Stargate SG-1


:: Staffel Eins
:: Staffel Zwei
:: Staffel Drei
:: Staffel Vier
:: Staffel Fünf
:: Staffel Sechs
:: Staffel Sieben
:: Staffel Acht
:: Staffel Neun
:: Staffel Zehn


:: 9x01 Avalon, Part I
:: 9x02 Avalon, Part II
:: 9x03 Origin
:: 9x04 The Ties That Bind
:: 9x05 The Powers That Be
:: 9x06 Beachhead
:: 9x07 Ex Deus Machina
:: 9x08 Babylon
:: 9x09 Prototype
:: 9x10 The Fourth Horseman, Part I
:: 9x11 The Fourth Horseman, Part II
:: 9x12 Collateral Damage
:: 9x13 Ripple Effect
:: 9x14 Stronghold
:: 9x15 Ethon
:: 9x16 Off the Grid
:: 9x17 The Scourge
:: 9x18 Arthur's Mantle
:: 9x19 Crusade
:: 9x20 Camelot


Episodenguide


9x19 "Crusade"

[Der Kreuzzug]


 « Kurzinhalt :: Inhalt :: Synopsis :: Review :: Zitate :: Eure Meinung (9) » 

Regie:
Robert C. Cooper
Drehbuch:
Robert C. Cooper

Hauptdarsteller:
Amanda Tapping (Samantha Carter)
Christopher Judge (Teal’C)
Michael Shanks (Daniel Jackson)
Ben Browder (Cameron Mitchell)
Beau Bridges (General Hank Landry)

Gaststars:
Claudia Black (Vala Mal Doran)
Michael Ironside (Seevis)
Daniella Evangelista (Denya)
Tim Guinee (Tomin)
Alex Dafoe (Halstrom)
Gary Chalk (Colonel Chekov)
Doug Abrahams (Prior)
Dan Shea (Sgt. Siler)
Tamlyn Tomita (Shen Xiaoyi)

 Kurzinhalt
Vala wacht in einer Stadt auf, die von den Ori kontrolliert wird. Sie wird von einem Mann, welcher ein großer Anhänger der Ori ist, gefunden und aufgenommen. Sein Name ist Tomin. Vala findet später heraus, dass die Ori eine Invasion auf die Erde planen.


 Inhalt
Zuerst gibt es einen RĂĽckblick auf den Staffelanfang, den Episoden mit Vala.

Vala geht durch die Gänge des SGC in den Umkleideraum der Männer und pfeift Mitchell an. Dieser ist erschrocken da er Daniel vor sich sieht, Vala ist mit Hilfe eines Kommunikationsgerätes (siehe Avalon) in Dr. Daniel Jacksons Körper geschlüpft.

Vala erklärt das sie in der Ori Galaxie ist, sie hat den Leuten was Wichtiges zu sagen und ist nicht hier um nur „Hallo“ zu sagen.

Vala sagt das sie alles sagen will bevor sie zurĂĽckkehren muss.

Sie erklärt ihnen das sie in der Stadt in der sie und Daniel waren Aufgewacht ist bei einem Mann Namens Tomin. Tomin verliebte sich in Vala. Obwohl ihr klar war das er ein Anhänger der Ori war aber sonst war er sympathisch. Da er hinkte blickten alle auf ihn herab.
Am meisten Angst machten Vala die Ori, denn sie hatte Angst erkannt zu werden. Vala wollte zu den Anhängern der Anti-Ori gehen um Informationen zu sammeln. Sie beobachtete die Anhänger.

Im SGC denkt Landry das es eine Geschichte ist, aber sie wollen Informationen haben.

Vala heiratete Tomin. Vala wurde unverheiratet schwanger, deswegen heiratete sie, sie heiratete damit Tomin dachte es sei sein Baby. Vala hat aber mit keinem Mann geschlafen um schwanger zu werden.

Teal’c fragt ungläubig ob sie wirklich ohne Beischlaf schwanger wurde. Vala bejaht.

Valas Mann Tomin wurde von den Ori geheilt um zu kämpfen, die Ori bauen tausende von Schiffen, sie bereiten eine Invasion vor.

Valas Mann fürchtet sich nicht den Willen der Ori zu folgen, sie wollen alles Böse auslöschen. Obwohl Vala sagt das sich ihr Mann ändern wird, alle ändern sich im Kampf. Aber ihr Mann sieht das anders.

Die Ori wollen alle auslöschen.

Die Russen wollen unterdessen das Stargate wiederhaben, der Vertrag mit den Russen wurde nicht verlängert.

Vala freundet sich unter dessen mit den Leuten im Dorf an. Vala fragt herum ob die Ori schon mal einer Frau ein Baby geschenkt haben, die Frau die sie das fragt ist beim Ori-Widerstand, sie heiĂźt Denya.

