Deep Space Nine


:: Staffel Eins
:: Staffel Zwei
:: Staffel Drei
:: Staffel Vier
:: Staffel Fünf
:: Staffel Sechs
:: Staffel Sieben


:: 7x01 Image in the sand
:: 7x02 Shadows and Symbols
:: 7x03 Afterimage
:: 7x04 Take me out to the Holosuite
:: 7x05 Chrysalis
:: 7x06 Treachery, Faith and the great River
:: 7x07 Der Dahar-Meister
:: 7x08 The Siege of AR-558
:: 7x09 Covenant
:: 7x10 It's only a Paper Moon
:: 7x11 Prodigal Daughter
:: 7x12 The Emperor's New Cloak
:: 7x13 Field Of Fire
:: 7x14 Chimera
:: 7x15 Badda-Bing, Badda-Bang
:: 7x16 Inter Arma Enim Silent Leges
:: 7x17 Penumbra
:: 7x18 Till Death Do Us Part
:: 7x19 Strange Bedfellows
:: 7x20 The Changing Face of Evil
:: 7x21 When it rains
:: 7x22 Tacking into the Wind
:: 7x23 Night Tremors
:: 7x24 The Dogs of War
:: 7x25 What you leave behind, Part 1
:: 7x26 What You Leave Behind, Part II


Episodenlogbuch


7x23 "Night Tremors"

[Extreme Maßnahmen]


 « Kurzinhalt :: Inhalt :: Synopsis :: Review :: Nitpicker :: Zitate :: Besucher-Log (2) » 
Besucher-Log: Eure Meinung zur Folge
21.07.06, 07:54 Uhr
Ric
Benutzer/in


registriert seit:
Jul 2006
Da sich diese Episode ausschließlich auf einen einzigen Handlungsstrang konzentriert und den Rest einfach fallen lässt, hinterlässt ,,Night Tremors" leider einen recht faden Nachgeschmack. Fast keiner der bekannten Charaktere hat einen Auftritt. Diese Episode wurde ganz klar gemacht, um die hohen Produktionskosten des Finales auszugleichen.
Schön und gut, das rechtfertigt aber nicht diese eher undankbare Auflösung der bisher so spannenden Geschichte um die verschlagene Sektion 31.
Leider hat diese Episode nicht mehr zu bieten als eine einfallslose Inszenierung und eine langatmige Handlung. Einzig gelungen ist eine sehr dramatische Szene zwischen Odo und Kira am Anfang. Sehr schade, dass man nicht mehr aus der nicht uninteressanten Idee machen konnte!
16.02.11, 17:33 Uhr
Chakotay
unregistriert


Ich fand die Episode spitze! Auch wenn die meisten Hauptcharaktere außer O'Brien und Bashir etwas kurz kommen, haben wir hier eine tolle Story, die uns das Buddyduo der Serie noch einmal in Höchstform zeigt und auch endlich ein paar interessante Informationen über Sloan und Sektion 31 aufzeigt. Die einzige Frage, die sich in ethischer Hinsicht in dieser Folge stellt ist die, ob der Zweck hier wirklich die Mittel heiligt. (Einsatz der romulanischen Gehirnsonde)