Deep Space Nine


:: Staffel Eins
:: Staffel Zwei
:: Staffel Drei
:: Staffel Vier
:: Staffel FŁnf
:: Staffel Sechs
:: Staffel Sieben


:: 3x01 The Search - Part I
:: 3x02 The Search - Part II
:: 3x03 The House of Quark
:: 3x04 Equilibrium
:: 3x05 Second Skin
:: 3x06 The Abandoned
:: 3x07 Civil Defense
:: 3x08 Meridian
:: 3x09 Defiant
:: 3x10 Fascination
:: 3x11 Past Tense - Part I
:: 3x12 Past Tense - Part II
:: 3x13 Life Support
:: 3x14 Heart of Stone
:: 3x15 Destiny
:: 3x16 Prophet Motive
:: 3x17 Visionary
:: 3x18 Distant Voices
:: 3x19 Through the Looking Glass
:: 3x20 Improbable Cause
:: 3x21 The Die Is Cast
:: 3x22 Explorers
:: 3x23 Family Business
:: 3x24 Shakaar
:: 3x25 Facets
:: 3x26 The Adversary


Episodenlogbuch


3x10 "Fascination"

[Das Festival]


 ę Kurzinhalt :: Inhalt :: Synopsis :: Review :: Nitpicker :: Zitate :: Besucher-Log (1) :: Credits Ľ 

 Synopsis
Sisko findet seinen Sohn Jake betr√ľbt im Quartier liegen und mit einem Ohrring spielend. Er hat ihn f√ľr das Dabom√§dchen Mardah, mit der er zusammen ist, wegen des Bajoranischen Dankbarkeitsfestes gekauft. Der Junge erz√§hlt, dass Mardah auf der Wissenschaftakademie auf Regulus III angenommen wurde und deshalb nicht kommt. Sisko √ľberredet ihn dennoch zum Dankbarkeitsfest zu gehen, da er dort vielleicht ein neues M√§dchen findet.
Bashir sitzt mit O'Brien im Replimat und f√§llt auf, dass der Chief sehr nerv√∂s ist. O'Briens Frau Keiko kommt nach zwei Monaten das erste mal wieder auf die Station. Sie wird aber nur 2 Tage bleiben. Bashir wei√ü, dass er kein guter Ersatz f√ľr Keiko ist, trotz der vielen Male, die sie Raquet Ball zusammen gespielt haben. O'Brien beschlie√üt, das Beste aus dieser Zeit zu machen.
Odo gesellt sich zu Kira, die das Dankbarkeitsfest vorbereitet und dem Constable Peldor Joi w√ľnscht. Kira erwartet, dass es ein berauschendes Fest wird. Odo m√∂chte dieses Jahr auch daran teilnehmen. Dabei m√∂chte er die Zeit mit Kira verbringen. Kira stimmt zu und meint, dass er sie bei Bareil finden wird, der wegen des Festes auf die Station kommt.
O'Brien und Kira warten vor der Luftschleuse, um ihre Liebsten abzuholen. W√§hrend Bareil sofort das Shuttle verl√§sst, kommt Keiko mit Molly als Schlusslicht. Gestresst meint sie, dass es eine schreckliche Reise war. Molly geht es nicht gut und erbricht sich sofort auf O'Briens Hose. Da steigt Lwaxana Troi aus dem Shuttle und meint, dass sie dem Kind nicht so viele S√ľ√üigkeiten h√§tte geben d√ľrfen.
Odo weist gerade seine Vertretung f√ľr die Zeit des Festes ein, als Lwaxana zu ihm kommt. Sie ist nur seinetwegen gekommen und hat erfahren, was er durchmachen musste. Sie m√∂chte ihm helfen, bei ihr kann er sich ausweinen. Er soll ihr alles erz√§hlen. Odo m√∂chte aber lieber an der Er√∂ffnung des Dankbarkeitsfestes teilnehmen. Lwaxana findet dies eine hervorragende Idee. Sie verspricht Odo, dass er nie wieder allein sein wird. Als sie in ihr Quartier zur√ľckkehrt, scheinen sie Kopfschmerzen zu plagen.

