Enterprise


:: Staffel Eins
:: Staffel Zwei
:: Staffel Drei
:: Staffel Vier


:: 2x01 Shockwave, Part II
:: 2x02 Carbon Creek
:: 2x03 Minefield
:: 2x04 Dead Stop
:: 2x05 A Night in Sickbay
:: 2x06 Marauders
:: 2x07 The Seventh
:: 2x08 The Communicator
:: 2x09 Singularity
:: 2x10 Vanishing Point
:: 2x11 Precious Cargo
:: 2x12 The Catwalk
:: 2x13 Dawn
:: 2x14 Stigma
:: 2x15 Cease Fire
:: 2x16 Future Tense
:: 2x17 Canamar
:: 2x18 The Crossing
:: 2x19 Judgement
:: 2x20 Horizon
:: 2x21 The Breach
:: 2x22 Cogenitor
:: 2x23 Regeneration
:: 2x24 First Flight
:: 2x25 Bounty
:: 2x26 The Expanse


Episodenlogbuch


2x13 "Dawn"

[Morgengrauen]


 ź Kurzinhalt :: Inhalt :: Synopsis :: Review :: Aha :: Zitate :: Besucher-Log (3) :: Credits  

Regie:
Roxann Dawson
Story:
John Shiban
Drehbuch:
John Shiban

Hauptdarsteller:
Scott Bakula (Captain Archer)
Connor Trinneer (Cmdr. Tucker)
Jolene Blalock (Sub-Cmdr. T'Pol)
Dominic Keating (Lt. Reed)
Anthony Montgomery (Ens. Mayweather)
Linda Park (Ens. Hoshi Sato)
John Billingsley (Dr. Phlox)

Darsteller:
Gregg Henry (Zho'Kaan)
Brad Greenquist (Khata'n Zshaar)

 Inhalt
Bei einem Flugtest mit einem Shuttle, um Verbesserungen an dem Autopiloten zu testen, wird Tucker von einem einem kleinen Schiff angegriffen. Das Shuttle wird schwer getroffen und Tucker muss auf einem nahegelegenden Mond notlangen. Er ├╝bersteht die Landung und nachdem er sich notd├╝rftig verarztet hat macht sich an die Arbeit den Transceiver ans laufen zu bringen. Doch Pl├Âtzlich taucht ein echsenartiger Au├čerirdischer auf und greift Tucker an. Der kann gerade noch fl├╝chten, muss aber mit ansehen wie der Fremde den Transceiver mit nimmt.


FŘr alle, die mehr wissen m÷chten, steht eine ausfŘhrliche Inhaltsangabe bereit.

 Episodenreview
von Stefan Emgenbroich

Ohne Zweifel ist auch diese Episode sehr unterhaltsam, zumindest f├╝r den Enterprise-Fan.
Aber das Thema ist bei weiter nichts neues. Ein Protagonist landet zusammen mit einem Alien auf einem unbewohnten Planeten und aus anf├Ąnglichen Anfeinden wird schlie├člich eine Zweckgemeinschaft. Anf├Ąnglich denkt man noch, warum sich so ein Thema ├╝berhaupt noch f├╝r eine Story eignet. Aber bei keiner Star Trek Serie darf eine Abart dieser Geschichte nicht fehlen. Wir hatten die Begegnung mit dem Gorn und Captain Kork, die mehr oder weniger negativ ausfiel. Dann Darmok in The Next Generation und nun Tucker mit Zho'Kaan.

Wie bei den Vorg├Ąngern kommt es auch hier auf die Inszenierung an. Und obwohl die Story sehr durchschaubar ist, wirkt es nicht billig und auf seine Art und Weise auch spannend.
Was einen vielleicht etwas st├Ârt ist die Tatsache, dass Tucker und Zho'Kaan in k├╝rzester Zeit zu Freunden werden. Man h├Ątte sich da mehr an den Film Enemy Mine orientieren k├Ânnen.



Teile des Episodenguides wurde freundlicherweise zur Verf├╝gung gestellt von memoryalpha.de