Stargate SG-1


:: Staffel Eins
:: Staffel Zwei
:: Staffel Drei
:: Staffel Vier
:: Staffel Fünf
:: Staffel Sechs
:: Staffel Sieben
:: Staffel Acht
:: Staffel Neun
:: Staffel Zehn


:: 10x01 Flesh and Blood
:: 10x02 Morpheus
:: 10x03 The Pegasus Project
:: 10x04 Insiders
:: 10x05 Uninvited
:: 10x06 200
:: 10x07 Counterstrike
:: 10x08 Memento Mori
:: 10x09 Company of Thieves
:: 10x10 The Quest, Part 1
:: 10x11 The Quest, Part 2
:: 10x12 Line In the Sand
:: 10x13 The Road Not Taken
:: 10x14 The Shroud
:: 10x15 The Bounty
:: 10x16 Bad Guys
:: 10x17 Talios
:: 10x18 Family Ties
:: 10x19 Dominion
:: 10x20 Unending


Episodenguide


10x02 "Morpheus"

[In Morpheus Armen]


 « Kurzinhalt :: Inhalt :: Synopsis :: Review :: Zitate :: Eure Meinung (8) » 

Regie:
Andy Mikita
Drehbuch:
Joseph Mallozzi
Paul Mullie

Hauptdarsteller:
Amanda Tapping (Samantha Carter)
Christopher Judge (Teal’C)
Michael Shanks (Daniel Jackson)
Ben Browder (Cameron Mitchell)
Beau Bridges (General Hank Landry)
Claudia Black (Vala)

Gaststars:
Toby Berner (Grimsby)
Chris Bradford (med. Techniker)
Patrick Gilmore (Ackerman)
Robin Mossley (Reimer)
Robert Picardo (Richard Woolsey)
Benjamin Ratner (Dr. Hutchison)

 Kurzinhalt
Daniel erfährt aus seinen Büchern neue Hinweise wo Merlins Waffe versteckt sein könnte. Dazu findet er eine Toradresse. Vala muss unterdessen psychologischen Untersuchungen unterziehen...


 Inhalt
Es gibt wieder eínen Rückblick, dieses Mal auf „Camelot“ und „Fleisch und Blut“.

Teal’c kommt durch das Stargate und berichtet das sechs weitere Welten an die Ori gefallen sind, darunter zwei Jaffa Hochburgen. Der Feind wird von einer jungen Frau angeführt die unglaubliche Kräfte hat.

Daniel hat inzwischen einen Planeten gefunden zu dem Arthur und die Ritter der Tafelrunde gereist sind. Die Gateadresse hat er von einem Schwert das in einem Buch abgebildet ist.

Vala möchte mit auf die Mission aber Landry sagt das sie nirgendwo hingeht.

Daniel folgt Landry in sein Büro und setzt sich für Vala ein.

Daniel erklärt Vala dann das sie erst einen psychologischen Test machen muss bevor sie mit auf Missionen kann.

Dann geht SG-1 zu diesem Planeten. Der Planet ist aber tot und kein Lebewesen ist zu finden.

Landry besucht Vala, diese recherchiert unterdessen für ihren mentalen Test. Aber Landry sagt da könne man sich nicht vorbereiten.
Vala übt aber weiter.

SG-1 findet auf dem Planeten inzwischen Leichen, diese liegen noch in ihrem Bett.

Inzwischen kommt Dr. Reimer an, er ist total übermüdet da er seit 18 Stunden im Einsatz ist.

Als SG-1 den Wald erforscht, stellen sie fest, dass es auch keine Tiere gibt auf diesem Planeten, es ist alles tot.

Vala wird unterdessen auf der Erde mental getestet.

Wieder auf dem Planeten ist SG-1 in einer Höhle, sie finden aber nichts.

Auf der Erde muss Vala einen Test nach dem anderen machen.

SG-1 will von dem Planeten los aber Ackerman fehlt, er wird im Haus gefunden, er schläft.

Alle haben sich mit demselben Phänomen angesteckt. Wenn sie einschlafen wachen sie vielleicht nicht mehr auf.

Die Infektion macht alle müde.

Daniel untersucht unterdessen die Aufzeichnungen der Dorfbewohner um was zu finden, sie müssen zurück in die Höhle.

Vala muss jetzt noch mehr Tests machen. Landry sagt sie solle den Test ernst nehmen.

In der Höhle nehmen sie alle Proben.

Im SGC kommt Woolsey zu Vala und macht ihr das Angebot den Test zu bestehen sie solle dafür dann nur interne Informationen an Woolsey weitergeben. Dann geht er und Vala soll überlegen.

Sam findet in der Höhle eine schwache Energiequelle. Dann öffnet sich in der Höhle eine Wand Carter bringt die Proben zu Dr. Reimer während Cameron und Teal’c die Höhle untersuchen.

Vala muss unterdessen einen Lügendetektortest machen.

Auf dem Planeten findet Dr. Reimerin der Bodenprobe einen Parasiten, der Parasit schläft aber wenn er in Kontakt mit lebendem Gewebe kommt erwacht der Parasit.

Cameron und Teal’c werden immer müder und entdecken in der Höhle Leben, der Parasit scheit der Lebensform nichts anhaben zu können.

Sam obduziert mit Dr. Reimer den Toten der Parasit hat sich durch das Gehirn des Opfers gefressen.

Woolsey will unterdessen wissen ob sich Vala entschieden hat.

Cam und Teal’c jagen das Lebewesen um es mitzunehmen und ein Gegenmittel zu entwickeln.

Inzwischen bekommt Dr. Reimer einen Infarkt aber sämtliche Wiederbelebungsversuche scheitern, er ist tot.

Vala unterhält sich noch mal mit dem Psychologen und sagt sie werde sich nicht ändern.

Auf dem Planeten kämpfen sie immer mehr mit der Müdigkeit.

Cam und Teal’c fangen unterdessen das Lebewesen, aber Mitchell bleibt in der Höhle liegen, er kann nicht mehr. Teal’c geht allein und will das Tier zu Sam bringen.

Dann kommt ein Team und bringt SG-1 in die Isolationskapseln.

Auch Teal’c und Cam kommen in Isolation und das Lebewesen wird auch mitgenommen.

Zurück im SGC sind alle geheilt worden.

Daniel hat den Hinweis gefunden das etwas über Merlins Waffe in der Atlantisdatenbank steht.

Vala hat den Test bestanden, und informiert Landry und SG-1 über das Angebot von Woolsey aber sie sagen ihr, dass das Angebot von Woolsey auch nur ein Test war.

Vala ist nun ein Mitglied des SGCs auf Probe.

Ende der Episode.


 Episodenreview
von Markus Braun

Eher eine mittelmäßige Episode, Spannung wird kaum aufgebaut. Man weiß von vornherein das SG-1 gerettet wird, es ist aber schön zu sehen wie sie gegen die zunehmende Müdigkeit ankämpfen.

Die B-Story um Vala ist sehr schön mit anzusehen, kommt es doch immer wieder zu lustigen Situationen. Besonders der Lügendetektortest von Vala ist ein Fest und sehr humorvoll.
Ansonsten eine Episode in der nicht sehr viel passiert.

Für mich 4 von 10 Punkten mit dem Humor dieser Episode und den Vala Szenen gebe ich noch einen Bonuspunkt und bin somit bei 5 von 10 Punkten.