Stargate SG-1


:: Jack O'Neill
:: Dr. Samantha Carter
:: Dr. Daniel Jackson
:: Teal'C
:: George Hammond
:: Jonas Quinn
:: Cameron Mitchell
:: Hank Landry


:: Adrian Conrad Goa'uld
:: Amaterasu
:: Amonet
:: Anubis
:: Anubis' Lord
:: Apophis
:: Apophis' Lord #1
:: Apophis' Lord #2
:: Ares
:: Athena
:: Baal
:: Baals Lord
:: Bastet
:: Belus
:: Bynarr
:: Caldwell Goa'uld
:: Camulus
:: Cronus
:: Egeria
:: Goa'uld Königin
:: Grannus
:: Hathor
:: Heru'ur
:: Imhotep
:: Ishkur
:: Isis
:: Ja'din
:: Kali
:: Khonsu
:: Kianna Cyr
:: Kinsey Goa'uld
:: Klorel
:: Kowalsky Goa'uld
:: Kull-Krieger
:: Marduk
:: Moloc
:: Montu
:: Morrigan
:: Mot
:: Nefertem
:: Nerus
:: Nirrti
:: Nurrit
:: Olokun
:: Osiris
:: Pelops
:: Pyrus
:: Qetesh
:: Ra
:: Ramius
:: Remus
:: Sekhmet / Anna
:: Seth
:: Shaq'ran
:: Sobek
:: Sokar
:: Svarok
:: Tanith
:: Telchak
:: Terok
:: Thanos
:: Thoth
:: Tilgath
:: Una Goa'uld #1
:: Una Goa'uld #2
:: Unbekannter Systemlord #1
:: Unbekannter Systemlord #2
:: Unbekannter Systemlord #3
:: Yu Huang Shang-Ti
:: Zarin
:: Zipacna


Charaktere


Dr. Daniel Jackson

von Kevin Reymann

Daniel, der als Kind seine Eltern bei einem Unglück in einem Museum verlor, ist Archäologe und Linguist, der über zwei Dutzend Sprachen spricht.

Bevor er zum Stargate Projekt kam behauptete er, das die Pyramiden Landeplätze für Raumschiffe seien. Dies glaubte ihm niemand und deswegen war er unter seinen Mit-Archäologen nicht sehr beliebt.

Eines Tages wurde er von einer älteren Dame angesprochen, ein paar bisher nicht bekannte Schriftzeichen zu übersetzen. Es stellt sich heraus, dass es Koordinaten für das Stargate sind.

Daniel begleitet das erste Team und geht durch das Stargate. Er stellt den ersten Kontakt mit den Abydonieren her und verliebt sich dort in die einheimische Sha’re. Er bleibt auf dem Planeten als das Team zurückkehrt um die alten Bauten und Schriften zu studieren. Auch heiratet er im Laufe der Jahre Sha’re und bringt den Einwohnern lesen und schreiben bei, was ihnen von den Goa’uld untersagt war.

Drei Jahre später kommt Colonel Jack O’Neill mit einem Team von der Erde zurück nach Abydos. Daniel hat inzwischen eine Katusche mit hunderten neuen Stargate Adressen gefunden.
Auch der Systemlord Apophis reist nach Abydos und nimmt Jack O’Neill, Samantha Carter, Daniel Jackson, Sha’re, dessen Bruder Skaara und viele weitere Abydonier gefangen.
In Sha’re pflanzt er einen Goa’uld- Symbionten ein – Ammonet – seine Frau, Skaara bekommt den Symbionten seines Sohnes.

Das Team und die meisten Flüchtigen können entkommen, dank Hilfe von dem Jaffa Teal’C.

Nach einigen Jahren findet er seine Frau wieder, welche jedoch von Teal’C getötet werden muss.

Kurz vor Ihren Tod übermittelt Sie ihm jedoch, dass er ihren Sohn (von Apophis) suchen soll. Er besitzt das gesamte Wissen der Goa’uld und wird somit ständig gejagt.

Er ist für das SG-1 Team eine große Bereicherung. Nicht nur durch sein Wissen ist er eine große Hilfe für das Team, auch als Freund ist er unersetzlich geworden.

Als er ihn findet übergibt er ihn Oma Dessala, einem Wesen, welches eine höhere Bewustseinsebene erreicht hat. Auch Daniel erfährt diese Existenz, nachdem er bei einem Unfall so schwer radioaktiv verstrahlt wurde, das er nur so dem Tod ausweichen kann.

Daniel suchte sowohl Jack als auch Teal’C während seiner Zeit bei den Aufgestiegenen mehrmals auf. Obwohl er beiden nicht durch Taten helfen durfte, unterstützte er sie in schweren Zeiten.
Als Anubis kurz davor war, eine große Waffe fertig zu stellen, griff er erstmals in die Belange der Menschen ein. Mit Folgen: Daniel wurde verbannt und wachte ohne Erinnerungen an seinen Aufstieg auf einem Planeten auf. Er kehrte nach SG-1 zurück, wo er dem Team half, die Verlorene Stadt zu finden.

Ein Jahr später schaffte er es endlich, die Stadt Atlantis in der Pegasus-Galaxie ausfindig zu machen, begleitete das Expeditions-Team jedoch nicht und bleib bei SG-1. Nach einem Angriff der Replikatoren ist Daniel erneut gestorben. Er traf auf einer Ebene zwischen Menschsein und Aufgestiegener auf Oma Dessala. Daniel versuchte, sich an seine Zeit während des Aufstiegs zu erinnern und entlarvte den Antiker Jim als Anubis, welcher dann von Oma Dessala getötet wurde. Daraufhin wurde Daniel erneut in seinen menschlichen Körper geschickt und lebte weiter auf der Erde.

Eigentlich wollte sich Daniel mit dem neuen Schiff der Erde, der Daedalus, auf den Weg nach Atlantis machen, doch er verpasste den Flug, weil Vala ihn mit einigen neuen Mission abgehalten hat. Daniel schloss sich wieder SG-1 an und kämpft nun gegen den neuen Feind der Menschheit: den Ori.