Enterprise


:: Staffel Eins
:: Staffel Zwei
:: Staffel Drei
:: Staffel Vier


:: 2x01 Shockwave, Part II
:: 2x02 Carbon Creek
:: 2x03 Minefield
:: 2x04 Dead Stop
:: 2x05 A Night in Sickbay
:: 2x06 Marauders
:: 2x07 The Seventh
:: 2x08 The Communicator
:: 2x09 Singularity
:: 2x10 Vanishing Point
:: 2x11 Precious Cargo
:: 2x12 The Catwalk
:: 2x13 Dawn
:: 2x14 Stigma
:: 2x15 Cease Fire
:: 2x16 Future Tense
:: 2x17 Canamar
:: 2x18 The Crossing
:: 2x19 Judgement
:: 2x20 Horizon
:: 2x21 The Breach
:: 2x22 Cogenitor
:: 2x23 Regeneration
:: 2x24 First Flight
:: 2x25 Bounty
:: 2x26 The Expanse


Episodenlogbuch


2x14 "Stigma"

[Stigma]


 « Kurzinhalt :: Inhalt :: Synopsis :: Review :: Aha :: Zitate :: Besucher-Log (5) :: Credits » 

Regie:
David Livingston
Story:
Rick Berman; Brannon Braga
Drehbuch:
Rick Berman; Brannon Braga

Hauptdarsteller:
Scott Bakula (Captain Archer)
Connor Trinneer (Cmdr. Tucker)
Jolene Blalock (Sub-Cmdr. T'Pol)
Dominic Keating (Lt. Reed)
Anthony Montgomery (Ens. Mayweather)
Linda Park (Ens. Hoshi Sato)
John Billingsley (Dr. Phlox)

Darsteller:
Melinda Page Hamilton (Feezal)
Michael Ensign (Dr. Oratt)
Bob Morrisey (Dr. Strom)
Jeffrey Hayenga (Dr. Yuris)
Lee Spencer (Vulcan Doctor)

 Inhalt
Die Enteprise befindet sich im Orbit von Dekendi III, wo das Interspezies Medizinische Austauschprogramm eine Konferenz abhält. Die Enterprise soll unter anderem ein Neutronenmikroskop abholen. Das Mikroskop wird von eine der Ehefrauen von Phlox an Bord gebracht, die es zusammen mit Trip installieren soll.
Phlox stellt bei T'Pol das Pa'nar Syndrom fest. Die einzige Chance auf Heilung liegt bei den vulkanischen Ärzten die sich auf dem Planeten befinden. Doch er stellt fest, dass diese Krankheit ein gesellschaftliches Tabu ist, da die einzige Art sich anzustecken eine verbotene Geistesverschmelzung ist.


Für alle, die mehr wissen möchten, steht eine ausführliche Inhaltsangabe bereit.

 Episodenreview
von Stefan Emgenbroich

In allen Geschichten mit der klassischen Star Trek Serie angefangen, haben wir uns gefragt warum die Vulkanier die Geistesverschmelzung können. In der ersten Staffel dann haben wir erfahren, dass es keine besondere aber nicht tolerierte Fähigkeit ist. Diese Episode geht nun einen Schritt weiter und demonstriert wie intolerant und ignorant die Gesellschaft der Vulkanier ist. Es ist mehr oder weniger ein gewagtes Experiment der Autoren die Vulkanier auf diese Art darzustellen. Entweder man mag es oder nicht, aber trotzdem ist es sehr Interessant zu sehen, wie dieses Tabu-Thema in die Story eingebettet wurde.

Doch die Folge bietet noch mehr. Man lernt wieder mehr über die Denobulaner und über ihre Kultur. Wir wissen schon das die Denobulaner überhaupt nicht wie die Menschen sind und nun lernen wir Phlox zweite Ehefrau kennen, die sich offensichtlich zu Trip hingezogen fühlt. Eine Gesellschaft, die so offen mit der Sexualität umgeht wie die Denobulaner sind auch für die Menschen der Zukunft gewöhnungsbedürftig, aber die Message kommt trotzdem rüber.



Teile des Episodenguides wurde freundlicherweise zur Verfügung gestellt von memoryalpha.de