Bareil und Kira machen es sich in ihrem Quartier gem√ľtlich. Er erkl√§rt, dass er nun der Hauptberater von Kai Winn ist, die sich, seit sie ihr neues Amt angetreten hat, sehr ver√§ndert hat. Die Propheten haben eine gute Wahl getroffen. Bareil m√∂chte sich mit Kira am√ľsieren. Sie jedoch m√∂chte mit Jadzia die Erneuerungsschriftrollen aufstellen. Bareil findet es seltsam, dass Kira soviel Zeit mit Jadzia verbringt, die so anders ist als sie. Er w√ľnscht sich, dass sie mehr Zeit mit ihm verbringt. Kira verspricht dies f√ľr heute Nacht.
Keiko ist vollkommen m√ľde. Die Medikamente des Doktors scheinen aber bei Molly zu wirken. Keiko m√∂chte am liebsten nirgendwo hin und schlafen. Als O'Brien ihr dies gew√§hrt, erkl√§rt sie, dass sie dass nicht so gemeint hat und er sie nicht versteht und innerlich tobt wie ein andorianischer Stier. Zwischen den beiden entwickelt sich ein kleiner Streit, der sich auch um ein rotes Kleid dreht, dass Keiko von O'Brien aus, anziehen soll. Es krieselt.
√úberall auf dem Promenadendeck haben sich K√ľnstler versammelt. Die gesamte Crew, auch Jake, Bareil, Odo und Lwaxana verfolgen Kiras Ansprache. Mit zwei Fl√ľssigkeiten entz√ľndet sie ein Feuer und verbrennt dort die erste Erneuerungsschriftrolle. Jeder kann in seiner Erneuerungsschriftrolle seine Probleme aufschreiben und sie dann verbrennen, um die Probleme zu l√∂sen. Bareil scheint sich dabei nur f√ľr Jadzia zu interessieren. Jake hat pl√∂tzlich Kopfschmerzen, doch kurz darauf geht es ihm besser als je zuvor. Er kauft f√ľr sich und Major Kira einen Jumja Stick und m√∂chte mit ihr √ľber pers√∂nliche Dinge reden. Er ist in eine √§ltere Frau verliebt, in Kira. Jake bittet sie, mit ihm zu gehen. Jadzia r√§t Morn, der eine lange Liste von Problemen hat, die Erneruerungsschriftrolle sofort zu verbrennen. Bareil gesellt sich zu ihr und erkl√§rt, w√§hrend er seine Hand auf ihren Schenkel legt, dass er ihre Edelm√ľtigkeit bewundert. Er w√§re gern ihr Freund und w√ľrde sie gern besser kennen lernen...

