Deep Space Nine


:: Staffel Eins
:: Staffel Zwei
:: Staffel Drei
:: Staffel Vier
:: Staffel Fünf
:: Staffel Sechs
:: Staffel Sieben


:: 3x01 The Search - Part I
:: 3x02 The Search - Part II
:: 3x03 The House of Quark
:: 3x04 Equilibrium
:: 3x05 Second Skin
:: 3x06 The Abandoned
:: 3x07 Civil Defense
:: 3x08 Meridian
:: 3x09 Defiant
:: 3x10 Fascination
:: 3x11 Past Tense - Part I
:: 3x12 Past Tense - Part II
:: 3x13 Life Support
:: 3x14 Heart of Stone
:: 3x15 Destiny
:: 3x16 Prophet Motive
:: 3x17 Visionary
:: 3x18 Distant Voices
:: 3x19 Through the Looking Glass
:: 3x20 Improbable Cause
:: 3x21 The Die Is Cast
:: 3x22 Explorers
:: 3x23 Family Business
:: 3x24 Shakaar
:: 3x25 Facets
:: 3x26 The Adversary


Episodenlogbuch


3x26 "The Adversary"

[Der Widersacher]


 « Kurzinhalt :: Inhalt :: Synopsis :: Review :: Nitpicker :: Zitate :: Besucher-Log (2) :: Credits » 
Besucher-Log: Eure Meinung zur Folge
02.08.05, 01:25 Uhr
crusader
unregistriert


Ein großartiges Kammerspiel (okey es sind mehere Kammern), dass uns zeigt wie bedrohlich ein Wechselbalg allein schon sein kann. Spannend!
31.07.06, 19:46 Uhr
Ric
Benutzer/in


registriert seit:
Jul 2006
Diese grandiose Episode orientiert sich zwar schamlos an Klassikern wie ALIEN, macht aber als spektakuläres Staffelfinale alles richtig. Schon am Anfang spürt man das Ende einer Ära und wie am Horizont dunkle Wolken heraufziehen. Von da an ziehen die Macher alle Spannungsregister, um die Bedrohung durch das Dominion ein für allemal zu einer todbringenden Appokalypse zu machen. Das Ganze wird unterstützt mit gruseligen Kamerafahrten, einem grandiosen Soundtrack, spannenden Ideen, überraschenden Wendungen und einem Die-Zeit-läuft-uns-davon-Showdown, der an Hochspannung kaum zu überbieten ist. Das Finale wurde denn auch zu einer der aufwendigsten und teuersten Episoden der Staffel und sorgt obendrein durch eine überraschende Enthüllung in der Schlussszene dafür, dass die Wartezeit zur vierten Staffel nahezu unerträglich gemacht wird.
Hochspannung pur! Klasse!


Ein weiteres erfolgreiches Jahr ging mit ,The Adversary' zu Ende und man konnte erstmals eindeutige Verbesserungen zum Vorjahr verzeichnen. Es gab mehr, Drama, mehr Action, mehr Humor und mehr rote Fäden, die sich heimlich durch die Handlung zogen. Nichts desto trotz konnten
sich einige STAR TREK-Fans immer noch nicht mit dem aussergewöhnlichen Konzept zufriedengeben. Die Quoten könnten immer noch besser sein und der Druck durch die Konkurrenz-Serie Babylon 5 machte die Angelegenheit auch nicht leichter. Also zogen sich die Autoren in den Ferien zu einer kreativen Beratung zurück und entschieden, die Serie auf Actionkurs zu lenken und die nächste Staffel mit einem Paukenchlag zu beginnen. Der erste Schritt dorthin wurde mit der Einführung des Kriegsschiffes DEFIANT und der Bedrohung durch das Dominion erreicht. Nun mussten die Autoren noch einen Schritt weitergehen und zogen daher alle Register, um mit der vierten Staffel endlich den Durchbruch zu erreichen.
Insgessmt war die 3.Staffel jedoch eine qualitativ sehr zufriedenstellende und selbstsichere Staffel mit einer Mehrzahl an sehr gelungenen Geschichten.

Beitrag geändert von Ric [31.07.06, 19:53 Uhr]
 



Teile des Episodenguides wurden freundlicherweise zur Verfügung gestellt StarTrek Infos