Enterprise


:: Staffel Eins
:: Staffel Zwei
:: Staffel Drei
:: Staffel Vier


:: 1x01 Broken Bow
:: 1x03 Fight Or Flight
:: 1x04 Strange New World
:: 1x05 Unexpected
:: 1x06 Terra Nova
:: 1x07 The Andorian Incident
:: 1x08 Breaking the Ice
:: 1x09 Civilization
:: 1x10 Fortunate Son
:: 1x11 Cold Front
:: 1x12 Silent Enemy
:: 1x13 Dear Doctor
:: 1x14 Sleeping Dogs
:: 1x15 Shadows of P'Jem
:: 1x16 Shuttlepod One
:: 1x17 Fusion
:: 1x18 Rogue Planet
:: 1x19 Acquisition
:: 1x20 Oasis
:: 1x21 Detained
:: 1x22 Vox Sola
:: 1x23 Fallen Hero
:: 1x24 Desert Crossing
:: 1x25 Two Days And Two Nights
:: 1x26 Shockwave


Episodenlogbuch


1x18 "Rogue Planet"

[Gesetze der Jagd]


 « Kurzinhalt :: Inhalt :: Synopsis :: Review :: Aha :: Zitate :: Besucher-Log (5) :: Credits » 

 Synopsis
Captain Archer und seine Crew landen in dieser Folge auf einem Planeten, auf der eine Spezies namens 'Eska' lebt. Diese Rasse jagt Tiere als Teil ihrer Tradition. Dies fĂŒhrt zu einer angespannten Situation zwischen T'Pol und dem Außerirdischen Damrus. Archer muss eingreifen, um Schlimmeres zu verhindern. Er erklĂ€rt, dass Vulkanier kein Fleisch essen und obwohl "die Jagd in dieser Form vor einhundert Jahren auf der Erde abgeschafft wurde," so gesteht er, schĂ€tzt er immer noch ein gutes Steak.

Reed entdeckt das beeindruckende Equipment, das die JĂ€ger benutzen, um "ein paar Spieltiere zu erlegen," einschließlich NachtsichtgerĂ€te, die es ihnen ermöglichen, Infrarotlicht zu sehen. Er erfĂ€hrt jedoch von den Eska, dass dieses "Spiel" manchmal das Leben ihrer besten JĂ€ger fordert. Reed ist fasziniert und nachdem er Captain Archer versprochen hat, kein einziges Tier zu töten, schließt er sich den Eska an, um den Dakalan Elch zu jagen - eine Beute, die man nur an vier Tagen des Jahres jagen darf. WĂ€hrend der Jagd trĂ€gt Reed die gleiche Tarnpanzerung wie die Eska. Archer, T'Pol und Tucker untersuchen derweil einige vulkanische AktivitĂ€ten in einem anderen Gebiet.

Etwas spĂ€ter in dieser Nacht, wĂ€hrend Trip eine heiße Mineralquelle untersucht, erhascht Archer einen Blick auf eine wunderschöne Frau, die sofort wieder verschwindet. Der Captain beschließt, ihr in den Dschungel zu folgen. Als er endlich eine Lichtung erreicht, ruft die Frau seinen Namen. Nachdem er versucht hat, ĂŒber seinen Übersetzer mit ihr zu sprechen, bemerkt er, dass sie englisch zu ihm spricht. Doch bevor er mehr von ihr erfahren kann, verschwindet die Frau geisterhaft, da sich scheinbar eine der Jagdgruppen nĂ€hert. Sie erscheint kurz darauf wieder und enthĂŒllt, dass sie telepathische FĂ€higkeiten und eine Form angenommen hat, die Archer zusagt. Sie erzĂ€hlt dem Captain im Geheimen, dass ihre Art die Formen "eines Baumes, eines Tieres, von Wasser, von was immer man sieht" annehmen kann. Als sich aber das Waffenfeuer der Eska-JĂ€ger nĂ€hert, erzĂ€hlt sie Archer, "Wir sind das, was sie [die Eska] am höchsten preisen."




Teile des Episodenguides wurde freundlicherweise zur VerfĂŒgung gestellt von memoryalpha.de