Stargate Atlantis


:: Staffel Eins
:: Staffel Zwei
:: Staffel Drei
:: Staffel Vier
:: Staffel Fünf


:: 3x01 No Man's Land
:: 3x02 Misbegotten
:: 3x03 Irresistible
:: 3x04 Sateda
:: 3x05 Progeny
:: 3x06 The Real World
:: 3x07 Common Ground
:: 3x08 McKay and Mrs. Miller
:: 3x09 Phantoms
:: 3x10 The Return (1)
:: 3x11 The Return (2)
:: 3x12 Echoes
:: 3x13 Irresponsible
:: 3x14 Tao of Rodney
:: 3x15 The Game
:: 3x16 The Ark
:: 3x17 Sunday
:: 3x18 Submersion
:: 3x19 Vengeance
:: 3x20 First Strike (1)


Episodenguide


3x06 "The Real World"

[Atlantis ruft]


 « Kurzinhalt :: Inhalt :: Synopsis :: Review :: Zitate :: Eure Meinung (17) » 
Eure Meinung - Leserkommentare zur Folge
19.08.06, 14:53 Uhr
Marco
unregistriert


Tolle, spannende Folge - endlich wird Dr. Weir stärker in den Mittelpunkt der Handlung gestellt, was ich in den ersten beiden Staffeln vermißt habe.
19.08.06, 21:37 Uhr
shootme
unregistriert


Hmmm.... ich bin mir nicht sicher, ob die Folge gut oder schlecht war.
Die Story generel ist eher schlecht und hat mich nicht so gereizt. Aber sie wurde gut gespielt und durchwegs sehr gut besetzt. Auch der Charakter von Weir wird etwas vertieft.
Durchschnttlich gute 3Sterne von mir
23.09.06, 15:38 Uhr
Starlord
unregistriert


langweilig
Erde und mal wieder bleibt der Replikator oben über der welt am leben...

naja low buddget Produktion fast alles auf der Erde..
15.10.06, 15:07 Uhr
Sanna Iqbal
unregistriert


Also ich find diese folge einfach nur klasse. endlich wird der Characktre von Weir näher behandelt. Man denkte am Anfang wirklich, das es die Expedition nach Atlantis nie gegeben hat, doch dieser seltsamen Schatten, der sich am ende als John entpuppt, zeigt das auch die Asuraner nicht in der Lage sind ein perfekte Nachbildung der Erde in ihren Geist zu projezieren. Auch hat diese Episode eine gewissen anteil an sparky-momenten: z.b. als John versucht mit ihr kontackt auf zubauen mit ihr zureden, und sie auffordert gegen die Nanieten anzukämpfen. er hat auch nicht davor zurückgescheut, sich selbst in gefahr zubgen nur um ihr zuhelfen. alles in allem , für mich , eine supergute Epi. Für Sparky-Shipper emphfehlens wert.
01.01.07, 20:54 Uhr
p-lex
unregistriert


sehr spannende folge obwohl man gleich wusste dass die replikatoren eine virtuelle realität gemacht haben. Die Frage nach dem Sinn dieses vorgehens hat einen am Bildschirm kleben lassen.

gelungende billig-folge
22.11.07, 20:02 Uhr
Mr. Eko
Bringer of Rain, Slayer of Theokoles, Champion of Capua


registriert seit:
Sep 2006
Eine der besseren Folgen der dritten Staffel bisher (bin auf RTL2 Stand ^^). Obwohl es sehr von vornherein klar war, dass das mit der Erde nicht wirklich real war, war es doch toll inszeniert, vor allem der "Jacobs Ladder/Silent Hill" Moment in der Psychiatrie
Here's to you, Nicola and Bart,
Rest forever in our hearts,
The last and final moment is your's,
The agony is your triumph.
22.11.07, 20:20 Uhr
Yavin
Dark Lord of the Perv


registriert seit:
Jul 2006
Auch wenn sich die Folge auf sehr ausgetretenen Pfaden bewegt (Riker, Sisko und der Holodoc hatten schon solche Realitätsstörungen), war das eine gut gemacht SGA-Folge. Solide, aber halt nichts wirklich neues!

