Stargate Atlantis


:: Staffel Eins
:: Staffel Zwei
:: Staffel Drei
:: Staffel Vier
:: Staffel Fünf


:: 3x01 No Man's Land
:: 3x02 Misbegotten
:: 3x03 Irresistible
:: 3x04 Sateda
:: 3x05 Progeny
:: 3x06 The Real World
:: 3x07 Common Ground
:: 3x08 McKay and Mrs. Miller
:: 3x09 Phantoms
:: 3x10 The Return (1)
:: 3x11 The Return (2)
:: 3x12 Echoes
:: 3x13 Irresponsible
:: 3x14 Tao of Rodney
:: 3x15 The Game
:: 3x16 The Ark
:: 3x17 Sunday
:: 3x18 Submersion
:: 3x19 Vengeance
:: 3x20 First Strike (1)


Episodenguide


3x08 "McKay and Mrs. Miller"

[Der doppelte Rodney]


 « Kurzinhalt :: Inhalt :: Synopsis :: Review :: Zitate :: Eure Meinung (16) » 
Eure Meinung - Leserkommentare zur Folge
12.09.06, 18:45 Uhr
Nitro
Vorsicht! Hochexplosiv!


registriert seit:
Jul 2006
Ist euch die Anspielung auf Terminator aufgefallen, als der andere McKay auftauchte?
There are 10 types of people in the world: those who understand binary and those who don't.
17.09.06, 12:17 Uhr
wraith palar
unregistriert


Nee, aber ich fand die Folge ma richtig schön langweilig, ausserdem is es schon die zweite Folge die eigetnlich nur Meredith und seinem/ihrem Charakterproblem gewidmet ist.
19.09.06, 15:54 Uhr
Thalia
unregistriert


Also echt! Die Anspielung auf Terminator fand ich gut. Zwei Mckay´s erlebt man nicht alle Tage. Also ich fands im Großen und Ganzen spitze. Waren schließlich auch einige lustige Szenen dabei*grins*.
19.09.06, 16:00 Uhr
Thalia
unregistriert


Sorry !Das kommt davon wenn man nicht aufpasst. Hab ich doch echt vergessen meine Punkte einzugeben. Nicht das die, die die Folge noch nicht gesehen haben denken, die ist langweilig.
19.09.06, 16:02 Uhr
Thalia
unregistriert



Kein Kommentar!
23.09.06, 15:48 Uhr
Starlord
unregistriert


viele Effekte lahme Story...

ja klar wir saugen aus versehen ein Universum kaputt...
und mit einem Halbvollem Akku verhindert man das...

naja ..

ich weiss nicht bis auf ein paar wenige Highlights ist die ganze Staffel nicht so besonders...

naja ich stufe die Folge als Witzfolge für Charvertiefung ab...
06.01.07, 22:35 Uhr
telejunky
unregistriert


Ich fandedie Folge trotz ihrer etwas "unnormalen" Handlung recht unterhaltsam. Mir scheint es so, dass der zweite "Merenthin" (Wenn es denn so geschrieben wird) nur eine Nebenhandlung ist um den zu lösenden familiären Konflikt zwischen Rodney und seiner Schwester abzurunden.
Nochmal danke an "footinsink" und "Evilseed", die die amerikanischen Folgen bei Youtube uploaden! THX!

mfg telejunky
Admin armedassaults.de
23.02.07, 21:45 Uhr
Gateroom
unregistriert


Mir hat die Folge sehr gut gefallen - der Rodney aus dem Paralleluniversum war klasse! Auch Kate Hewlett als Rodneys Schwester hat mir sehr gefallen.
07.10.07, 12:33 Uhr
Dude
unregistriert


Ihr seid komisch, ich fand den Teil super...Finde die Teile mit McKay in der Hauptrolle sowieso die besten, der Mann ist einfach nur geil...im psychischen Sinne.

