duras, wie er in der Kolonie ankam. Dort war jedoch das Frachtschiff der Rebellen an einem fĂŒr ihn unbekannten anderen Schiff angedockt - der Enterprise.

Wenig beeindruckt von der Bewaffnung der NX-01 ist Duras mehr als unfreundlich und ĂŒberheblich als Archer mit ihm eine Kommunikation beginnt. Der Captain der Enterprise sagt, dass er nichts ĂŒber die Leute weiß, die Rebellen sein sollen - nur dass sie Hilfe angefordert haben. Er weigert sich, die Leute den Klingonen auszuliefern.

Captain Archer macht etwas spĂ€ter selbst eine Aussage und erzĂ€hlt seine Version der Geschichte. Er erinniert sich, wie man einen Notruf von einem Schiff im Donatu System erhielt. In dem Flashback spricht Archer mit einem Mann namens Asahf, der erzĂ€hlt, dass die Arin'sen versuchen, sich von der Kontrolle durch die Klingonen loszusagen. Asahf erzĂ€hlt von dem Leiden seiner Leute und dass die Klingonen ĂŒber Jahre hinweg ihre Heimatwelt ihrer Resourcen beraubt haben. Genau zu diesem Zeitpunkt trifft Duras mit seinem Schlachtkreuzer Bortas ein...


 Episodenreview
von Stefan Emgenbroich

Endlich mal wieder eine Klingonenfolge wird man sich denken, doch diesmal kommen die Klingonen wieder mal nicht gut weg. Auf die Figur des Duras zurĂŒckzugreifen mag fĂŒr die Star Trek-Geschichte ganz treffend sein, bringt die Episode aber nicht wirklich nach vorne. Es wird fast mit einem Brecheisen dargestellt, dass die Duras Familie schon sei je her ein Haus von Feiglingen und LĂŒgnern ist und das wird auf dauer etwas eintönig.

Einzig die ErzĂ€hlweise macht die Episode spannend, die andauernden Flashbacks lockern die recht gradlinige Story auf. Man sollte die Folge trotzdem gesehen haben, um sich anschließend deutlich die Frage zu stellen, wann die Föderation in den besagten Krieg mit den Klingonen gerĂ€t.



Teile des Episodenguides wurde freundlicherweise zur VerfĂŒgung gestellt von memoryalpha.de