PS: Findet noch jemand, dass Dr. Weir ganz schon alt geworden ist? Sie sollte sich häufiger ein Sonnenbad gönnen.
EX-TER-MI-NATE! EX-TER-MI-NATE!

Beitrag geändert von Yavin [22.11.07, 20:22 Uhr]
22.11.07, 20:51 Uhr
harmlos
Benutzer/in


registriert seit:
Okt 2006
eher schwach, war für mich keine spannung, das alles nur ein traum ist war von der ersten minute klar einzige pluspunkte sind das es überraschend repliaktoren waren und schön war es wieder jack zu sehen.
29.11.07, 14:24 Uhr
Lt. Col. Cole
unregistriert


O'neill war dabei(Endlich wieder)
sonst aber nicht so interressant.
3Sterne für O'neill
01.12.07, 19:24 Uhr
plumtree
Benutzer/in


registriert seit:
Nov 2006
Tendenziell langweilig.
Das gab es alles schon mal in allen SF Serien der Welt.
Schade eigentlich...
27.11.08, 13:07 Uhr
Fisch
unregistriert


Langweiliger gehts fast nicht mehr. Meiner Meinung nach die schlechteste Folge bisher!!
02.12.08, 23:11 Uhr
Deso_Deaxter
Benutzer/in


registriert seit:
Nov 2008
ein Stern für O'Neill und einen dafür, dass es überraschenderweise die Replikatoren waren
ansonsten total langweilige Episode, da es von vorne rein klar ist, dass Weir das nur träumt oder so
03.12.08, 13:35 Uhr
che
unregistriert


Total Lahme Folge.
Zumindest war O'Neil dabei. Ich weiss nicht was langweiliger ist, eine Folge dieser Art oder ne Rückblendenfolge.
15.12.08, 01:17 Uhr
Jimmy Kowalski
Benutzer/in


registriert seit:
Dez 2008
Möchte wetten, ich hab solche "Aliens penetrieren mein Bewusstsein"-Storys schon gut ein Dutzend mal gesehen ... aber erheblich unterhaltsamer gemacht (z. B. bei Farscape). Schnarch.

Trotzdem 3 Sterne wegen Torri Higginson als Weir; die Frau kann was, außerdem (*hüstel*) hat sie wunderschöne Augen und eine richtig sexy Stimme (im amerikanischen Original) ... *seuftz*
29.07.09, 15:37 Uhr
Dumme Frage :-)))
unregistriert


Ich hab da eine Dumme Frage, zu dem Punkt, wo sich Dr. Weir mit Naniten angesteckt haben soll?

In welcher Folge kam das mit den Repliktoren ?

Ich dachte, ich hätte alle Folgen gesehen, weil Geile Serie !
Aber anscheinend wahren die Folgen nur Repliziert, oder hab ich geträumt oder haben die Bio - Naniten mein Hirn umgekrempelt

Vielen Dank im Voraus

PS: Die beste Folge finde ich bis Jetzt "Rodney's Tao" LG
Er sollte für sein "Aufstieg" Meditieren, *g* als er plötzlich rief:
Moment, ich muss mir was Notieren: "Mir ist gerade der Zusammenhang zwischen Wellen & Teilchen EINGEFALLEN" lol
24.10.09, 23:00 Uhr
Basti
Benutzer/in


registriert seit:
Okt 2009
äm das mit dem infiezieren wahr die folge dafor

ich fand sie auch etwas reizlos aber ansonsten gute story.
24.07.10, 16:31 Uhr
DocDOS
unregistriert


Nunja, hier hat man mal gesehen, was passiert, wenn den Drehbuchautoren mal nix einfällt..
Interessant ist allerdings, hier und da Schauspieler zu sehen, die eine andere oder gar keine Maske tragen