Stargate SG-1


:: Staffel Eins
:: Staffel Zwei
:: Staffel Drei
:: Staffel Vier
:: Staffel FŘnf
:: Staffel Sechs
:: Staffel Sieben
:: Staffel Acht
:: Staffel Neun
:: Staffel Zehn


:: 2x01 Serpent's Lair
:: 2x02 In the Line of Duty
:: 2x03 Prisoners
:: 2x04 Gamekeeper
:: 2x05 Need
:: 2x06 Thor┬┤s Chariot
:: 2x07 Message in a Bottle
:: 2x08 Family
:: 2x09 Secrets
:: 2x10 Bane
:: 2x11 Tok┬┤ Ra
:: 2x12 Tok┬┤ Ra (2)
:: 2x13 Spirits
:: 2x14 The Fifth Race
:: 2x15 Touchstone
:: 2x16 A Matter of Time
:: 2x17 Holiday
:: 2x18 Serpent's Song
:: 2x19 One false Step
:: 2x20 Show and Tell
:: 2x21 1969
:: 2x22 Out of Mind


Episodenguide


2x14 "The Fifth Race"

[Die f├╝nfte Spezies]


 ź Kurzinhalt :: Inhalt :: Synopsis :: Review :: Zitate :: Eure Meinung (9)  

Regie:
David Warry-Smith
Drehbuch:
Robert C. Cooper

Hauptdarsteller:
Richard Dean Anderson (Jack OÔÇÖNeill)
Amanda Tapping (Samantha Carter)
Christopher Judge (TealÔÇÖC)
Michael Shanks (Daniel Jackson)
Don S. Davis (George Hammond)

Gaststars:
Teryl Rothery (Dr. Janet Fraiser)
Tobias Mehler (Lt. Graham Simmons)
Dan Shea (Sergeant Siler)

 Kurzinhalt
Daniel und der Rest des SG-1-Teams reisen zu einem altert├╝mlichen Zimmer, in dem es Inschriften von Aliens gibt, die sie entschl├╝sseln sollen. Als O'Neill durch ein Guckloch in den Raum sieht, ist er v├Âllig gebannt und beginnt bald darauf, die Worte der Aliens zu benutzen. Schon bald ist sein ganzes Gehirn von tiefem Wissen erf├╝llt, das der Rest der Crew nicht entschl├╝sseln kann. Daniel ist sicher, dass O'Neill nun im Besitz des Wissens der Alten ist, die die Sternentore einst erfunden haben. Doch er begreift, dass dieses Wissen zu komplex f├╝r einen menschlichen Geist ist und O'Neill wahrscheinlich seinen Verstand verliert.


 Inhalt
Dr. Jackson hat eine Besprechung mit General Hammond und dem Rest von SG-1 ├╝ber einen weiteren Planeten: "Als wir Ernest Littlefield auf P3X972 trafen, fanden wir dort eine Wissensbasis." "Du meinst das Zeug ├╝ber den Sinn des Lebens?" fragt Jack. Daniel f├Ąhrt fort: "Aus den vier unterschiedlichen au├čerirdischen Schriftzeichen auf den W├Ąnden schlossen wir, dass es sich um eine Art Treffpunkt handelt..." General Hammond unterbricht: "Wir haben alle den Bericht gelesen, Dr. Jackson." Daniel zeigt nun begeistert ein Bild auf dem Computer vor. "Die Sonde auf P3R272 schickte ein Bild zur├╝ck, auf dem Schriftzeichen sind, die wir auf Ernests Planeten gesehen haben!" Er wartet auf eine Reaktion von den anderen, aber sie reagieren nicht. Schlie├člich fragt der General: "Wissen Sie, was die Zeichen dort bedeuten?!" Daniel ist etwas irritiert und f├Ąhrt dann fort: "Nein...ich wei├č nicht mal, wie man es ausspricht, aber basierend auf den nordischen Runen, unten bei dieser Aufzeichnung, bin ich sicher, dass eine der vier Rassen Thors Rasse ist, die Asgard, und das w├╝rde diese Au├čerirdischen zu einem Verb├╝ndeten machen!" Teal'c ist der erste, der die Wichtigkeit von weiteren Verb├╝ndeten erkennt und er sagt: "Ich glaube, wir sollten diese Welt erforschen, Daniel Jackson!"