Eben genial. Einfach klasse, der Teil war auch gut, hatte gehofft, dass die Schwester vielelicht dauerhaft mitspielt, schade...
09.12.07, 19:56 Uhr
plumtree
Benutzer/in


registriert seit:
Nov 2006
Offenbar polarisiert die Folge stark.
Mir hat sie sehr gut gefallen. Vor allem wegen der großen Kinderaugen von Rodneys Schwester, die sie immer macht, wenn etwas passiert, mit dem sie im Traum nicht gerechnet hätte (also immer )

Aber hey, was glaubt ihr, wie ihr reagieren würdet, wenn euer Bruder euch beiläufig auf ein interstellares Raumschiff mitnehmen würde...

Sehr witzig und fein gemacht - wenn auch mit Löchern, durch die die Dädalus mühelos passen würde.

btw: Ich hoffe, dass wir Jeannie noch mal wieder sehen. Sie ist ein sehr sympathischer Charakter.

Beitrag geändert von plumtree [09.12.07, 20:57 Uhr]
09.12.07, 21:36 Uhr
Yavin
Dark Lord of the Perv


registriert seit:
Jul 2006
Ich würde die Story zwar nicht als herausragend bezeichnen, dafür gab es alleine bei Stargate schon zuviele Folgen mit Personen aus Paralleluniversen. Von Star Trek fange ich erst garnicht an.

Das die Folge trotzdem sehenswert war, liegt für mich vor allem an McKays sympathischer Schwester Jeannie - da muss ich plumtree wirklich recht geben. Gegen einen Gastauftritt in der 4. oder 5.Staffel hätte ich nichts, sie könnte beispielsweise ihren Bruder aus einer Notsituation retten.
EX-TER-MI-NATE! EX-TER-MI-NATE!
03.12.08, 04:29 Uhr
Deso_Deaxter
Benutzer/in


registriert seit:
Nov 2008
die Story mit der "Eingebung" ist bischen zu weit hergeholt!
an sich ist in dieser Episode alles weit hergeholt xD
dachte jetzt gehts mal endlich ab, wenn sie genügend Strom haben, aber nein, jetzt ist das ZPM leer
nächste Episode werden wohl die Folgen dafür kommen, bin gespannt, hoffentlich nicht wieder was mit Paralelluniversen ^^
15.12.08, 01:03 Uhr
Jimmy Kowalski
Benutzer/in


registriert seit:
Dez 2008
Was wäre denn die dritte Staffel ohne McKays Neurosen? Mir hat das Gekabbel mit seinem Schwesterherz und die Begegnung mit dem relaxten McKay aus einer Parallelwelt jedenfalls Spaß gemacht.
25.10.09, 02:46 Uhr
Basti
Benutzer/in


registriert seit:
Okt 2009
coole folge! und die entladung des ZPM's wirft neue Probleme für das Atlantis Team auf.=> mehr stoff für kommende Folgen.^^
20.05.10, 03:30 Uhr
Prinegon
unregistriert


Für mich hat die Folge volle 5 Sterne verdient. Sicherlich, die Lösung des Problems war etwas lahm. Und es hätte jede andere Lebensform aus dem Paralleluniversum es auch getan, um zu zeigen: Don't mess with parallel systems. Die größte Schwachstelle in der Geschichte ist so und so die Hypothese, daß allein die astronomisch große Anzahl möglicher Paralleluniversen die Chance, ein bewohntes zu treffen, astronomisch klein macht, sowie die Arroganz, daß es vollkommen okay sei, ein unbewohntes Universum durcheinanderzubringen.

Nur dreht sich die Folge gar nicht darum, es ist in der Tat eine MacKay Charakterfolge, welche mit äußerst großem Charme und Humor umgesetzt wurde. Es ist eine der ersten Folgen, in der MacKay für mich nicht vollkommen überzogen, sondern fast menschlich und tiefgründig wirkt, insbesondere zum Ende der Folge hin. Schade, daß die menschliche Entwicklung, die MacKay in dieser Folge durchgemacht hat, nicht an ihm haften bleiben wird.

Zwei weitere Höhepunkte der Folge: MacKays Aussagen über seine Nichte (sie ist 4 Jahre, wie gut kann sie schon sein? - göttlich) und Jeannie Millers Augen, als sie den Asgard sieht. Diese Szene allein ist schon die ganze Folge wert.
23.09.10, 14:47 Uhr
peace
unregistriert


du hast verloren -
NEIIIN, ich hab gewonnen....
wer will nicht die Welt retten???

wie guuuut