Deep Space Nine


:: Staffel Eins
:: Staffel Zwei
:: Staffel Drei
:: Staffel Vier
:: Staffel Fünf
:: Staffel Sechs
:: Staffel Sieben


:: 7x01 Image in the sand
:: 7x02 Shadows and Symbols
:: 7x03 Afterimage
:: 7x04 Take me out to the Holosuite
:: 7x05 Chrysalis
:: 7x06 Treachery, Faith and the great River
:: 7x07 Der Dahar-Meister
:: 7x08 The Siege of AR-558
:: 7x09 Covenant
:: 7x10 It's only a Paper Moon
:: 7x11 Prodigal Daughter
:: 7x12 The Emperor's New Cloak
:: 7x13 Field Of Fire
:: 7x14 Chimera
:: 7x15 Badda-Bing, Badda-Bang
:: 7x16 Inter Arma Enim Silent Leges
:: 7x17 Penumbra
:: 7x18 Till Death Do Us Part
:: 7x19 Strange Bedfellows
:: 7x20 The Changing Face of Evil
:: 7x21 When it rains
:: 7x22 Tacking into the Wind
:: 7x23 Night Tremors
:: 7x24 The Dogs of War
:: 7x25 What you leave behind, Part 1
:: 7x26 What You Leave Behind, Part II


Episodenlogbuch


7x26 "What You Leave Behind, Part II"

[Das, was du zurücklässt (2)]


 « Kurzinhalt :: Inhalt :: Synopsis :: Review :: Nitpicker :: Zitate :: Besucher-Log (5) :: Credits » 
Besucher-Log: Eure Meinung zur Folge
18.08.05, 01:57 Uhr
crusader
unregistriert


Das Finale mit Sisko und Dukat war sehr schwach und wurde nicht dem großen Storyaufbau in den letzten Episoden gerecht.
21.07.06, 08:24 Uhr
Ric
Benutzer/in


registriert seit:
Jul 2006
Die allerletzte Episode der Serie hat bereits den Löwenanteil der Actionpassagen hinter sich gelassen und gibt sich ganz und gar den Abschiedsszenen der Crewmitglieder hin. Untermalt wird das Ganze mit einem wunderschönen Soundtrack von Dennis McCarthy, der hier neue und alte Themen wiederaufgreift ( ,,the visitor" , ,,life support" ) und die perfekte, tränenreiche Stimmung dadurch erzeugt.
Ein wenig schwach erweist sich die beinahe überflüssige Konfrontation von Dukat und Sisko, die eher unspektakulär ausgefallen ist.
Anhand so vieler Handlungsfäden ist es jedoch schwer, jedem so gerecht zu werden, wie er es eigentlich verdient.
Herrausragend sind die bewegenden Abschiede und die wunderbar inszenierte Montagesequenz mit Rückblenden der Darsteller. Auch die Schlusseinstellung ist wunderschön.
Insgesamt hat die Serie also einen zufriedenstellenden Ausklang gefunden und wartet mit einer Vielzahl an Insidern und Zitaten auf. Die Darsteller sind ein letztes Mal in absoluter Top-Form.
Was will man mehr?

Entfallene Szene:
Der Abschied von Garak ist nur auf DVD bzw. der englischen VHS zu bewundern. Es ist sehr schade, dass man bei der Fernsehausstrahlung nie erfahren hat, was mit ihm passiert ist.

Beitrag geändert von Ric [21.07.06, 08:25 Uhr]
29.05.07, 15:17 Uhr
Galen
unregistriert


Schwaches Finale einer guten Serie.
03.02.10, 02:59 Uhr
Qadratauge
unregistriert


Was war da mit Garak? Mehr als sein Dialog mit Kira?

Bei all den Rückblick-Sequenzen keine einzige Jadzia-Szene. Wie muss es da gekracht haben, als Teri Farell zum Ende der sechsten Staffel die Serie verließ.

Absolut klasse der Abscheid Quark/Odo - wie in alten Zeiten!
16.02.11, 17:44 Uhr
Chakotay
unregistriert


Die vielleicht beste Star Trek-Serie verabschiedet sich mit einer tollen Doppelfolge, die sowohl Action als auch jede Menge Charaktermomente bietet.
Alle Figuren werden gebührend verabschiedet, der Dominionkrieg würdig beendet, die Pah-Geister Handlung sinnvoll, wenn auch etwas fad zu Ende gebracht und die Crew löst sich (leider) auf.
Schön sind auch die zahlreichen Rückblenden, die einen noch ein mal an 7 großartige Jahre DS9 erinnern.
 



Teile des Episodenguides wurden freundlicherweise zur Verfügung gestellt von memoryalpha.de und StarTrek Infos