Stargate Universum


:: Ha'tak
:: Handmodul


Lexikon


H


A :: B :: C :: D :: E :: F :: G :: H :: I :: J :: K :: L :: M :: N :: O :: P :: Q :: R :: S :: T :: U :: V :: W :: X :: Y :: Z :: #

  • Ha'tak:
    Die Ha'tak-Schiffe, oder auch Mutterschiffe genannt, sind pyramidenförmige Kriegsschiffe in unvorstellbarer Größe. Sie werden von den Goa'uld benutzt um auch Planeten zu besuchen oder zu erobern, die kein Sternentor besitzen. Auf den Schiffen gibt es Transportringe und es sind dort mehrere hundert Jaffa stationiert. Geschützt wird das Ha'tak durch Energieschilde. Mit Hilfe des Hyperraumantriebs können die Mutterschiffe mit Lichtgeschwindigkeit unterwegssein. Gelandet werden können sie auf Pyramiden (wie auf Abydos oder der Erde)

  • Handmodul:
    Das Handmodul ist eine relativ kleine, dafür aber vielseitig einsetzbare Waffe. Sie kann nur von Goa’uld, Tokra und ehemaligen Wirten benutzt werden.
    Sie kann als Folterinstrument benutzt werden, indem durch Gedankenkontrolle ein gebündelter Strahl auf den Kopf eines Opfers gerichtet wird und dieses schreckliche Schmerzen erleidet. Oder aber als Waffe, indem der Benutzer eine Schockwelle aussendet.
    Außerdem können so Gedanken übermittelt werden.

A :: B :: C :: D :: E :: F :: G :: H :: I :: J :: K :: L :: M :: N :: O :: P :: Q :: R :: S :: T :: U :: V :: W :: X :: Y :: Z :: #