Das Team reist durch das Gate und kommt in einem abgeschlossenen Raum an. Carter kommentiert: "Atembare Luft, gem├Ą├čigte Temperatur...aber wo kommt das alles her?" O'Neill schl├Ągt pr├╝fend gegen die W├Ąnde. "Die W├Ąnde sind fest!" Teal'c best├Ątigt: "Wie die Sonde anzeigte, scheint es keinen Ausgang zu geben." Da ist nur ein DHD und ein heller Kreis auf dem Boden, den Daniel studiert, ohne ihn zu betreten. Jack ist entt├Ąuscht. "Nun...dies scheint eine intergalaktische Zeitverschwendung zu sein!" Sam will weiter ermitteln. "Wo kommt die Energie f├╝r das Licht her? Wof├╝r ist dieser Ort gedacht?"

Daniel beginnt laut zu rufen: "HALLO! ICH BIN DANIEL JACKSON. WIR SIND FRIEDLICHE BESUCHER VOM PLANETEN ERDE!" Es gibt keine Antwort und Jack zieht ein Gesicht. "War einen Versuch wert", gibt Daniel zur├╝ck. Jack will schnell von dort weg: "Daniel, wie lange meinst du m├╝ssen wir bleiben und uns wundern?" "Wir k├Ânnen doch nicht so schnell aufgeben!" sagt Daniel. Jack erwidert: "Warum nicht? Lasst uns nach Hause gehen." Er geht durch den Kreis auf dem Boden. Ein hoher Ton erklingt und ein seltsamer Gegenstand materialisiert sich aus einer der W├Ąnde.

Jack ist jetzt beeindruckt: "OK...das w├Ąre doch schon mal etwas!" Das Team starrt die Wand an. Da ist eine ├ľffnung in der Mitte des runden Gegenstandes. TealÔÇÖc geht hin und hinein sieht. "Was siehst du?" fragt Daniel. "Schw├Ąrze. Gef├╝llt mit bunten Lichtern", antwortet Teal'c. Jack sieht nun selbst nach und das blitzende Licht wird intensiver, reagiert irgendwie auf ihn. Der Gegenstand ├Âffnet sich, will, dass Jack reagiert, aber er geht nicht weg. Da schie├čt etwas aus dem Gegenstand hervor, packt den Kopf des Colonels und die Lichter strahlen ihm voll in die Augen. Er schreit auf vor Schmerz und dann ist alles vorbei. Der Gegenstand verschwindet wieder in der Mauer und Jack f├Ąllt zu Boden, mit offenen Augen starrend...ohne Reaktion. Das Team beeilt sich, nach Hause zu kommen. Dr. Fraiser untersucht Jack. Alles sieht normal aus und er sagt, er f├╝hle sich toll, aber er erinnert sich an nichts mehr. Sie machen die Nachbesprechung der Mission. General Hammond fragt: "Was hat verursacht, dass dieser Gegenstand erschien?" "Wir sind nicht sicher", antwortet Daniel. "Colonel O'Neill ging durch einen Kreis bevor der Gegenstand erschien", erinnert sich Teal'c. "Ich habe es zuerst angesehen." Hammond fragt weiter: "Was haben Sie gesehen?"