Odo genie√üt die Musik auf dem Promenadendeck und Lwaxana schnappt ihn sich, um mit ihm zu tanzen. Jadzia kommt zu den beiden, wird aber pl√∂tzlich von Kopfschmerzen geplagt. Quark verkauft auf dem Promenadendeck Stifte f√ľr die Erneuerungsschriftrollen, die pers√∂nlich von Vedek Redab vor seinem Tod gesegnet wurden und ein Portrait von Ermat Zimm tragen. O'Brien und Keiko haben es sich im Quarks gem√ľtlich gemacht. Keiko erz√§hlt, dass das Gel√§nde, dass sie untersuchen, sehr rau ist. Das √Ėkosystem dort ist vielseitiger als erwartet. Deshalb wird die Expedition l√§nger dauern, etwa 2-3 Monate. O'Brien ist nicht dar√ľber erfreut, seine Frau 7 weitere Monate nicht bei ihm zu haben. Wieder entwickelt sich ein Streit zwischen den beiden. Keiko erkl√§rt, dass Sebarr recht hatte, sie h√§tte es ihm nicht w√§hrend des Festes erz√§hlen sollen. Da wird O'Brien sogar eifers√ľchtig auf diesen Sebarr. Als Keiko erkl√§rt, dass sie sich nicht einmal mit Miles an einen Tisch setzen wolle, verlangt dieser w√ľtend, dass sie verschwindet!
Sisko f√§ngt seinen Sohn auf dem Promenadendeck ab. Er ist heute der Gastgeber des Dankbarkeitsdinners und Jake soll ihm bei den Vorbereitungen helfen. Doch der will nur eines: Kira finden. Sisko erkl√§rt, dass Jakes Gef√ľhle durcheinander geraten sind. Doch Jake meint, dass Mardha viel zu jung war. Und Kira braucht jemand, der st√§ndig bei ihr ist, nicht wie Bareil.
Lwaxana hat f√ľr Odo einen Stift von Quark gekauft. Sie beschlie√üt, zu Odos Widerwillen, ihre Erneuerungsschriftrollen zu schreiben. O'Brien gesellt sich zu Quark an die Bar. Er hat Kopfschmerzen. Quark schenkt ihm einen seiner Stifte. Quark wei√ü, warum der Chief so besorgt ist. Er h√§tte sie nicht wegschicken d√ľrfen. Die Ferengifrauen d√ľrfen nie aus dem Haus. O'Brien fragt ihn nur, warum er noch Single ist, und wei√ü, was er zu tun hat.
Ungeduldig wartet Kira auf Bareil, der ihr auch glatt √ľber den Weg l√§uft. Kira m√∂chte sich mit ihm zur√ľckziehen, da es noch 2 Stunden bis Siskos Dinner sind, doch Bareil will unbedingt Jadzia sehen. Er wird es sp√§ter erkl√§ren. Kira, so meint er, ist immer eine gute Freundin gewesen.

Jadzia bereitet bei Sisko schon mal das Dinner vor, nur um Bareil zu entkommen, da er sie nicht mehr in Ruhe lassen will. Benjamin erkl√§rt sich bereit, mit Jadzia dar√ľber zu sprechen. Da n√§hert sie sich ihm und erkl√§rt, dass sie immer nur Sisko wollte, da er so gut riecht, und beginnt mit ihm zu schmusen. Als sich Sisko von ihr entfernen m√∂chte, verlangt sie, dass er nicht so sch√ľchtern sein soll. Er soll die Party absagen und sie k√∂nnen den Abend allein genie√üen. Da ruft der Commander doch sicherheitshalber den Doktor.
Doch Bashir findet rein gar nichts, keine Infektionskrankheiten oder Intoxikationen. Jadzia schmiegt sich gl√ľcklich an den etwas widerwilligen Sisko und schleift ihn von der Krankenstation und gesteht ihm ihre Liebe.
Als Jake im Replimaten die traurige Kira trifft, bekommt er sofort eine harte Abfuhr, die ihm aber nichts weiter auszumachen scheint.
W√§hrend Molly, der es schon wesentlich besser geht, in ihrem Quartier spielt, kommt O'Brien nach Hause. Doch Keiko ist noch immer sauer und l√§sst ihn nicht ins Schlafzimmer. Der Chief entschuldigt sich bei seiner Frau und nimmt alles zur√ľck was er gesagt hat. Er wei√ü, dass er sie immer lieben wird. Deshalb hat er bei Sisko seine K√ľndigung von der Sternenflotte eingereicht. Er m√∂chte sie um keinen Preis verlieren. Keiko braucht aber Zeit zum Nachdenken, Miles soll inzwischen auf Siskos Party gehen.
Odo und Bashir f√ľhren gemeinsam Lwaxana zur Party, als sie auf Kira sto√üen. Sie m√∂chte jedoch nicht mit zum Dinner, da Bareil hinter Jadzia her ist und Jake sich an sie heranmacht. Der Doktor findet dies seltsam, da Jadzia pl√∂tzlich auch Sisko nachl√§uft. Alle benehmen sich eigenartig. Bashir m√∂chte sich die Tests noch einmal ansehen. Kira begleitet ihn. Als sie in der Krankenstation ankommen, scheinen sie kurz Kopfschmerzen zu haben, k√∂nnen sich dann jedoch nicht mehr zusammenrei√üen und fallen regelrecht √ľbereinander her.

