Deep Space Nine


:: Benjamin Lafayette Sisko
:: Jadzia Dax
:: Ezri Dax
:: Jake Sisko
:: Julian Subatoi Bashir
:: Kira Nerys
:: Miles Edward O'Brien
:: Odo
:: Quark
:: Worf


Charaktere


Odo

von Enrico Hahn

Der Formwandler Odo wurde vor 50 Jahren (2337) in einem Asteroidengürtel (Denorios-Gürtel) gefunden und daraufhin nach Bajor gebracht, wo er einige Jahre lang in wissenschaftlichen Laboratorien von Dr. Mora untersucht wurde. Später wurde Odo Sicherheitschef der cardassianischen Raumstation Terok Nor, ließ sich jedoch auch in der Zeit der Unterdrückung der Bajoraner durch die Cardassianer nicht in seinem trockenen, objektiven Urteilsvermögen beeinträchtigen und war nicht nur einfach eine Marionette der Cardassianer.

Als dann später die Cardassianer die Station räumen mussten, blieb Odo zurück und war auch unter der neuen Führung durch die Föderation und Bajor der Sicherheitschef der nun Deep Space Nine genannten Station, wobei ihn seine Vergangenheit zur Zeit des cardassianischen Regimes mehr als nur einmal in größere Schwierigkeiten brachte.

Im Jahre 2371 bekommt Odos Leben eine völlig neue Wendung. Er gelangt ans Ziel seiner Suche nach anderen Formwandlern und muss herausfinden, dass es sich bei seinen Artgenossen um niemand anderes als die sagenumwobenen "Gründer" des gefürchteten Dominions handelt. In den darauffolgenden Jahren distanziert sich Odo zunehmend von seinen Brüdern. Doch kommt es auch durch den sich anbahnenden Krieg zwischen dem Dominion und den Mächten des Alpha-Quadranten immer wieder zu Kontakten. Einmal muss Odo sogar einen seiner Artgenossen töten und bricht damit das heiligste Gesetz seines Volkes. Als Strafe wird er von den anderen Wechselbälgern zwischenzeitlich sogar seiner Fähigkeiten beraubt und zu einem ganz normalen Menschen gemacht. Trotzdem hegt Odo tief in seinem Innersten noch immer den Wunsch, irgendwann einmal wieder in die "große Verbindung" zurückkehren zu können, auch wenn ihn mittlerweile viele Dinge auf Deep Space Nine zurückhalten, z.b. seine Liebe zu Colonel Kira.