Deep Space Nine


:: Staffel Eins
:: Staffel Zwei
:: Staffel Drei
:: Staffel Vier
:: Staffel Fünf
:: Staffel Sechs
:: Staffel Sieben


:: 7x01 Image in the sand
:: 7x02 Shadows and Symbols
:: 7x03 Afterimage
:: 7x04 Take me out to the Holosuite
:: 7x05 Chrysalis
:: 7x06 Treachery, Faith and the great River
:: 7x07 Der Dahar-Meister
:: 7x08 The Siege of AR-558
:: 7x09 Covenant
:: 7x10 It's only a Paper Moon
:: 7x11 Prodigal Daughter
:: 7x12 The Emperor's New Cloak
:: 7x13 Field Of Fire
:: 7x14 Chimera
:: 7x15 Badda-Bing, Badda-Bang
:: 7x16 Inter Arma Enim Silent Leges
:: 7x17 Penumbra
:: 7x18 Till Death Do Us Part
:: 7x19 Strange Bedfellows
:: 7x20 The Changing Face of Evil
:: 7x21 When it rains
:: 7x22 Tacking into the Wind
:: 7x23 Night Tremors
:: 7x24 The Dogs of War
:: 7x25 What you leave behind, Part 1
:: 7x26 What You Leave Behind, Part II


Episodenlogbuch


7x11 "Prodigal Daughter"

[Die verlorene Tochter]


 « Kurzinhalt :: Inhalt :: Synopsis :: Review :: Nitpicker :: Zitate :: Besucher-Log (4) » 

Regie:
Victor Lobl
Drehbuch:
David Weddle, Bradley Thompson

Hauptdarsteller:
Avery Brooks (Benjamin Lafayette Sisko)
Nana Visitor (Kira Nerys)
Alexander Siddig (Dr. Julian Bashir)
Michael Dorn (Worf)
Colm Meany (Chief Miles Edward O'Brien)
Rene Auberjonois (Odo)
Armin Shimmerman (Quark)
Nicole deBoer (Ezri Dax)
Cirroc Loften (Jake Sisko)

Gastdarsteller:
Clayton Landey (Fuchida)
John Paragon (Thaddiel Bokar)
Kevin Rahm (Norvo Tigan)
Mikael Salazar (Janel Tigan)
Leigh Taylor-Young (Yanas Tigan)

 Kurzinhalt
Bashir macht sich Sorgen, da O'Brien überfällig ist. Nur er weiss, dass O'Brien statt seinen Vater zu besuchen sich in New Sydney befindet um das Verschwinden der Witwe von Bilby, dem Verbrecher des Orion-Syndikates, aufzuklären. Schliesslich informiert er Sisko. Dieser beschließt Ezri, deren Eltern im gleichen System leben, um Hilfe zu bitten. Sie soll ihre Familie bitten, O'Brien suchen zu lassen. Tatsächlich wird er auch gefunden, jedoch hat er keine guten Nachrichten für Ezri.


 Nitpicker's Guide

Handlungsschwächen
  • Ezri sagt, Jadzia hätte kistenweise Gagh bestellt. Erstens, warum hat Jadzia denn ein halbes Jahr im voraus das Gagh bestellt (Die Episode spielt mindestens ein halbes Jahr nach ihrem Tod) und zweitens, weswegen war es denn nun schon wieder nicht möglich "Speisen" zu replizieren. Deep Space Nine ist wohl eindeutig die Serie mit den am wenigsten replizierbaren Dingen.
  • Weswegen wartet Bashir eigentlich vor dem Transportschiff auf Miles; etwa nur um festzustellen, dass er nicht an Bord ist? Er hätte doch einfach nur die Passagierlisten überprüfen brauchen.