Siskos Party beginnt. Lwaxana folgt Odo auf Schritt und Tritt, da sie sich Sorgen um ihn macht. Bareil schmiegt sich an Jadzia, die ihn jedoch einfach abweist um sich um Sisko zu k√ľmmern. Dem reicht es und er ruft Bashir, der sich jedoch nicht meldet. Odo soll nach ihm sehen.
Der Constable, nat√ľrlich begleitet von Lwaxana, erwischt Kira und Bahir beim heftigen K√ľssen. Mit Strenge kann er sie √ľberreden, mit in Siskos Quartier zu kommen.
Dort versteckt sich Jadzia hinter Siskos R√ľcken, um von Bareil fernzubleiben. Bareil m√∂chte ihr sogar ein bajoranisches Verlobungsarmband schenken. Schnell schnappt sich Jadzia es und verschwindet. Als Kira und Bashir wild k√ľssend hereinkommen, ist Jake froh, endlich seine angebetete Nerys zu sehen. Die beiden verlangen, dass man sie trennt, da sie ihre Finger nicht von einander lassen k√∂nnen. Odo kommt von Lwaxana verfolgt zur√ľck und versteht dies auch nicht. Betr√ľbt gesellt sich Jake zu O'Brien, da Kira ihn abweist. Da kommt eine √úberraschung herein. Keiko, die extra wegen ihres Mannes ihr rotes Kleid angelegt hat. Die beiden vers√∂hnen sich, und Miles soll seine K√ľndigung zur√ľcknehmen. Quark kommt auch zur Feier mit i'danianischen Gew√ľrzpudding. Als Jadzia Sikso Bareils Verlobungsarmband schenken m√∂chte, wird der Vedek w√ľtend und schl√§gt Benjamin ins Gesicht. Jadzia wirft ihn mit wenigen Schl√§gen um. Quark ist begiestert und Keiko k√ľmmert sich um Bareil. Da beobachtet Sisko wie Lwaxana und Quark gemeinsam Kopfschmerzen zu haben scheinen und der Ferengi sich danach pl√∂tzlich an Keiko heranmacht. O'Brien packt ihn an den Ohren und zieht in weg. Sisko versteht was hier vorgeht...
Bashir best√§tigt dessen Vermutung, Lwaxana leidet an Zanthi Fieber, auch wenn sie noch zu jung daf√ľr ist. Dieser Virus greift die empathischen F√§higkeiten von Betazoiden an, die dann ihre √ľberschwenglichen Emotionen auf andere √ľbertragen. Troi hat sie einfach an die Leute in ihrer N√§he weitergegeben - auf einer sehr unterbewussten Ebene, wie der Doktor erg√§nzt. Es gibt keine dauerhaften Sch√§den. In 1-2 Tagen wird ein antivirales Breitbandmedikament Lwaxana und den Rest der Crew zur Gesundheit verholfen haben. Sisko muss den Doktor dennoch aufhalten, als er zu Kira m√∂chte.
Nach kuzer Zeit sind alle auf der Station wieder gesund, wie voraussgesagt. Lwaxana, die von Odo zur Luftschleuse gef√ľhrt wird, ist sicher, dass man √ľber dieses Dankbarkeitsfest noch lange sprechen wird. Sie hofft, dass f√ľr ihn alles gut wird mit Major Kira. Sein Geheimnis ist bei ihr sicher. Sie wei√ü wie es ist, wenn man jemanden liebt, diese Liebe aber nicht erwiedert wird. Doch sollte er es Leid sein, auf Kira zu warten, dann wei√ü er ja, wo Lwaxana steckt. Mit einem Kuss verabschiedet sie sich von ihm.
O'Brien verabschiedet sich von Keiko in der Luftschleuse. Seine Testwerte waren alle negativ, er hatte nur Kopfschmerzen und sich nicht angesteckt. Seine Anziehung zu ihr ist echt. Keiko meint, dass Miles noch immer das gewisse Etwas hat. Der Chief bittet Molly, auf ihre Mutter aufzupassen. Die beiden reisen ab. Und schon beginnt das nächste Raquetballspiel zwischen Bashir und O'Brien...




Teile des Episodenguides wurden freundlicherweise zur Verf√ľgung gestellt von memoryalpha.de und StarTrek Infos