Enterprise


:: Staffel Eins
:: Staffel Zwei
:: Staffel Drei
:: Staffel Vier


:: 1x01 Broken Bow
:: 1x03 Fight Or Flight
:: 1x04 Strange New World
:: 1x05 Unexpected
:: 1x06 Terra Nova
:: 1x07 The Andorian Incident
:: 1x08 Breaking the Ice
:: 1x09 Civilization
:: 1x10 Fortunate Son
:: 1x11 Cold Front
:: 1x12 Silent Enemy
:: 1x13 Dear Doctor
:: 1x14 Sleeping Dogs
:: 1x15 Shadows of P'Jem
:: 1x16 Shuttlepod One
:: 1x17 Fusion
:: 1x18 Rogue Planet
:: 1x19 Acquisition
:: 1x20 Oasis
:: 1x21 Detained
:: 1x22 Vox Sola
:: 1x23 Fallen Hero
:: 1x24 Desert Crossing
:: 1x25 Two Days And Two Nights
:: 1x26 Shockwave


Episodenlogbuch


1x26 "Shockwave"

[Die Schockwelle]


 « Kurzinhalt :: Inhalt :: Synopsis :: Review :: Aha :: Zitate :: Besucher-Log (4) :: Credits » 

Regie:
Allan Kroeker
Story:
Rick Berman; Brannon Braga
Drehbuch:
Rick Berman; Brannon Braga

Hauptdarsteller:
Scott Bakula (Captain Archer)
Connor Trinneer (Cmdr. Tucker)
Jolene Blalock (Sub-Cmdr. T'Pol)
Dominic Keating (Lt. Reed)
Anthony Montgomery (Ens. Mayweather)
Linda Park (Ens. Hoshi Sato)
John Billingsley (Dr. Phlox)

Darsteller:
John Fleck (Silik)
Matt Winston (Daniels)
Vaughn Armstrong (Admiral Forrest)
James Horan (Humanoid Figure)
Stephanie Erb (Empfangsdame)
David Lewis Hays (Tactical Crewman)

 Kurzinhalt
Es scheint ein Routineausflug zu der Oberfläche eines Planeten zu sein, doch es entpuppt sich als Albtraum für die ganze Crew. Sind sie Schuld am Tode von über 3000 Kolonisten? Doch da ist noch dieser Temporale Krieg... der hat vielleicht auch etwas damit zu tun...


 Inhalt
Bei dem Besuch einer Bergbau-Kolonie kommt es zu einem folgenschweren Unfall, der die gesamte Siedlung zerstört und alle dort lebenden Menschen tötet. Die Enterprise wird zur Erde zurückgerufen und die Vulkanier bestehen auf einem Abbruch der Mission: Ihre Meinung über die Menschheit scheint bestätigt. Da wird der von Schuldgefühlen geplagte Archer plötzlich von Daniels (Der Crewman aus der Zukunft, siehe: "Coldfront") durch die Zeit entführt und erfährt, dass unbekannte Kräfte die Zeitlinie manipulieren. Daniels zeigt Archer, wie er beweisen kann, dass die Explosion nicht von der Crew der Enterprise verursacht wurde. Doch um herauszufinden, wer in der Zeitlinie herumpfuscht, ist es notwendig, auch ein Suliban-Schiff anzugreifen, das der Enterprise technisch weit überlegen ist.


Für alle, die mehr wissen möchten, steht eine ausführliche Inhaltsangabe bereit.

 Episodenreview
von Mike Hillenbrand

Wow! - "Shockwave" ist der ultimative Abschluss einer ersten Staffel, die es in sich hatte. Die Produzenten haben es sich nicht nehmen lassen, den Handlungsfaden aus dem Pilotfilm und aus "Der kalte Krieg" im Staffelfinale wieder aufzugreifen und setzen in dem Moment noch einen drauf, indem Archer eine Reise ins 31.(!) Jahrhundert antritt. "Shockwave" hat alles, was ein Fan von Star Trek sich nur wünschen kann: Action, Spannung, Dramatik, lebendige Charaktere! Lediglich ein Ende fehlt. Dieses wird aber ganz sicher nachgeliefert, - in der nächsten, der zweiten Staffel von "Enterprise".



Teile des Episodenguides wurde freundlicherweise zur Verfügung gestellt von memoryalpha.de