Jack unterbricht ihn abrupt, um die Besprechung zu stoppen: "Lichter... er sah Lichter." Daniel sieht ihn an, als habe er eine wirre Erkl├Ąrung abgegeben. Jack sagt weiter: "Das ist was er sah... Lichter!" Er sieht, dass alle Anwesenden erstaunt die Augenbrauen hochziehen. "Was?" Hammond fragt Jack: "Warum hat das Ger├Ąt nicht auf TealÔÇÖc so reagiert wie auf Sie?" O'Neill antwortet einfach: "Ich wei├č es nicht." Teal'c vermutet: "Vielleicht weil ich ein Jaffa bin." Und Carter stimmt ihm zu. Jack ist gereizt: "Teal'c sah es an, ich sah es an... das Ding griff meinen Kopf ... ich wurde bewusstlos... ich bin wieder wach.. wir gingen nach Hause.. k├Ânnen wir jetzt gehen?" Sam sp├╝rt, dass etwas falsch ist: "Sind Sie OK?" Jack sieht nicht so aus, als ob er glaubt, was er sagt, aber er erwidert: "Mir geht es gut. Echt gut... Ein bisschen m├╝de vielleicht" Hammond ist auch besorgt: "Colonel, sind Sie sicher, dass alles okay ist?" Jack ist jetzt aufgebracht: "Mir geht es absolut gut... da ist nichts CRUVIS mit mir!" Alle tauschen Blicke aus als Jack zu Daniel sagt: "Was?" Daniel kann nicht glauben, dass er Jack sagen muss, was er gerade gesagt hat: "Du sagtest: da ist nichts Krufus mit mir!" Jack denkt eine Sekunden nach: "Sagte ich nicht!" Daniel entgegnet: "Doch." Jack erneut: "Nein, tat ich nicht!" Daniel besteht darauf: "Doch, hast du!" "Nein!" "Jam!" "Nein!" "Ja!" Jack ist verwirrt: "Cruvis! Was ist das?" "Ich wei├č es nicht", antwortet Daniel. "Ich sch├Ątze, in dem Zusammenhang, in dem du es gebraucht hast, hei├čt es "verkehrt"." Der General bittet Jack, sich nicht so aufzuregen und die Basis nicht zu verlassen. Jack ist immer noch nachdenklich und besorgt; dann nimmt er seine Zeichnung und geht. Bei dem Versuch zu entspannen und dabei etwas zu tun erkl├Ąrt sich Jack bereit, Teal'c zu zeigen, wie man boxt. Teal'c fragt: "Was ist der Grund f├╝r die wattierten Handschuhe, O'Neill?" Jack antwortet: "Damit wir uns nicht weh tun...damit du mir nicht weh tust." Teal'c ist offensichtlich verwirrt: "Wenn wir uns gegenseitig nichts tun wollen, warum k├Ąmpfen wir dann gegeneinander?" Jack findet es schwer zu erkl├Ąren, aber er sagt, dass es einfach Spa├č macht. Er zeigt Teal'c, wie man herum t├Ąnzelt und das Gewicht verlagert. Dann landet er einen ersten Treffer, aber Teal'c wehrt nicht ab. Jack sagt: "Tut mir Leid, geht es dir gut?"

Teal'c, dem nichts passiert ist, antwortet: "Mir geht es gut." Jack sagt ihm, warum es wichtig ist, sich zu bewegen: "Nun, darum ist es wichtig sich zu..." Er wird unterbrochen, weil ihn ein kr├Ąftiger Schlag von TealÔÇÖc zu Boden schickt. "Wie war das, O'Neill?" fragt Teal'c und bietet ihm noch nicht mal Hilfe beim Aufstehen an. "Gut, das war gut", sagt Jack, als er hochkommt. "Du musst die F├Ąuste oben halten, deine F├╝├če bewegen und deine Corzas beugen." Teal'c sagt ihm: "Ich kenne dieses Wort nicht." Jack ist ├╝berrascht: "Was? Corzas? Corzas..." Er bewegt seine Beine... "Du musst deine Corzas beugen!" Teal'c antwortet: "Ich glaube, du beziehst dich auf deine Beine, O'Neill." Jack sieht besorgt an seinen Beinen entlang.

