Stargate SG-1


:: Staffel Eins
:: Staffel Zwei
:: Staffel Drei
:: Staffel Vier
:: Staffel Fnf
:: Staffel Sechs
:: Staffel Sieben
:: Staffel Acht
:: Staffel Neun
:: Staffel Zehn


:: 6x01 Redemption, Part 1
:: 6x02 Redemption, Part 2
:: 6x03 Descent
:: 6x04 Frozen
:: 6x05 Nightwalkers
:: 6x06 Abyss
:: 6x07 Shadow Play
:: 6x08 The Other Guys
:: 6x09 Allegiance
:: 6x10 The Cure
:: 6x11 Prometheus
:: 6x12 Unnatural Selection
:: 6x13 Sight unseen
:: 6x14 Smoke and mirrors
:: 6x15 Paradise Lost
:: 6x16 Metamorphosis
:: 6x17 Disclosure
:: 6x18 Forsaken
:: 6x19 Changeling
:: 6x20 Memento
:: 6x21 Prophecy
:: 6x22 Full Circle


Episodenguide


6x01 "Redemption, Part 1"

[Die Wiedergutmachnung (1)]


  Kurzinhalt :: Inhalt :: Synopsis :: Review :: Zitate :: Eure Meinung (2)  

Regie:
Martin Wood
Drehbuch:
Robert C. Cooper

Hauptdarsteller:
Richard Dean Anderson (Jack O’Neill)
Amanda Tapping (Samantha Carter)
Christopher Judge (Teal’C)
Corin Nemec (Jonas Quinn)
Don S. Davis (George Hammond)

Gaststars:
Tony Amendola (Bratac)
Gary Jones (Technician)
Neil Denis (Ryac)
Christopher Kennedy (Murphy)
David Hewlett (Rodney McKay)
Garry Chalk (Col. Chekov)
Aleks Paunovic (Shaq'rel)
David Palffy (Anubis)
Dan Shea (Iler)
Tobias Mehler (Lt. Simmons)
Craig Mcnair (Technician 3)
Grizz Salzl (Jaffa)
Michael Soltis (Medic)
Robert Clarke Robert Thurston (Scientists)
Dale Hall (Jaffa Commander)

 Kurzinhalt
Während sich die Erde in größter Gefahr befindet, kehrt Teal'C nach "Hause" zurück, wo seine Frau im Sterben liegt.


 Inhalt
Es sind drei Monate vergangen seit Daniel gestorben und in eine höhere Ebene der Existenz, mit Hilfe von Oma Desala, aufgestiegen ist aber man hat immer noch keinen passenden Ersatz für ihn ausgewählt. Neun Ersatzmänner sind nach jeweils einer Mission versetzt worden da Jack mit ihnen nicht zufrieden war und sie für Nieten hielt.
O’Neill nahm an einer Besprechung mit General Hammond und Col. Chekov teil, in der ihm der Russe als ein Ersatz für Daniel vorgeschlagen wurde. Die Russen wollen mehr in das Stargate-Programm involviert werden. Aber Jack will auf keinen Fall einen Russen in das Team solange er lebt.

Der Kelownaner Jonas Quinn möchte endlich die Erde sehen, da er die letzten Monate seit der Ankunft im SGC verbracht hat. Daraufhin nimmt ihn Sam zu Area 51 mit. Dort wird ein Gleiter gebaut, der erste komplett mit menschlicher Technologie ausgestattete und beinahe fertige. Die X-302 kann sogar, im Gegesatz zu den Goa’Uld Todesgleitern, das Fenster zum Hyperraum öffnen. Aber beim ersten Testflug bricht sie ab, als Jack und Sam versuchen ein Fenster in das Hyperspace öffnen und die gescheiterte Mission bringt sie erstmal zu Erde zurück.

Jonas möchte ein SG1 Mitglied werden und äußert sich deswegen Teal`c und Sam gegenüber. Er will die Sache mit Daniel wiedergutmachen und gegen die Goa’Uld kämpfen. Jack ist davon überhaupt nicht begesitert, da er Jonas nicht vertraut und sich nicht auf ihn in einem Kampf verlassen möchte.

Währenddessen besucht Bra’tac die Erde mit einer schlimmen Nachricht für Teal`c. Drey’ac, Teal`cs Frau, liegt im Sterben. Teal`c eilt nach Chulak aber als er dort ankommt ist sie bereits gestorben. Ria’c, Teal’cs Sohn der inzwischen groß geworden ist, ist verzweifelt und wirft seinen Vater vor, nicht für seine Mutter da gewesen zu sein und fordert ihn zu einem Zweikampf heraus! Bra’tac besinnt den Jungen und klärt ihn über Teal’cs Mission und dass er dabei wie ein ehrenvoller Jaffa auch sterben könnte. Vater und Sohn versöhnen sich dach Drey’acs Beerdigung.

Auf der Erde ist man besorgt, weil ein eingehendes Wurmloch sich vor über 40 Minuten gebildet hat. Das Gate lädt sich mit Energie auf. Der Grund: Die Verbindung wurde nicht nach 38 Minuten getrennt und in ungefähr 50 Stunden wird das Gate explodieren und ganz Colorado mit sich sprengen, da das Tor aus Naquadah besteht und mit sehr viel Energie aufgeladen ist.

Auf Chulak erfahren die beiden Jaffa, Teal’c und Bra’tac, von Anubis` Plan - die Erde zu vernichten. Währenddessen erklärt Anubis, in Erscheinung eines Holograms im SGC, dass er vorhat der Menschheit keine Gnade zu geben und sie durch seine Hand ausrotten will.