Stargate SG-1


:: Staffel Eins
:: Staffel Zwei
:: Staffel Drei
:: Staffel Vier
:: Staffel Fünf
:: Staffel Sechs
:: Staffel Sieben
:: Staffel Acht
:: Staffel Neun
:: Staffel Zehn


:: 1x01 Children of the Gods
:: 1x02 The Enemy within
:: 1x03 Emancipation
:: 1x04 The Broca Divide
:: 1x05 First Commandment
:: 1x06 Cold Lazarus
:: 1x07 The Nox
:: 1x08 Brief Candle
:: 1x09 Thor´s Hammer
:: 1x10 The Torment of Tantalus
:: 1x11 Bloodlines
:: 1x12 Fire and Water
:: 1x13 Hathor
:: 1x14 Singularity
:: 1x15 Cor-Ai
:: 1x16 Enigma
:: 1x17 Solitudes
:: 1x18 Tin Man
:: 1x19 There But for the Grace of God
:: 1x20 Politics
:: 1x21 Within the Serpent's Grasp


Episodenguide


1x08 "Brief Candle"

[Die Auserwählten]


 « Kurzinhalt :: Inhalt :: Synopsis :: Review :: Zitate :: Eure Meinung (6) » 

Regie:
Mario Azzopardi
Drehbuch:
Steven Barnes, Katharyn Powers

Hauptdarsteller:
Richard Dean Anderson (Jack O’Neill)
Amanda Tapping (Samantha Carter)
Christopher Judge (Teal’C)
Michael Shanks (Daniel Jackson)
Don S. Davis (George Hammond)

Darsteller:
Bobbie Phillips (Kynthia)
Teryl Rothery (Dr. Fraiser)
Harrison Coe (Alekos)
Gabrielle Miller (Thetys)
Gary Jones (Techniker)

 Kurzinhalt
O'Neill und das SG-1-Team durchschreiten das Sternentor und landen auf dem Planeten Argos, wo sie auf eine junge Frau treffen, die gerade in den Wehen liegt. Daniel Jackson hilft ihr bei der Geburt. Zum Dank werden die Erdlinge zu einem Fest eingeladen. Hier treffen sie auf junge schöne Menschen, die bis zum Sonnenuntergang ausgelassen feiern. Dann fallen sie alle in einen mysteriösen Schlaf. Und noch was: Die Bewohner von Argos altern in unglaublicher Geschwindigkeit. Bei ihnen dauert ein Leben nur 100 Tage.

Nachdem sich O'Neill mit der ungeheuer attraktiven Argosierin Kynthia eingelassen hat, beginnt auch bei ihm ein rasanter Alterungsprozess. Sein Haar wird grau, das Leben zerrinnt ihm zwischen den Fingern. Seine Team-Kollegen kehren auf die Erde zurück, um so rasch wie möglich ein Mittel zu finden, durch das O'Neill gerettet werden könnte. Dr. Samantha Carter entdeckt im Blut ihres Chefs Nanocyten, mikroskopische Roboter, die durch Blut übertragen werden. Das Ganze entpuppt sich schließlich als ein großangelegtes Experiment des Goa'ulds Pelops, den die Argosier als Gott verehren. Ob sich aufgrund dieser Erkenntnis ein Gegenmittel finden lässt?