Daniel arbeitet am Schreibtisch in seinem voll gestopften B├╝ro, als Teal'c und O'Neill herein platzen. Jack ruft: "Also gut! Was zur H├Âlle geht mit mir vor?" Daniel kann so schnell nicht folgen: "Was meinst du?" Jack f├Ąhrt fort: "Nun, offensichtlich verliere ich die Fallatis, richtig zu sprechen." Er macht eine Pause. "Das war kein Witz. Ich mache das nicht absichtlich!" Teal'c stimmt zu: "Mehrmals hat Colonel O'Neill seltsame W├Ârter benutzt anstelle von normalen Ausdr├╝cken." Daniel versucht zu ├╝bersetzen. "H├Ârt sich wie mittelalterliches Latein an." Er sucht ein Buch heraus. "Faculattis ist lateinisch f├╝r F├Ąhigkeit... du sagtest, du verlierst die 'Fallatus' zu sprechen." Jack beginnt monoton zu sprechen. "Nu ani an que a tas." Daniel fragt: "Was?" Jack wiederholt es, w├Ąhrend er auf den Kreis mit den au├čerirdischen Symbolen auf Daniels Computer blickt: "Nu ani an que a tas, pic qua be dieum."

Daniel dreht den Bildschirm: "Jack, liest du das vor?" Jack ist nun panisch und antwortet ├Ąngstlich: "Ich wei├č nicht... sag du es mir!" Daniel kann es nicht. "Ich konnte den Symbolen nicht mal Laute zuordnen. Wei├čt du, was das hei├čt?" Offensichtlich gestresst sagt Jack: "Nein! Ich sah es an und die Worte sprangen mich an. Denkt ihr auch, dass das seltsam ist?" Daniel diskutiert die Situation mit Sam: "Die Sprache, die er spricht, hat ├ähnlichkeit mit dem mittelalterlichen Latein, aber sie ist trotzdem etwas anders." Er zeigt Sam eine Tafel voller Gleichungen. "Jack hat dies in 30 Sekunden aufgeschrieben, bevor wir ihn in die Krankenstation brachten." "Solch eine Mathematik habe ich noch nie gesehen!" sagt Sam verwundert.

Dr. Fraiser entdeckt, dass Jacks Gehirn zu 90 % genutzt wird. Normal ist 5 ÔÇö 10 %. Jeder sucht nach Jack, der die Krankenstation verlassen hat. Er baut wie wild etwas zusammen und als Sam ihn fragt, was er macht, sagt er: "Ich brauche das." Als sie nachhakt, hat er keine Idee, was er baut. Daniel sagt General Hammond, dass Jack die Zeichen des Kreises entschl├╝sselt hat und die ├ťbersetzung hei├čt: "Der Platz unseres Erbes." Er vermutet weiter, dass der Gegenstand dort vielleicht die au├čerirdische Sprache in Jacks Kopf "geladen" hat. Teal'c ruft sie in den Kontrollraum hin├╝ber. Jack hackt hektisch Zahlen in die Tastatur. Carter erkl├Ąrt: "Das System ist blockiert. Ich komme nicht dran." Hammond fragt Jack: "Was machen Sie da?"

Jack tippt weiter: "Ich wei├č nicht, Sir.. Sie wissen doch: Ich und Computer!" Hammond wird nerv├Âs: "Colonel! Ich befehle Ihnen zu stoppen!" Jacks Stimme ist gestresst: "Ich w├╝rde ja gerne, Sir, aber ich kann nicht!" Der General befiehlt Teal'c, O'Neill von der Tastatur wegzuziehen. Er protestiert heftig: "Schlechte Idee! Ich bin nicht fargit!" Daniel beobachtet Jack sorgf├Ąltig: "Sir, ich denke, er will beenden, was er angefangen hat." Sam sieht, dass das Computersystem verr├╝ckt spielt. "Was haben Sie getan?" Jack zuckt frustriert und verwirrt die Achseln. Pl├Âtzlich erscheint eine Karte mit Zielkoordinaten auf dem Monitor, mit alten und neuen Gates, welchen, die nicht auf der Abydos-Kartusche waren. Daniel sieht Jack begeistert an. "Nun, ich sch├Ątze, die haben nicht nur eine Sprache in dein Gehirn gepumpt. Die Inschrift lautete: Der Platz unseres Erbes. Was, wenn das Ding, wo du reingeschaut hast, eine au├čerirdische Datenbank war - die all das Wissen der Aliens enthielt!" O'Neill ist sehr verwirrt und antwortet in der fremden Sprache.