Im Konferenzraum unterdessen erklärt Colonel Chekov, dass die Russen ein eigenes Programm aufbauen wollen und das die USA gerne zu Besprechungen kommen dürften, genau wie alle anderen alliierten Nationen.

Vala erzählt unterdessen, dass sie Verbrannt werden sollte, da sie gegen die Ori sei – das glaubten die Bewohner. Stunde um Stunde war sie angekettet im Feuerkreis. Sie hatte dabei eine Vision von den Ori.
Valas Mann befreit sie unterdessen von dem Stein im Feuerkreis, Vala weiĂź aber nicht warum. Drei Tage war sie ohne Nahrung und Wasser.

Später entschuldigt sich Tomin bei Vala das er nicht gleich geholfen hat.

Am nächsten morgen verlässt er die Stadt, Vala führte dann Recherchen durch und sah wie Soldaten der Ori durch den Wald gingen. Sie folgte ihnen und sah Schiffe der Ori die im Baustadium waren.

Im SGC erklärt Landry den Russen die heikle Situation und fragt was sie wirklich wollen. Seevis der Anführer der Stadt ist der Kopf des Anti-Ori Widerstandes. Er erklärt Vala das sie die Schiffe zerstören wollen. Mit den Schiffen sollten auch viele Anhänger der Ori umgebracht werden.

Sie zeigen dann Vala den geheimen Treffpunkt und das Kommunikationsgerät.

Am Abend kommt Tomin dann nach Hause aber Vala ist nicht da sondern nur ein Prior der Ori. Der Prior erklärt Tomin das Vala nicht von Ihm schwanger ist, Tomin sei nicht in der Lage Kinder zu zeugen, durch seine frühere Krankheit, sondern das das Baby ein Kind der Ori ist. Das Kind ist der Wille der Ori.

Am nächsten Morgen versucht Vala ihren Mann aufzuhalten, nicht zu der Aktivierung der Schiffe zu gehen, sie fleht ihn an nur heute hier zu bleiben. Aber Tomin geht.

Vala erwähnt den Tag der Abrechnung.

Vala sagt das die Schiffe den Abflug planen und ĂĽber ein funktionierendes Supergate haben.

Seevis Plan die Schiffe zu zerstören schlug fehl, niemand weiß wie sie es herausfanden.

Als sie Vala nach den Schiffsspezifikationen fragen ist es zu spät, Daniel hat nun wieder die Kontrolle über seinen Körper.

Vala ist zurück in der Ori-Galaxie wo Tomin Seevis und Denya, die dem Widerstand angehören, von ihm getötet werden. Vala gaukelt ihm vor das sie zur Hilfe gezwungen wurde.
Vala schwört Tomin das sie ihn nicht betrogen hat und dieses Kind wirklich ein Kind der Ori ist.

Vala sagt das sie mit Tomin mitkommen will. Vala will mit auf das Schiff, wenn sie in den Kampf ziehen.

Die USA dürfen unterdessen das Stargate behalten im Tausch gegen eine F-304, die F-304 ging an die Russen. Sämtliche Alliierte suchen mit nach dem Supergate. Die Jaffa sind auch in Bereitschaft.

SG-1 bittet Landry unterdessen die Waffe gegen die Ori suchen zu dĂĽrfen.

Landry schickt SG-1 los, Merlins Waffe zu suchen.

Ende der Episode.


 Episodenreview
von Markus Braun

Eine sehr gute Episode, die mehr über die Ori erzählt. Jetzt da die Ori eine Schiffsflotte bauen und ein Supergate haben ist wieder alles offen.

Valas Rückkehr war überfällig, hat man sie doch mehr vermisst als man dachte. Die Rückkehr ist ein Paukenschlag mit den Informationen die sie gibt.

Da das Stargate der USA in der Episode „Exodus“ zerstört wurde um eine Supernova auszulösen, damit Apophis Flotte vernichtet wird und die Russen das zweite Stargate gefunden haben (es ging in „Nemesis“ verloren). Gehört das Stargate im SGC den Russen wenn man es genau nimmt.

Nutzen es die Russen doch cleverer Weise aus, diese Krisensituation, um an eine F-304 zu kommen. NatĂĽrlich dĂĽrfen die USA das Gate weiter nutzen Die B-Story mit den Russen ist genauso gut wie die A-Story um die Ori.

Nachdem nun bekannt ist das die Ori kommen drängt natürlich die Zeit und am Ende dieser Episode hat man ein leichtes „To Be Continued“, auch wenn es nicht da steht.

Diese Episode bereitet das Finale vor und man kann die Zeit bis zum Staffelfinale nur schwer ĂĽberstehen. Eine der Besten Episoden der Staffel.