Stargate Universe


:: Staffel Eins
:: Staffel Zwei


:: 2x01 Intervention
:: 2x02 Aftermath
:: 2x03 Awakening
:: 2x04 Pathogen
:: 2x05 Cloverdale
:: 2x06 Trial and Error
:: 2x07 The Greater Good
:: 2x08 Malice
:: 2x09 Visitation
:: 2x10 Resurgence
:: 2x11 Deliverance
:: 2x12 Twin Destinies
:: 2x13 Alliances
:: 2x14 Hope
:: 2x15 Seizure
:: 2x16 The Hunt
:: 2x17 Common Descent
:: 2x18 Epilogue
:: 2x19 Blockade
:: 2x20 Gauntlet


Episodenguide


2x13 "Alliances"

[Bündnisse]


 « Kurzinhalt :: Inhalt :: Synopsis :: Review :: Zitate :: Eure Meinung (8) :: Credits » 
Eure Meinung - Leserkommentare zur Folge
23.03.11, 09:04 Uhr
Garfield
unregistriert


Mhh, zwar wieder mehr eine Heimschick-Steine Story, aber diesmal eben ohne "Blabla" sondern mit Aktion. Daher von mir hier hier 4 Sterne, auch wenn ich beinah 3 genommen hätte. Aber ich bin heute einfach mal großzügig.
23.03.11, 14:55 Uhr
Mr. Eko
Bringer of Rain, Slayer of Theokoles, Champion of Capua


registriert seit:
Sep 2006
Ich hätte fast 4 gegeben, bin aber auch großzügig
Am Ende gefiel sie mir eben doch viel besser als am Anfang, wo es noch sehr träge und vorhersehbar zuging. Das Zusammenspiel von Ronald und Camille hat für mich jedoch den Ausschlag gegeben.

Die Steinsache ist mir aber immer noch zu verwirrend. Woher wissen die immer, wer vor einem steht, ohne dass die es sagen? Bei der Senatorin, die Chloe zum ersten Mal besuchte, musste ich auflachen, als Chloe plötzlich "Senator bla bla" sagte, obwohl die nicht mal ihren Namen sagte.
Und woher kam nochmal der zweite Telford? War der vorher nur in einem anderen Körper? Oder ist der auch durch die Zeit gereist? Hab das irgendwie nicht ganz mitbekommen.

Ich hoffe, dass wir nächste Woche endlich wieder andere Planeten besuchen, so langsam wird's auf dem Schiff nämlich eintönig.
Here's to you, Nicola and Bart,
Rest forever in our hearts,
The last and final moment is your's,
The agony is your triumph.
31.03.11, 12:09 Uhr
Garfield
unregistriert


Schläft da jemand bei SFRadio? :-) Es gab bereits die 14 Folge und die 15 steht vor der Tür. Eigentlich kann man doch schon für die restlichen Folgen ein Post machen. Die Titel sind bereits bekannt.
04.04.11, 00:23 Uhr
Mr. Eko
Bringer of Rain, Slayer of Theokoles, Champion of Capua


registriert seit:
Sep 2006
Joa, so langsam könnte man schon die Threads für die nächsten Folgen eröffnen. Ich hab bald schon vergessen, wie ich die letzte Folge fand
Here's to you, Nicola and Bart,
Rest forever in our hearts,
The last and final moment is your's,
The agony is your triumph.
04.04.11, 14:27 Uhr
Spozzfreund
eGuides Bildchen-Bastler
SF-Radio Team




registriert seit:
Nov 2008
Ähja was soll ich sagen... 4 Sterne eben.

@Mr. Eko... Telford war doch der einzige der den brilliant dailout in der Sonne überlebt hatte, und dann hatte er mit den Steinen mit sich selbst getauscht noch bevor das Team die Ersatzteile von der Zeit-Destiny bergen wollte, damit er Rush kritisch befragen kann.
Deswegen ist er noch da und auch der, der nicht den Zeitsprung gemacht hatte. [edit] Also im Zeitsprungkörper, ist der Telford der nicht durch die Zeit ging. [edit]

@Garfield(@2x11), ich sehe Licht am Ende des Tunnels... sieht wie ein aktives StarGate aus.

Ja, und ich will auch wiedermal aufn Planeten!

2x14 ist jetzt kommentierbar, und ich werde mal in den nächsten Tagen am besten gleich alle bisher gelaufenen noch mit Episodenbildchen fertig machen.
Mein Backofen-Zeitraffer

Beitrag geändert von Spozzfreund [04.04.11, 15:34 Uhr]
04.04.11, 19:22 Uhr
Garfield
unregistriert


Also bei der Erklärung komm ich sogar durcheinander ...

Zeitsprungkörper - geiles neues Wort. Aber ich habe das noch etwas anders in Erinnerung.

Es gibt 1 mal den Telford der Vergangenheit der es als einziger durch das Gate zur Erde geschaft hat und den Telford der gesehenen Zeitlinie. Der Telford der akuellen Zeitlinie kam bei einem Unfall mit dem Dr. Rush der Vergangheit ums Leben. Nun sehen wir also immer den Telford der Vergangenheit der es durch das Gate schafte wieder auf der Erde oder eben auf der Destiny bei Nutzung der Steine. Schon heftig wenn ma es nicht selber gesehen hat.
04.04.11, 19:25 Uhr
Garfield
unregistriert


Achso ...

Welches Licht? Die vagen Aussagen dazu, dass der Produzent erzählt er hätte das erste Meeting und Beisammensein hinter sich gebracht für eine 3. Staffel?

Na darauf gebe ich nicht wirklich viel. Die haben schon sehr viel erzählt: 3. Stargate SG-1 Film und der 1. Stargate Atlantis Film, da war man auch sehr weit und super zuversichtlich. Am Ende ist daraus ebenfalls nicht geworden. Das ist aktuell nur Kaffeesatzleserei was die da veranstalten.

Außerdem muss man dann alles in diesen 20 Folgen durchprügeln, ob das so gut ist steht auf einem anderen Blatt.
28.04.11, 10:42 Uhr
Chakotay
unregistriert


Ich fand die Folge jetzt nicht so vom Hocker reißend.
Interessant war das Zusammenspiel von Camille und Greer in den Resten des Heimatplanetenkommandos (HPK).
Allerdings gibt es meiner Meinung nach einige logische Fehler:
- erstens, ist das HPK so schlecht geschützt, dass es der Luzianer-Allianz so einfach gelingen kann ein Schiff in es hineinzufliegen?
- zweitens, wieso ist Colonel Telford der Leiter in dieser schwerwiegenden Krise und nicht ein Senior General wie O'Neill oder Landry?
- drittens, OK, das ist jetzt vielleicht kein logischer Fehler, aber die Geschichte um den Zeitsprung-Telford verstehe ich immmer noch nicht, er ist jetzt also der "alte" Telford im Körper des Telford, der es als Einziger durch das Gate geschafft hat?
 



Trailer