Stargate SG-1


:: Staffel Eins
:: Staffel Zwei
:: Staffel Drei
:: Staffel Vier
:: Staffel Fünf
:: Staffel Sechs
:: Staffel Sieben
:: Staffel Acht
:: Staffel Neun
:: Staffel Zehn


:: 2x01 Serpent's Lair
:: 2x02 In the Line of Duty
:: 2x03 Prisoners
:: 2x04 Gamekeeper
:: 2x05 Need
:: 2x06 Thor´s Chariot
:: 2x07 Message in a Bottle
:: 2x08 Family
:: 2x09 Secrets
:: 2x10 Bane
:: 2x11 Tok´ Ra
:: 2x12 Tok´ Ra (2)
:: 2x13 Spirits
:: 2x14 The Fifth Race
:: 2x15 Touchstone
:: 2x16 A Matter of Time
:: 2x17 Holiday
:: 2x18 Serpent's Song
:: 2x19 One false Step
:: 2x20 Show and Tell
:: 2x21 1969
:: 2x22 Out of Mind


Episodenguide


2x12 "Tok´ Ra (2)"

[Die Tok´ Ra (2)]


 « Kurzinhalt :: Inhalt :: Synopsis :: Review :: Zitate :: Eure Meinung (4) » 
Eure Meinung - Leserkommentare zur Folge
08.11.05, 14:07 Uhr
Swenja Schwuchow
unregistriert


Ich find es von Sam fantastisch das sie ihren Vater helfen möchte und ihn deswegen einen Symbionten einflanst.Gut gemacht Sam.

Mit freundlichen Grüßen
Swenja Schwuchow
25.06.07, 16:52 Uhr
Jonas
Benutzer/in


registriert seit:
Mär 2007
Ich wind es so wie ich es in Folge 1 sagte
19.02.08, 16:46 Uhr
plumtree
Benutzer/in


registriert seit:
Nov 2006
Auch den zweiten Teil des Tok'Ra Abenteuers habe ich mit großem Vergnügen gesehen.
Hier bekommt Carters Vater deutlich Profil und auch die Gewissensnöte der Anderen nicht als Wirt dienen zu wollen sind glaubwürdig dargestellt (Tapping (Carter) bekommt auch hier einen Extrastern).

Doch auch die Tok'ra bekommen charakteristische Züge.
Der hastig eingeführten Zeitfaktor hätte nicht unbedingt sein müssen. Denn die Geschichte hätte auch ohne viel Action getragen, aber nur so konnte man wohl O'Neill einen Großauftritt verschaffen und die Beziehungen als Verbündete vertiefen.
17.08.09, 17:04 Uhr
Fajeth
unregistriert


Die spannenste und beste Folge von SG1 bis hierhin meiner Meinung nach. Natürlich zentral wichtig der Gewissenskonflikt mit Symbiont und Mensch, dazu der Zeitdruck, der enorme Spannung erzeugt und die Aussicht auf einen echten starken Verbündeten (nachdem die Asgard noch sehr nebulös sind).

Der Widerstand gegen die Goauld nimmt echte konturen an und bieten recihlich Stoff für künftige Folgen. Die Einbindung mit Sams Vater ist sehr gelungen, hier bleibt absolut nichts offen. Hat Potenzial zu meinen Lieblingsfolgen zu werden