Enterprise


:: Staffel Eins
:: Staffel Zwei
:: Staffel Drei
:: Staffel Vier


:: 2x01 Shockwave, Part II
:: 2x02 Carbon Creek
:: 2x03 Minefield
:: 2x04 Dead Stop
:: 2x05 A Night in Sickbay
:: 2x06 Marauders
:: 2x07 The Seventh
:: 2x08 The Communicator
:: 2x09 Singularity
:: 2x10 Vanishing Point
:: 2x11 Precious Cargo
:: 2x12 The Catwalk
:: 2x13 Dawn
:: 2x14 Stigma
:: 2x15 Cease Fire
:: 2x16 Future Tense
:: 2x17 Canamar
:: 2x18 The Crossing
:: 2x19 Judgement
:: 2x20 Horizon
:: 2x21 The Breach
:: 2x22 Cogenitor
:: 2x23 Regeneration
:: 2x24 First Flight
:: 2x25 Bounty
:: 2x26 The Expanse


Episodenlogbuch


2x04 "Dead Stop"

[Todesstation]


 « Kurzinhalt :: Inhalt :: Synopsis :: Review :: Aha :: Zitate :: Besucher-Log (5) :: Credits » 
Besucher-Log: Eure Meinung zur Folge
27.03.05, 14:55 Uhr
crusader
unregistriert


Verdammt aufwändig produziert, mehr kann man dazu nicht sagen. Zwar nicht revolutionär aber dafür spannend und unterhaltsam.
03.08.05, 09:41 Uhr
Amgod
unregistriert


Die Stimmung beim Andocken an die Raumstation erinnerte mich sehr an die Classics. Da lag sowas Beruhigendes (oder doch eher Betäubendes?) in der Luft. Die Idee ist zwar nicht neu, aber spannend umgesetzt. Es gibt halt nichts umsonst.
13.06.06, 17:36 Uhr
Dominion
unregistriert


Die Fortsetzung von "Minenfeld" also "Todesstation" finde ich auch wieder absolut Top !!!! Und Aufwendig Produziert !

Das Ende gefiehl mir dabei besonders Hähähä !
06.01.11, 00:23 Uhr
frell
hat Staffel 4 von Farscape nun auf Englisch gesehen...


registriert seit:
Apr 2007
Geht ja doch noch. Man kehrt zu den qualitätsvolleren Folgen zurück. Die Station erinnert mich an HAL aus 2001. Sehr gut gemacht. Nur die Auflösung mit den angeschlossenen Gehirnen war auch nicht wirklich neu. Dennoch top.
Rygel: "...We can't escape."
Jool: "We're trapped?!?"
Rygel: "That's what 'we can't escape means.' Go help Stark hyperventilate."
(Unrealized Reality / Farscape 4.11)
14.11.11, 00:02 Uhr
Quadratauge
unregistriert


Klasse Folge. Spitzen-Ende. Uaaah!!!
 



Teile des Episodenguides wurde freundlicherweise zur Verfügung gestellt von memoryalpha.de