Stargate SG-1


:: Staffel Eins
:: Staffel Zwei
:: Staffel Drei
:: Staffel Vier
:: Staffel Fünf
:: Staffel Sechs
:: Staffel Sieben
:: Staffel Acht
:: Staffel Neun
:: Staffel Zehn


:: 3x01 Into the Fire
:: 3x02 Seth
:: 3x03 Fair Game
:: 3x04 Legacy
:: 3x05 Learning Curve
:: 3x06 Point of View
:: 3x07 Dead Man´s Switch
:: 3x08 Demons
:: 3x09 Rules of Engagement
:: 3x10 Forever in a day
:: 3x11 Past and Present
:: 3x12 Jolinar's Memories
:: 3x13 The Devil You Know
:: 3x14 Foothold
:: 3x15 Pretense
:: 3x16 Urgo
:: 3x17 A Hundred Days
:: 3x18 Shades of Grey
:: 3x19 New Ground
:: 3x20 Maternal Instinct
:: 3x21 Crystal Skull
:: 3x22 Nemesis


Episodenguide


3x13 "The Devil You Know"

[Apophis' Rückkehr]


 « Kurzinhalt :: Inhalt :: Synopsis :: Review :: Zitate :: Eure Meinung (5) » 
Eure Meinung - Leserkommentare zur Folge
08.11.05, 14:13 Uhr
Swenja Schwuchow
unregistriert


Ich war sehr erleichtert das Apophis wieder da war.Er ist der Coolste der Bösewichte.Apophis ist einfach geil ums so auszudrücken.

Mit freundlichen Grüßen
Swenja Schwuchow
22.09.06, 13:44 Uhr
Sokar
Benutzer/in


registriert seit:
Sep 2006
Sokar forever, sehr zu empfehlen, nach ? der coolste gott.
13.10.06, 23:51 Uhr
LittleMarron
unregistriert


Super Folge, kann man nichts sagen! Apophis hat mir auch gut gefallen!
26.03.08, 19:55 Uhr
plumtree
Benutzer/in


registriert seit:
Nov 2006
Nach dem gelungenen ersten Teil war der zweite Teil extrem enttäuschend.
Viel Getue um Apophis und seine Foltermethoden (die irgendwie gar nicht so schlimm wirkten). Dazu kam dann noch ein schlapper Tok'Ra und die allgegenwärtigen Höhlenwelten.
Alles in allem weder besonders spannend noch besonders gut gemacht.

Und Apophis Auferstehung war doch wirklich nötig, oder!?
07.01.09, 12:20 Uhr
Veritas Doletâ„¢
unregistriert


Insgesamt bin ich plumtree's Meinung. Dieses 'in den Erinnerungen der SG-1 Mitgliedern rumgraben um an Infos zu kommen' war schon im Season 2 Finale absolut lahm und ist hier kein Stück besser (auch wenn es hier als Foltermethode ausgelegt ist). Es hat eher den Eindruck vermittelt dass man keine wirkliche Ahnung hatte wie man die Geschichte aus dem ersten Teil weiterführen soll, also haut man einfach mal was bereits bekanntes zum Lücken-füllen rein.
Auch ist es echt enttäuschend wie hier bereits das Kapitel Sokar einem sehr plötzlichen Ende entgegengeht, nachdem in den letzten Episoden so unglaublich viel Rummel um den gemacht wurde.