Daniel, Jack und Sam sind wieder in Daniels B├╝ro. "Jack scheint die F├Ąhigkeit verloren zu haben, in einer anderen als der au├čerirdischen Sprache zu sprechen", sagt Daniel zu Sam. "Aber die gute Nachricht ist: Wir haben noch mehr von der au├čerirdischen Inschrift ├╝bersetzt: Wir sind die Antiker." "Wer sind die Antiker?" fragt Sam. "Ich denke, sie waren die Lehrer von Rhodos...R├Âmer waren die ersten Stra├čenbauer... sie lernten Stra├čen zu bauen von den G├Âttern, die als die Ancient, die Alten, bekannt waren. Stra├čen? Stargate? Die Gate-Erbauer! Was, wenn diese Antiker die Rasse sind, die die Stargates gebaut haben?" schlie├čt Daniel.

Sam sieht ihn zweifelnd an und denkt, er spekuliert. Daniel sagt, das w├╝rde erkl├Ąren, warum Jack von den Stargates wusste, die die Goa'uld noch nicht entdeckt haben. Jack beginnt zu sprechen: "Ego indeo navo locus." Daniel ├╝bersetzt: "Ich... brauche... neuen... Ort. Du brauchst einen neuen Platz?" Sam fragt: "Wo wollen Sie hingehen?" Jack sch├╝ttelt den Kopf. Er wei├č es nicht oder er kann nicht antworten. Sam w├╝nschte, Jack k├Ânnte ihr die Mathematik auf der Tafel erkl├Ąren. Er schreibt 10 = 8. Sam geht zur Tafel. "Sir? Das ist Mathematik auf der Basis 8!"

Jacks Problem weitet sich aus. Dr. Fraiser bef├╝rchtet, dass Jacks Gehirn komplett zusammenbrechen k├Ânnte. SGC beginnt, Sonden zu den Zielen zu schicken, die Jack programmiert hat, in der Hoffnung, Kontakt zu einer der Rassen zu bekommen, die den Gegenstand entwickelt haben, damit Jack geholfen werden kann. Hammond genehmigt eine Mission nach P9Q281, weil es eine S├Ąule nahe beim Gate hat mit Zeichen, die der au├čerirdischen Sprache entsprechen. Daniel bestimmt, dass er nicht mitgeht, sondern dort bleibt, um die Sprache weiter zu ├╝bersetzen. Es ist Jacks einzige M├Âglichkeit zu kommunizieren. "Ich kann und will ihn nicht hier zur├╝cklassen.", sagt Daniel. Sam kommentiert, dass die Formel, die Jack aufgeschrieben hat, eine revolution├Ąre Methode ist, um die Entfernung zwischen zwei K├Ârpern im Raum zu bestimmen. Hammond sendet Carter, Teal'c, Kasselman und einen weiteren Soldaten zu den neuen Planeten. Daniel ├╝bersetzt weiter die au├čerirdische Sprache mit Jack, der zunehmend nerv├Âs wird. Schlie├člich tippt Jack in den Computer: "Ich muss durch das Stargate gehen." Daniel fragt: "OK, du musst durch das Stargate gehen - wohin? Wohin?" Jack kann es ihm nicht sagen.

SG-1 hat die Sonde nicht zur├╝ck geschickt, so dass SGC das Gate ├Âffnet, um einen Videokontakt herzustellen. Carter erkl├Ąrt die Situation. "Schickt kein Reserveteam... ich wiederhole.. schickt kein Reserveteam. Wir sind in der Klemme. Das DHD hat sich aufgeheizt, als wir versuchten, die Sonde zur├╝ckzuschicken. Es geht bald eine zweite Sonne auf, die Temperatur steigt schnell an. Teal'c versucht, per Hand zu w├Ąhlen." Der General sagt, sie werden in einer Stunde noch mal Kontakt aufnehmen, wenn sie bis dahin nicht zur├╝ck w├Ąren. Jack baut etwas. Daniel erf├Ąhrt, dass Sam und Teal'c Probleme haben und geht in den Kontrollraum. Er erz├Ąhlt Jack nichts, um ihn nicht zus├Ątzlich zu beunruhigen. Der Bericht von Carter kommt herein. "Hand-Wahl klappt nicht, Sir. Die Temperatur wird in 4 Stunden ├╝ber 140 ┬░C erreichen. Wir werden am Ende des Tages tot sein, Sir."

