Enterprise


:: Staffel Eins
:: Staffel Zwei
:: Staffel Drei
:: Staffel Vier


:: 1x01 Broken Bow
:: 1x03 Fight Or Flight
:: 1x04 Strange New World
:: 1x05 Unexpected
:: 1x06 Terra Nova
:: 1x07 The Andorian Incident
:: 1x08 Breaking the Ice
:: 1x09 Civilization
:: 1x10 Fortunate Son
:: 1x11 Cold Front
:: 1x12 Silent Enemy
:: 1x13 Dear Doctor
:: 1x14 Sleeping Dogs
:: 1x15 Shadows of P'Jem
:: 1x16 Shuttlepod One
:: 1x17 Fusion
:: 1x18 Rogue Planet
:: 1x19 Acquisition
:: 1x20 Oasis
:: 1x21 Detained
:: 1x22 Vox Sola
:: 1x23 Fallen Hero
:: 1x24 Desert Crossing
:: 1x25 Two Days And Two Nights
:: 1x26 Shockwave


Episodenlogbuch


1x04 "Strange New World"

[Geistergeschichten]


 « Kurzinhalt :: Inhalt :: Synopsis :: Review :: Aha :: Zitate :: Besucher-Log (5) :: Credits » 

Regie:
David Livingston
Story:
Rick Berman; Brannon Braga
Drehbuch:
Michael Sussman, Phyllis Strong

Hauptdarsteller:
Scott Bakula (Captain Archer)
Connor Trinneer (Cmdr. Tucker)
Jolene Blalock (Sub-Cmdr. T'Pol)
Dominic Keating (Lt. Reed)
Anthony Montgomery (Ens. Mayweather)
Linda Park (Ens. Hoshi Sato)
John Billingsley (Dr. Phlox)

Darsteller:
Kellie Waymire (Elizabeth Cutler)
Henri Lubatti (Ethan Novakovich)
Rey Gallegos (Crewman [2])

 Kurzinhalt
Die Crew der Enterprise erforscht einen fremden Planeten, der der Erde sehr ähnlich scheint. Doch die Nacht bringt einen Sturm und viele seltsame Erlebnisse - oder wird die Crew gar verrückt?


 Inhalt
Die Enterprise fliegt einen Planeten an, der zwar erdähnliche Formen aufweist, aber scheinbar ohne jedes humanoide Leben ist. Einige Besatzungsmitglieder entschließen sich bei der Erforschung auf der Oberfläche dazu, die Nacht auf dem Planeten zu verbringen. Darunter auch Charles Tucker, der Navigator des Schiffes Lt. Mayweather und T´Pol. In der Nacht kommt ein Sturm auf, der die Crewmitglieder dazu zwingt, sich in nahegelegene Höhlen zurückzuziehen. Plötzlich tauchen immer mehr Hinweise auf getarnte Humanoide auf, die sich scheinbar sogar mit T´Pol gegen die Menschen in den Höhlen verbündet haben. Charles Tucker konfrontiert T´Pol mit den Beobachtungen, doch die streitet jeden seiner Vorwürfe ab. Die Situation scheint zu eskalieren und Captain Archer kann nichts tun, weil der Sturm es unmöglich macht, seine Crewmitglieder von dem Planeten zu evakuieren...


Für alle, die mehr wissen möchten, steht eine ausführliche Inhaltsangabe bereit.

 Episodenreview
von Mike Hillenbrand

Abgesehen von dem Schema F, das hier auf recht dramatische Weise eingesetzt wurde, ist vor allem eines für die amerikanischen Internetuser ärgerlich gewesen: Die Seite www.startrek.com hatte schon zwei Wochen vor der Episode eine Beschreibung online gestellt, die sich letztendlich als Auflösung der ganzen Geschichte entpuppen sollte. So war die Spannung von vorneherein gestorben, was der ohnehin nicht restlich überzeugenden Geschichte zusätzlich schadete. Auffällig in diesen 45 Minuten war vor allem, dass die Produzenten scheinbar auf zwei Dinge besonders aus sind: Zum einen wollen sie klarmachen, dass es hier die Vulkanier sind, die für alles und jede Situation Regeln haben (die durchaus eine auch für Menschen einleuchtende Logik besitzen sollten: Zum Honk, das ist ein NEUER Planet und ohne überhaupt was über ihn zu wissen, geht die Shuttle-Tür auf und der Hund des Captains tollt über die Wiese!) und die Menschen halt nicht. Zum anderen setzen sie immer wieder Kontrapunkte zwischen Charlie Tucker und T´Pol, die sie klar zu zwei Polen machen sollen, die dem Captain ihren Rat anbieten.. Spock und McCoy lassen grüßen!



Teile des Episodenguides wurde freundlicherweise zur Verfügung gestellt von memoryalpha.de