Enterprise


:: Staffel Eins
:: Staffel Zwei
:: Staffel Drei
:: Staffel Vier


:: 1x01 Broken Bow
:: 1x03 Fight Or Flight
:: 1x04 Strange New World
:: 1x05 Unexpected
:: 1x06 Terra Nova
:: 1x07 The Andorian Incident
:: 1x08 Breaking the Ice
:: 1x09 Civilization
:: 1x10 Fortunate Son
:: 1x11 Cold Front
:: 1x12 Silent Enemy
:: 1x13 Dear Doctor
:: 1x14 Sleeping Dogs
:: 1x15 Shadows of P'Jem
:: 1x16 Shuttlepod One
:: 1x17 Fusion
:: 1x18 Rogue Planet
:: 1x19 Acquisition
:: 1x20 Oasis
:: 1x21 Detained
:: 1x22 Vox Sola
:: 1x23 Fallen Hero
:: 1x24 Desert Crossing
:: 1x25 Two Days And Two Nights
:: 1x26 Shockwave


Episodenlogbuch


1x15 "Shadows of P'Jem"

[Im Schatten von P'Jem]


 « Kurzinhalt :: Inhalt :: Synopsis :: Review :: Aha :: Zitate :: Besucher-Log (4) :: Credits » 
Besucher-Log: Eure Meinung zur Folge
28.06.03, 15:10 Uhr
Stefan
unregistriert


Christina Rodriguez sprich mir in ihrem Kommentar zu den Vulkaniern absolut aus der Seele. Auch ich frage mich mittlerweie, wieso man mit denen zusammenarbeitet, wenn sie derart skrupellos (sie unterstützen ausbeuterische Regierungen), vor allem aber extrem arrogant und herablassend gegenüber den Menschen sind. Ich fordere den sofortigen Abbruch aller Beziehungen zum Vulkan! Nee, im Ernst, schon krass wie unsympathisch die Enterprise-Macher die Vulkanier darstellen. Dabei wird auch nicht davor zurückgeschreckt, sie absolut unlogisch handeln zu lassen. Es ist einfach vollkommen realitätsfern, sprich unlogisch, vom vulkanischen Oberkommando, T´Pol zur Schuldigen für das Kloster-Desaster zu machen. Sie konnte nun wirklich nichts dafür, es war damals einzig und allein Archers Entscheidung. Dass sie letztlich doch an Bord bleiben darf, verdankt T´Pol dementsprechend auch nicht irgendwelcher Überzeugungsarbeit und der Einsicht der Vulkanier in ihre völlig unlogische "Sündenbock"-Anklage, sondern nur der Dankbarkeit des Vulkan-Captains, dem sie das Leben rettet. Absolut schwache Lösung! Auch scheinen es sich Berman und Co. zur Regel gemacht zu haben, die Hauptpersonen in fast jeder Folge in eine halbschlüpfrige, zweideutige Situation zu bringen: T´Pols Brüste in Archers Gesicht beim "Entfesseln", letztens Hoshi, T´Pol und Reed leicht geschürzt in der Dekontiminationskammer, Tucker und T´Pol reiben sich mit Gel ein usw. (T´Pol ist natürlich immer dabei) Naja, wers nötig hat...
26.08.03, 11:06 Uhr
xy1000ch
unregistriert


Ich kann mir eigentlich nicht erklähren warum jeder jammert wenn auch nur ein Phaser gezogen wird. Die Mischung machts. Auch mit der Meinung die Vulkanier werden als sogenannte Böse dargestellt bin ich nicht einverstanden. Die Vulkanier testen die Menschheit auf ihre Tauglichkeit im Weltraum zu bestehen und wie jeder Lehrer wirken sie halt Schulmeisterisch.
01.12.03, 18:00 Uhr
Breen
unregistriert


Eine schlechte Fortsetzung der Handlung aus "The Andorian Incident". Nicht einmal das kultige Make-Up der Andorianer kann diese Episode retten. Eine Rückkehr der Blauhäutigen wäre trotzdem mehr als wünschenswert.
05.01.11, 18:46 Uhr
frell
hat Staffel 4 von Farscape nun auf Englisch gesehen...


registriert seit:
Apr 2007
Nun gut, die Fortsetzung der Story um die Andorianer fällt leider wirklich etwas dürftig aus. Dennochkann man sich von dieser Folge gut unterhalten fühlen.
Rygel: "...We can't escape."
Jool: "We're trapped?!?"
Rygel: "That's what 'we can't escape means.' Go help Stark hyperventilate."
(Unrealized Reality / Farscape 4.11)
 



Teile des Episodenguides wurde freundlicherweise zur Verfügung gestellt von memoryalpha.de