Jack hat seine Bastelei fertig. Daniel fragt ihn, was das ist. Jack stellt es an und es gl├╝ht und summt. Als Daniel fragt: "Was ist das?" zuckt Jack verwirrt die Achseln. Daniel erkl├Ąrt Jack jetzt, dass das DHD nicht arbeitet und SG-1 in der Klemme sitzt. Er zeigt ihm das Band und was Sam gesagt hat. "Keiner au├čer mir glaubt, dass du das Wissen der urspr├╝nglichen Gate-Erbauer im Kopf hast." Jack beginnt, etwas aufzuzeichnen, als Dr. Fraiser hereinsieht. "Wird das helfen?" Daniel antwortet: "Ich wei├č es wirklich nicht", als er es sich ansieht.

Jack notiert etwas und Daniel liest: "Halt die Klappe und hau ab!" Sie lassen Jack alleine. Was er aufmalt, ist eine detaillierte Beschreibung des DHD, wie es arbeitet und wie es gebaut ist. Sie senden diese Anleitung zu Carter und das Team kehrt sicher aber ein wenig angesengt zur├╝ck. Sam sagt, als sie durch das Gate kommt: "Dieser Plan war perfekt... wer hat den gemacht?" Hammond zeigt auf O'Neill. Sam ist ├╝berrascht: "Colonel?" Jack zuckt wieder mit den Achseln. Teal'c sagt ihm, es t├Ąte ihm Leid, aber sie h├Ątten keinen Weg gefunden, ihm zu helfen. Sp├Ąter leuchten die roten Lampen auf und Carter wird in den Kontrollraum gerufen. Das Stargate ist erstarrt und sie k├Ânnen nicht w├Ąhlen. Das Gate versucht, mehr Energie aus dem System zu ziehen. Jack greift sein gebasteltes Ger├Ąt und l├Ąuft aus dem Labor. "Ich denke, wir sollten ihm folgen....", sagt Daniel zu Teal'c.

Sie folgen Jack in den Hochspannungsraum, wo er das Ger├Ąt an die Hauptenergieversorgung anschlie├čt. Daniel fragte Jack, was er macht und Jack antwortet. "A u jay." Daniel sagt TealÔÇÖc, das hie├če 'gut'. "Jack, ich denke nicht, dass das gut ist.... " Jack wiederholt: "A u jay." Daniel glaubt, dass Jack sie nicht mehr versteht. Das Stargate kriegt einen heftigen Energiesto├č ab. 10 x h├Âher als normal. Dann beginnt das Gate zu w├Ąhlen. Daniel, Jack und Teal'c laufen zum Kontrollraum. Der 7. Chevron ist eingerastet, aber es ist nicht der Ursprungspunkt! Dann wird auch noch der 8. Winkel aktiviert. Das Wurmloch baut sich auf, zu einer neuen Galaxis, weit entfernt. Sam versucht, das alles zu verstehen. "Das zus├Ątzliche Chevron f├╝gt eine Entfernungsangabe zu den existierenden Punkten hinzu, wie eine Vorwahl."

Hammond fragt: "Was nun?" Der Colonel will gehen. Hammond fragt ihn: "Soll ich Sie wirklich gehen lassen?" Daniel antwortet f├╝r Jack: "Er ist schon weg, General. Ich denke, wir haben keine andere Wahl." Daniel sagt Teal'c, Jack m├╝sse alleine gehen und als Jack zum Gate geht, erinnert Daniel ihn daran, dass er vielleicht nicht zur├╝ck kann, weil der General ihm keinen Transmitter gegeben hat. Jack geht in das Energiefeld hinein und der Kontrollraum verliert ihn vom Bildschirm.

Jack landet in einer riesigen Halle in einer au├čerirdischen Welt. Als er hoch sieht, bemerkt er zwei Au├čerirdische, cirka einen Meter gro├č, die ├ähnlichkeit mit ET und blasse Haut haben und wie Thors Rasse, die Asgard, aussehen. Jack spricht sie in der fremden Sprache an und sie sprechen dann miteinander in ihrer Sprache.

Der 1. Alien: "Er ist ein Mensch... von der Erde." Der 2. Alien: "Aber er spricht die Sprache der Antiker." 1. Alien: "Er braucht Hilfe." Einer der Alien streckt eine Hand aus. Ein blau gl├╝hender Kristall befindet sich in der Handfl├Ąche. Ein Lichtstrahl kommt heraus, saugt etwas aus Jacks Kopf und Jack f├Ąllt nach hinten um. SGC versucht, wieder zu w├Ąhlen, aber der Computer akzeptiert das 8. Chevron nicht. Das zwischengeschaltete Ger├Ąt ist kaputt. Jack wacht auf und f├╝hlt sich furchtbar...m├╝de und fertig, aber friedlich. "Hallo...danke...versteht ihr mich?", fragt er die Aliens. Er sieht eine Menge von ihnen.

Nun sprechen die Aliens Englisch: "Wir sprechen viele Sprachen." "Ihr seid die Asgard, Thors Rasse, richtig?" fragt Jack. "Du hast von uns geh├Ârt!" "Oh, nur Gutes!" "Du sahst in ein Archiv, das das Wissen der Antiker beherbergt." "Offensichtlich", antwortet Jack. "Es war nicht f├╝r euch gedacht." "Was? Das war alles ein Unfall?" Jack kann es nicht fassen. "Die menschliche Physiologie ist noch nicht so weit entwickelt, dass euer Gehirn diese Technologie handhaben kann." "Oh...so...wo bin ich?" fragt Jack, immer noch verwirrt. "Dies ist der Planet der Asgard, Opthana, in der Galaxie von Ida." "Warum bin ich hier?" "Die Antiker verlie├čen diesen Teil des Raums vor langer Zeit. Dein Gehirn nutzte dieses Wissen, um uns zu finden...wo du Hilfe bekommen konntest. Sehr eindrucksvoll!" "Also.. wisst ihr!" "Wir dachten nicht, dass sich eure Gehirne so weit entwickelt h├Ątten." "Wie kommt es, dass ihr so viel ├╝ber unsere Gehirne wisst?" "Wir haben eure Rasse gut studiert." "Was habt ihr gelernt?" fragt Jack. "Dass eure Rasse ein gro├čes Potential hat." "Gro├čes Potential... das ist toll..." "Verstehe dies: Es gab einmal eine Allianz von vier gro├čen Rassen im Weltraum: die Asgard, die Nox..." "Kenne ich", unterbricht Jack. "Die Furlinger.." "Nie geh├Ârt." "Und die Antiker, die Erbauer der Stargates." "Eine komplexe Gruppe", Jack ist beeindruckt. "Die Allianz wurde ├╝ber Jahrtausende aufgebaut. Deine Rasse muss sich noch weiter entwickeln, bevor wir mit euch auf dieser Stufe interagieren k├Ânnen." Jack denkt nach und antwortet: "Ihr scheint ganz nette - Leute zu sein... und ich will nicht undankbar erscheinen, aber ihr solltet wissen, dass wir da drau├čen sind. Wir sind vielleicht noch nicht f├╝r viel von diesem Kram bereit, aber wir machen alles, was in unserer Macht steht. Wir sind eine neugierige Spezies." Der Alien gibt ihm die Hand: "Ihr habt bereits den ersten Schritt gemacht, um die f├╝nfte Spezies zu werden!" SG1 kann weder das Stargate laufen lassen noch die Iris schlie├čen. Das Gate l├Ąuft schlie├člich wieder und ein Reisender kommt durch. Es ist Jack. Danach ist das System wieder normal. Jack sieht Daniel an. "Ich bin zur├╝ck!" Daniel fragt: "Was ist passiert?" Jack antwortet nicht. Teal'c will wissen: "Besitzt du immer noch das Wissen der Antiker?" Jack ist entspannt und fr├Âhlich. "Nein! Ich wei├č nichts mehr, aber wisst ihr noch "den Sinn des Lebens"? Ich glaube, wir sind auf dem richtigen Weg!"